Vermischte News rund ums Fliegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Condor fliegt neu von Frankfurt nach Los Angeles und San Francisco, streicht aber den Flug nach San Diego

      Condor wird ab Sommer 2018 neu von Frankfurt nach Los Angeles und San Francisco fliegen. Ab dem 27. Mai 2018 wird die Airline 2x in der Woche von der Mainmetropole nach Los Angeles fliegen, ab dem 22. Juni 2018 werden die Condor-Maschinen 3x in der Woche nach San Francisco starten. Eingesetzt werden sollen Maschinen vom Typ Boeing 767-300ER.

      Dagegen wird der erst dieses Jahr neu gestartete, saisonale Flug von Frankfurt nach San Diego nicht mehr wie zuerst geplant in der nächsten Sommersaison wieder aufgenommen.

      Anmerkung von mir: Mir ist es ein Rätsel, was diese Harakiri-Aktion soll. Wie will Condor auf zwei Strecken bestehen, auf denen es schon zwei (LAX) bzw. sogar drei (SFO) tägliche Flüge der Konkurrenten Lufthansa und United Airlines gibt? Die Flüge nach San Diego wurden ja auch gestrichen, nachdem Lufthansa angekündigt hat, ab nächstem Sommer 5x wöchentlich dorthin zu fliegen.
    • Daniel schrieb:

      Anmerkung von mir: Mir ist es ein Rätsel, was diese Harakiri-Aktion soll. Wie will Condor auf zwei Strecken bestehen, auf denen es schon zwei (LAX) bzw. sogar drei (SFO) tägliche Flüge der Konkurrenten Lufthansa und United Airlines gibt? Die Flüge nach San Diego wurden ja auch gestrichen, nachdem Lufthansa angekündigt hat, ab nächstem Sommer 5x wöchentlich dorthin zu fliegen.
      kann ich dir nur beipflichten. Seltsame Entscheidung. :nw: Da müssten sie aber schon extrem gute Angebote haben. Für mich wäre es im derzeitigen Markt keine Option.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Daniel schrieb:

      Condor fliegt neu von Frankfurt nach Los Angeles und San Francisco, streicht aber den Flug nach San Diego

      ....

      Anmerkung von mir: Mir ist es ein Rätsel, was diese Harakiri-Aktion soll. Wie will Condor auf zwei Strecken bestehen, auf denen es schon zwei (LAX) bzw. sogar drei (SFO) tägliche Flüge der Konkurrenten Lufthansa und United Airlines gibt? Die Flüge nach San Diego wurden ja auch gestrichen, nachdem Lufthansa angekündigt hat, ab nächstem Sommer 5x wöchentlich dorthin zu fliegen.
      Condor hat wohl jetzt auch selber eingesehen, dass dieses Vorhaben nicht wirklich sinnvoll war und hat die geplanten Flüge wieder aus ihrem Reservierungssystem und ihrem Flugplan entfernt.
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017