Angepinnt Welchen Mietwagen habt ihr bekommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für 2009 ergänze ich das noch:

      Buchung
      ======
      Mietwagenfirma: Alamo
      gebucht bei: FTI über Reisebüro
      Zeitraum: 3.7-24.7.2009
      Preis: 553,50 EUR (Fully Inklusiv Paket)
      Verleihstation: PHX Airport
      gebuchte Fahrzeugkategorie: IW-Midsize SUV 4WD
      Modellbeispiel: Jeep Liberty

      tatsächliches Fahrzeug
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation:ca. 17:45
      erhaltene Fahrzeugkategorie: IW (IFAR)
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Ford Escape XLT 4WD
      Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
      Choiceline: [X] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug: ca. 30 Minuten
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
      In der Midsize-SUV Line standen 3 Nissan Rogue AWD, in der Standard SUV 3 Jeep Wrangler mit Softtop und 2 Pickups und in der Fullsize-SUV 1 Escalade

      Zustand des Wagens
      =============
      [X] Werkzeug [X] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD - der 4WD ist aber eher ein AWD
      Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

      Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
      =============================
      Nervige Anmietung: erst Versuch Versicherung aufzuschwatzen, als das nicht ging mit Hinweis auf die nur vorhandenen Rogues ein kostenpflichtiges Upgrade, dann Schwierigkeiten wegen Führerschein meiner Frau als 2. Fahrerin (grauer Führerschein).
      Unten gab es nur die 3 Rogues - bei Verteilerhäuschen habe ich dann auf 4WD bestanden, es stand so auf dem Voucher und ich habe davon erzählt, dass ich extra dafür mehr bezahlt habe (stimmt auch 2€ die Woche).
      Dann wollte man mir einen Toyota RAV4 aus der Waschanlage bringen, letztendlich ist es dann der Escape geworden, den ich ein ganz vorzügliches Auto fand.
      Er wurde noch vor unseren Augen Innenraum gereinigt.
      Viele Grüße
      REH

      nordamerikareise.de
    • Buchung
      ======
      Mietwagenfirma: Alamo
      gebucht bei: Alamo.de mit privat nutzbarem Firmencode
      Zeitraum: eine Woche Ende April 2009
      Preis: 123,52€ (Masterpaket)
      Verleihstation: Las Vegas Airport
      gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV (IFAR)
      Modellbeispiel: Chevrolet Equinox

      tatsächliches Fahrzeug
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation: ca. 20:30
      erhaltene Fahrzeugkategorie: SFAR
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Toyota 4Runner SR5 4WD
      Upgrade: [X] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
      Choiceline: [X] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug:
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
      In der Midsize-SUV Line stand(en) ein Kia Sportage, in der Standard-SUV Line ein Ford Edge und ein Toyota Highlander

      Zustand des Wagens
      =============
      [X] Werkzeug [X] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
      Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniel ()

    • Buchung
      ======
      Mietwagenfirma: Alamo
      gebucht bei: Alamo
      Zeitraum: 09/09
      Preis: 700,-
      Verleihstation: LAX
      gebuchte Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV
      Modellbeispiel: Dodge Durango

      tatsächliches Fahrzeug
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation: 14.00h
      erhaltene Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Chevrolet Tahoe LT 4WD
      Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
      Choiceline: [x ] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: nur Hummer und Tahoe

      Zustand des Wagens
      =============
      [x ] Werkzeug [ x] Anleitung [ x] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [ x] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
      Reifen: [ ] neu [ x] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [ x] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig
      Liebe Grüsse
      Mike
    • RE: Welchen Mietwagen habt ihr bekommen?

