Gepäckregelungen nach und von den USA und Kanada

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von DocHoliday
      British Airways

      Aufgegebenes Gepäck
      Economy (World Traveller): 1x23 kg / L+B+H 90 cm x 75 cm x 43 cm

      World Traveller Plus (Eco+) und Club World (Busi): 2x23 kg (Maße wie oben)

      First 3x23 kg (Maße wie oben)

      Kinder bis 2j ein Gepäckstück, 2 bis 11 Jahre wie Erwachsene, jeweils + Kinderwagen + Autokindersitz

      Ein Zusätzliches Gepäckstück 40£ Hinflug, 60$ Rückflug (bei online-Buchung 32£/48$)
      Jedes weitere Gepäckstück 90/72£ bzw 140/114$

      Jedes Gepäckstück über 23 kg 50$

      Handgepäck

      "Standard -Handgepäckstück" 56x45x25 cm ohne Gewichtsbeschränkung

      normalerweise 1 Handgepäckstück + Laptoptasche/Handtasche/Aktentasche

      Aktuell auf Flügen in die USA:
      World Traveller und World Traveller plus nur ein Stück Hangepäck ohne Ausnahme

      Club World und First wie bisher


      Die Handgepäckregelung World Traveller bei BA ist ein wenig anders, das Höchstgewicht beträgt 23 Kilo.

      Weiters gestattet BA nach wie vor eine Handgepäckregelung von 2 Stück, allerdings darf nur 1 Stück an Board, das weitere muss eingecheckt werden, und zwar kostenlos.

      Ich zitiere aus einem Schreiben von Britisch Airways auf meine dementsprechende Anfrage:

      "Ihr Handgepäckstück darf maximal 56 cm x 45 cm x 25 cm, einschließlich Griff, Taschen und Räder groß sein.
      Das Gepäckstück muss in die Messvorrichtung im Check-In Bereich passen und darf nicht schwerer als 23 kg sein, wobei Sie es selbstständig in die Gepäckaufbewahrungsfächer im Flugzeug heben sollten (wenngleich unsere Flugbegleiter Passagieren mit besonderen Betreuungsanforderungen helfen)."

      Sollten Sie ein zusätzliches Handgepäckstück mit den oben genannten Maßen mit sich führen, kann dieses Handgepäckstück kostenlos eingecheckt werden und wird mit Ihrem Koffer zusammen im Gepäckraum untergebracht. In die Kabine darf nur ein Handgepäckstück mitgeführt werden.


      Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Information behilflich sein konnten.

      Mit freundlichen Grüßen
      Martina von Rönn
      British Airways

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von bicycle ()

    • nuu-ya schrieb:

      Continental und United Airline haben die Preise für das 2. aufgegebene Gepäckstück angepasst. Früher 50$, ab 15.Juli 2011 kostet das 2. Gepäckstück von Europa nach USA/Kanada (und zurück) je 70$

      Es kommt aber auch immer noch darauf an, wann und für wann der Flug gebucht wurde...
      Wir haben noch Glück, da wir vor dem 01. Juni unsere Flüge für September gebucht hatten. :SCHAU:

      •Wenn Sie am oder nach dem 15. Juli 2011 Tickets für einen Flug am oder nach dem 15. August 2011 erworben haben, lesen Sie sich die Gebührentabelle für aufgegebenes Gepäck auf internationalen Flügen ab dem 15. Juli 2011 durch (pdf).
      •Wenn Sie am oder nach dem 1. Juni 2011, aber vor dem 15. Juli 2011 Tickets für Flüge am oder nach dem 1. Juli 2011 erworben haben oder wenn Sie am oder nach dem 15. Juli 2011 Tickets für Flüge vor dem 15. August 2011 erworben haben, lesen Sie sich die Gebührentabelle für aufgegebenes Gepäck auf internationalen Flügen ab dem 1. Juni 2011 durch (pdf).
      •Wenn Sie vor dem 1. Juni 2011 Tickets für Flüge zu jedem beliebigen Zeitpunkt erworben haben oder wenn Sie am oder nach dem 1. Juni 2011 Tickets für einen Flug vor dem 1. Juli 2011 erworben haben, lesen Sie sich die Gebührentabelle für aufgegebenes Gepäck auf internationalen Strecken vor dem 1. Juni 2011 durch (pdf).
      Viele Grüße
      Tanja
    • Innerhalb der USA zahlt man jetzt schon bei den meisten Airlines $25 fürs erste aufgegebene Gepächstück. Lustigerweise sind beim Urvater der Billigflieger, Southwest Airlines, weiterhin 2 aufgegebene Gepäckstücke frei, womit auch kräftig geworben wird.

