Angepinnt ESTA - offizieller Link

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MFRB schrieb:

      willi1848 schrieb:

      Ja, es wäre ein Erstantrag. Sind da Nachteile zu erwarten, wenn man UNKNOWN einträgt?
      Nein!
      also ich habe gerade unsere ESTA Anträge ausgefüllt und entgegen früher wurde da gar nicht nach Flügen gefragt. Noch nicht mal das Einreisedatum wollten sie wissen.
      :r4w:
      carpe diem
      reiseliesels seite
    • willi1848 schrieb:

      Hallo,

      habt ihr vor der ESTA-Beantragung schon die Flüge gebucht, da ja nach den Flugnummern gefragt wird? Was passiert dann bei der Ablehnung?
      Bis es ESTA online gab, hat man den Zettel zum Ausfüllen erst im Flugzeug bekommen. Deshalb mache ich mir da auch keine Gedanken bei einer Flugbuchung.

      Wenn man noch keine Flugnummern, Adresse, etc hat und das eintragen will, kann man das auch später tun. Ich habe da allerdings nie was abgeändert und bin mit dem ESTA immer mind. 4x eingereist.

      Das ist ja auch mehr oder weniger eine Formalität und nur auf dem Luftweg überhaupt nötig. Entscheiden tut sowieso der Officer, ob du einreisen darfst.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • betty80 schrieb:

      willi1848 schrieb:

      Hallo,

      habt ihr vor der ESTA-Beantragung schon die Flüge gebucht, da ja nach den Flugnummern gefragt wird? Was passiert dann bei der Ablehnung?
      Bis es ESTA online gab, hat man den Zettel zum Ausfüllen erst im Flugzeug bekommen. Deshalb mache ich mir da auch keine Gedanken bei einer Flugbuchung.
      Wenn man noch keine Flugnummern, Adresse, etc hat und das eintragen will, kann man das auch später tun. Ich habe da allerdings nie was abgeändert und bin mit dem ESTA immer mind. 4x eingereist.

      Das ist ja auch mehr oder weniger eine Formalität und nur auf dem Luftweg überhaupt nötig. Entscheiden tut sowieso der Officer, ob du einreisen darfst.
      wie oben schon erwähnt, hab ich gerade für und die Formulare ausgefüllt, da wird nicht mehr nach Flugnummern gefragt.
      :r4w:
      carpe diem
      reiseliesels seite
    • Meiner Meinung nach werden die aktuelle Flugnummer, sowie die aktuelle 1. Adresse nach der Einreise, durch die Fluggesellschaft automatisch zugeordnet, denn dort werden diese Daten explizit abgefragt bzw. die Flugnummer ist ohne hin vorhanden. Bei der Lufthansa heißt das APIS.
      Liebe Grüße

      Claus

      claus-auf-reisen.de Neuer Reisebericht USA Juni 2017 online ab 02.01.2018
      Reisebericht USA 2013 online ab sofort.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fistball ()

    • Fistball schrieb:

      Meiner Meinung nach werden die aktuelle Flugnummer, sowie die aktuelle 1. Adresse nach der Einreise, durch die Fluggesellschaft automatisch zugeordnet, denn dort werden diese Daten explizit abgefragt bzw. die Flugnummer ist ohne hin vorhanden. Bei der Luftahansa heißt das APIS.
      Das heißt nicht nur bei LH APIS. APIS muss man neben ESTA machen, bei jeder Flugbuchung, eswegen diese Angabe bei ESTA schon immer etwas überflüssig war und nun anscheinend gestrichen wurde.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • betty80 schrieb:

      Das heißt nicht nur bei LH APIS. APIS muss man neben ESTA machen, bei jeder Flugbuchung, eswegen diese Angabe bei ESTA schon immer etwas überflüssig war und nun anscheinend gestrichen wurde.
      :!! Genau meine Meinung
      Liebe Grüße

      Claus

      claus-auf-reisen.de Neuer Reisebericht USA Juni 2017 online ab 02.01.2018
      Reisebericht USA 2013 online ab sofort.


    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.