      Buchung
      ======
      Mietwagenfirma: Alamo
      gebucht bei: billiger-mietwagen.de
      Zeitraum: 08.04. - 08.05.2009
      Preis: 1200,- (Super-Inklusiv)
      Verleihstation: DEN
      gebuchte Fahrzeugkategorie: Standard
      Modellbeispiel: Trailblazer

      tatsächliches Fahrzeug
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation: 18.00 Uhr
      erhaltene Fahrzeugkategorie: Standard
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Trailblazer
      Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
      Choiceline: [X] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug: 0
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: Außer den TB standen noch zwei Commander in der Reihe, ein Jeep Laredo und eine Reihe Japaner

      Zustand des Wagens
      =============
      [X] Werkzeug [X] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
      Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [ ] sauber [X] leicht verschmutzt [ ] dreckig

      Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
      =============================
      Auszug aus Reisebericht:
      Der Mitarbeiter war ausgesprochen nett, so nett, daß ich sofort mißtrauisch wurde. Er sagte dauernd, alles ist included. Dann legte er uns den Vertrag vor. Datum und Uhrzeit paßten, aber bei Charges standen 270 $. Ich fragte, was das ist. Er meinte, alles ist included, das ist Roadside Assistance. Ich sagte, das wollen wir nicht. Darauf meinte er, er könne es rausnehmen, wenn wir wollen. Natürlich wollten wir. Nächster Vertrag. Datum und Uhrzeit paßten und 0,00 Charges. Prima, nun bekam er seine Unterschriften.

      Gruß

      Sandra
    • RE: Welchen Mietwagen habt ihr bekommen?

      Buchung
      ======
      Mietwagenfirma: National
      gebucht bei: billiger-mietwagen.de
      Zeitraum: 28.08. - 18.09.2009
      Preis: 579,- (Super-Inklusiv)
      Verleihstation: DFW
      gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize
      Modellbeispiel: Jeep Liberty, Ford Escape

      tatsächliches Fahrzeug
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation: 15.30 Uhr
      erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Ford Escape
      Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
      Choiceline: [X] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug: 0
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: Ein Toyota RAV 4 mit 36000 Meilen und total abgefahrenen Reifen, ein Jeep Wrangler mit Stoffdach und der Ford Escape mit 7000 Meilen, guten Reifen, aber ohne 4WD

      Zustand des Wagens
      =============
      [X] Werkzeug [X] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [ ] 4WD [ ] AWD [X] 2WD
      Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

      Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
      =============================

      Gruß

      Sandra
    • Buchung
      ======
      Mietwagenfirma: Alamo
      gebucht bei: Alamo.de mit privat nutzbarem Firmencode
      Zeitraum: 3 Wochen im September 2009
      Preis: 358,72€ (Masterpaket)
      Verleihstation: Las Vegas Airport
      gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize (IDAR)
      Modellbeispiel: Pontiac G6

      tatsächliches Fahrzeug
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation:ca. 20:30
      erhaltene Fahrzeugkategorie: FDAR
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Chevrolet Malibu (neuerdings Fullsize bei Alamo, war früher Midsize)
      Upgrade: [X] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
      Choiceline: [X] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug:
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
      Die Fullsize Line war gemischt aus Midsize und Fullsize, u.a.gab es zwei Chevrolet Malibu, einen Pontiac G6 und einen Volvo S40

      Zustand des Wagens
      =============
      [X] Werkzeug [ ] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [ ] 4WD [ ] AWD [X] 2WD
      Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig
    • Buchung
      ======
      Mietwagenfirma: Alamo
      gebucht bei: MWR über Firmen-Reisebüro
      Zeitraum: 27.8.-17.9.2009
      Preis: 465,60 EUR (Paket A)
      Verleihstation: LAX Airport
      gebuchte Fahrzeugkategorie: IW-Midsize SUV 4WD
      Modellbeispiel: Jeep Liberty

      tatsächliches Fahrzeug
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation:ca. 17:15
      erhaltene Fahrzeugkategorie: IW (IFAR)
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Ford Escape XLT 4WD
      Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
      Choiceline: [X] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug: keine
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:
      Da die Midsize und Standard SUV gemischt standen, habe ich mir nicht alles gemerkt.