      Der Billigflieger Spirit Airlines ist sogar der europäischen Ryanair voraus, die sonst ja auch sehr kreativ ist mit allerlei Gebühren, denn dort wird für alle Sitzplätze eine Gebühr erhoben, wobei der Mittelsitz mit $7 am billigsten ist, während Gang- und Fensterplätze $12 kosten. Man muss also auf jeden Fall eine zusätzliche Gebühr zum Flugpreis bezahlen.
    • Ich habe mal die Gebühren für das 2. Gepäckstück auf den neuesten Stand gebracht und auch in den entsprechenden Postings abgeändert. Leider konnte ich für einige ab Deutschland nach Nordamerika wenig genutzte Airlines keine aktuellen Gebühren herausfinden.

      Das jeweils 2. Gepäckstück kostet in der Economy auf Flügen nach und von Nordamerika folgende Gebühren:

      Stand: 21.06.2012


      Air Berlin 50€
      Air Canada 75$
      Air France 75$/75€
      Alitalia 75€
      American Airlines 60$
      British Airways online £34/$51/€43, am Schalter £40/$60/€50
      Condor online 40€, am Schalter 50€
      Delta Airlines online $80/56€, am Schalter $100/70€
      Iberia 50€/60$
      Icelandair 2. Gepäckstück frei
      KLM 55€, online etwa 20% Rabatt
      Lufthansa 75€
      Swiss 50€/70$/70CHF
      United/Continental 100$
      US Airways 70$

      Ausnahmen gibt es teilweise in der sogenannten Premium Economy und bei Full-Fare-Tarifen.
    • Danke Daniel :!!


      Daniel schrieb:

      British Airways online £77/$119/98€, am Schalter £90/$140/€115


      Das sind die Preise für Business und First bzw. für das dritte Gepäckstück in der Economy.

      Zweites Gepäckstück in der Economy: online £34/$51/€43 - am Schalter: £40/$60/€50


      Hab schon einen Riesenschreck bekommen. :EEK: ;)
    • Muss man das 2. aufgegebene Gepäckstück vorher anmelden oder kann man beim Rückflug einfach mit diesem am Schalter aufkreuzen? ?( Wir haben auf dem Hinflug mit United jeder 1 Gepäckstück a 23 kg frei, und wollten auf dem Rückflug ein zusätzliches Gepäckstück a 23 kg aufgeben.

      LG
      Bettina
      Liebe Grüße
      Bettina :songelb:
    • Bettina Fliedner schrieb:

      Muss man das 2. aufgegebene Gepäckstück vorher anmelden oder kann man beim Rückflug einfach mit diesem am Schalter aufkreuzen? ?( Wir haben auf dem Hinflug mit United jeder 1 Gepäckstück a 23 kg frei, und wollten auf dem Rückflug ein zusätzliches Gepäckstück a 23 kg aufgeben.

      LG
      Bettina


      Hallo Bettina,

      das ist genau identisch zu unserem Urlaub dieses Jahr :)
      Wir sind auch mit United geflogen und hatten auf dem Hinweg jeder ein Gepäckstück - auf dem Rückflug hatten wir dann auch auf einmal drei. :nw: ;)
      Einfach beim Einchecken für den Rückflug das dritte Gepäckstück angeben und bezahlen.
      Vorher anmelden muss man das nicht.
      Viele Grüße
      Tanja
    • Bettina Fliedner schrieb:

      Ich hoffe nur, es kommt nicht noch eins dazu. Bei den Outlets... :gg:

      auweia noch so ´ne Kaufmaus

      mich aus Reisebericht :MG: schrieb:

      Auf dem Flughafen lief alles normal. Die Lufthansa knöpfte uns noch mal eben so 140,-$ für zweimal Übergepäck ab. Bin mal gespannt, ob meine kleine Kaufmaus sich bei der nächsten Reise etwas mit dem Shoppen zurück hält. Wir waren angereist mit einem Koffer und der Kühlbox. Zurück ging es mit dem Koffer, einer Kühlbox und zwei Reisetaschen...Weiber und Shoppen
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.