      Zustand des Wagens
      =============
      [X] Werkzeug [X] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD - der 4WD ist aber eher ein AWD
      Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

      Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
      =============================
      Nervige Anmietung: Versuch größeres Auto aufzuschwatzen und ich musste unterschreiben, dass ich Roadside-Assistance abgelehnt habe.
      Um Hermann als 2. Fahrer eintragen zu lassen mussten wir dann extra nochmal zum Kundendienst :pipa:
      Viele Grüße
      Heike
    • Buchung
      ======
      Mietwagenfirma: Alamo
      gebucht bei: holidayautos.de über ADAC
      Zeitraum: 06.02. - 19.02.2010
      Preis: 256 Euro (Comfort) normal 306 Euro, aber 50 Euro wurden mir dank eines gewonnenen Gutscheins aus dem Adventskalender erlassen
      Verleihstation: MIA
      gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize 4WD
      Modellbeispiel: Jeep Liberty

      tatsächliches Fahrzeug
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation: 16.00 Uhr
      erhaltene Fahrzeugkategorie: SUV
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Hunday Santa Fee ohne 4WD
      Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis: 2,50
      Choiceline: [X] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug: 0
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: Jede Menge neue Fahrzeuge, Jeep Liberty usw

      Zustand des Wagens
      =============
      [X] Werkzeug [X] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [X] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
      Reifen: [x] neu [ ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [x] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

      Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
      =============================
      Schlangestehen bei Alamo *kotzwürg* Schuld sind aber nicht immer die Alamo Mitarbeiter. Beispiel: ein Asiate wollte ein Fahrzeug und verstand gar nix :wut1:
      Neue Fahrzeuge waren in Massen vohanden. Alle von mir angeschauten SUV´s hatten unter 2000 Meilen auf dem Tacho. Nach meiner Meinung hatte kein einziges Fahrzeug 4WD, was für mich absolut kein Problem war. Nur ein Fahrzeugschlüssel wurde mit rausgegeben. Alle hatten Sirius Radio. Wir haben die die Tollabrechnung des Sunpasses inklusive gewählt und mussten dafür 20$ extra zahlen, was wir absolut nicht bereut haben, da wir dadurch sehr viel Zeit gespart haben. Irgend welchen zusätzlichen Mist wollte mir der Herr nicht aufschwatzen, nach dem ich nach der Begrüßung sagte, dass ich eine Reservierung hätte, bei einem Vermieter, bei dem alles inklusive wäre, ich ein TomTom besitze, die Tollabrechnung wünsche und Prepaid Tanken. Wir verstanden uns blendend :gg:
    • Hallo,

      am 14. März hab ich in SFO einen Mietwagen übernommen

      Buchung
      ======
      Mietwagenfirma: National
      gebucht bei: Holiday Auto über Ticketfox
      Zeitraum: 3 Wochen
      Preis: 800 EUR
      Verleihstation: San Francisco
      gebuchte Fahrzeugkategorie: Standard SUV
      Modellbeispiel:

      tatsächliches Fahrzeug:
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation: 21:00
      erhaltene Fahrzeugkategorie: Standard SUV
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): Nissan X-Terra 2WD
      Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
      Choiceline: [x] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug: 1 Minute, Wagen wurde vorgefahren
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline: keine

      Zustand des Wagens
      =============
      [X] Werkzeug [X] Anleitung [X] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [ ] 4WD [ ] AWD [X] 2WD
      Reifen: [ ] neu [X] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [X] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

      Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen? 2WD ist Mist
      =============================


      Ich wurde garnicht zur Choiceline geschickt, sondern mir wurde der Wagen vorgefahren. Da es sich um einen Nissan X-Terry in sehr gutem Zustand mit sehr guten Reifen handelte, es spät war und ich nicht unbedingt vor hatte viel Piste zu fahren, hab ich den Wagen genommen, obwohl ich natürlich gleich gesehen hatte, dass er nur 2WD hat. Später hab ich es doch noch bereut, weil ich im Schnee/Sand stecken blieb.
      Gruß aus München

      Rainer

    • RE: Welchen Mietwagen habt ihr bekommen?

      Buchung
      ======
      Mietwagenfirma:National
      gebucht bei:FTI direkt im WWW
      Zeitraum: 12.03-04.04
      Preis:671€
      Verleihstation:ABQ
      gebuchte Fahrzeugkategorie:Midsize SUV /Super Incl. LIS/EP
      Modellbeispiel:

      tatsächliches Fahrzeug
      ==============
      Uhrzeit in der Mietstation:07:15
      erhaltene Fahrzeugkategorie:Midsize SUV
      erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell):Jeep Liberty
      Upgrade: [ ] kostenlos [ ] kostenpflichtig / Preis:
      Choiceline: [ X ] ja [ ] nein
      Wartezeit auf ein Fahrzeug:0 min
      Informationen über andere Fahrzeuge in der Choiceline:3 Stück,
      Toyota ...., Nissan ...,

      Zustand des Wagens
      =============
      [ X] Werkzeug [ ] Anleitung [X ] Ersatzreifen [ ] Notrad
      [X ] 4WD [ ] AWD [ ] 2WD
      Reifen: [ ] neu [X ] gut [ ] ausreichend [ ] abgefahren
      [X ] sauber [ ] leicht verschmutzt [ ] dreckig

      Besonderheiten / Was gibt es noch zu erzählen?
      =============================
      Kombi Schalter Alamo/National. Wurde zusatzversicherungen Probiert unterzujubeln. Nach 15min. Diskusion dann zurückgenommen.
      Wurden zur "Choiceline" geführt und dann gesagt bekommen DAS ist euer Mietwagen. Ich fragte dann nach Choiceline. Danach wurde aus DEM Mietwagen eine Auswahl von 3 Mietwagen. Nachdem dann der Typ weg wahr haben wir uns einfach Nummer 4 genommen =)
    • Das ist das erste Mal seit langer Zeit dass ich davon hoere dass es den XTerra wieder als Mietwagen gibt. Habe in den letzten 6 Monaten auf mehreren Reisen weder in LAS noch PHX welche gesehen; egal bei welchem Vermieter. In PHX war auch kein einziger wrangler zu sehen. Das einzige taugliche Gefaehrt waren ein Laredo und ein Silverado truck.

      Habe gehoert (ueber 2 Ecken) dass Alamo langfristig ganz von 4WD auf AWD etc. umsteigen will. Ausserdem wird das SUV Angebot ausgeduennt. Sieht man auch schon an den Preisen fuer SUV's: die haben sich (wenn man von den USA aus anmietet) in den letzten Jahren verdoppelt; man zahlt mittlerweile oft schon $600-800 fuer einen Standrad SUV pro Woche wenn man den Rattenschwanz an Gebuehren mitzaehlt.

      Was sind die Alternativen? Rugged rental in SLC, und lokale Anbieter in Page und Moab. Und SUV nur noch dann wenn man ihn unbedingt braucht.

      Oh, es gibt eine Ausnahme: auf Hawaii wimmelte es im Herbst von offenen 2-door wranglers die als missize SUV vermietet werden.

      Ulrich
    • DA-Mietwagenbericht

      Buchung

      Mietwagenfirma: Alamo
      gebucht bei: easy-america.de/
      über billiger-mietwagen.de/Mietwagen-USA.html
      letztlich DER TOUR Holiday Autos

      Zeitraum: 15.03.2010 – 05.04.2010
      Preis: 529 Euro
      gebuchte Fahrzeugkategorie: Equinox SUV AUT AC
      Versicherung: 1 Mio USD, keine SB

      Verleihstation: Denver International Airport

      tatsächliches Fahrzeug Ford Escape
      Uhrzeit in der Mietstation: 5:57 PM
      Choiceline: ja, aber nur 2 Autos X(
      Wartezeit auf ein Fahrzeug: nein

      Zustand des Wagens
      Ausstattung: Werkzeug vorhanden :gg:
      keine Anleitung X(
      nur Notrad X(
      kein zweiter Schlüssel X(
      Antrieb: 2WD X(
      Reifen: neu :gg:
      Reinigungszustand: sauber :gg:

      Besonderheiten
      Inspektion fällig vor Rückgabe, lästiger Warnton und das nicht nur beim Starten, sondern auch mitten während der Fahrt! :wut1:
      Kleiner Tank, nach 180 Meilen halb leer X(
      Bei Tankreserve werden die noch möglichen Restmeilen angezeigt
      Verbrauch: 9,25 l/100km
      Gruß Klaus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klaus ()

    • Original von klaus
      keine Anleitung X(
      kein zweiter Schlüssel X(


      Hi.

      Jetzt bist du ja wieder daheim, aber einen Tip für die Zukunft.

      Hinten rechts im Kofferraum vom Escape ist eine Plastikklappe. Mal beherzt dran reissen, dahinter verbergen sich Zweitschlüssel und Anleitungen.

      Willi
      Es grüßt der Willi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Billma ()

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.