Angepinnt ESTA - offizieller Link

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MsCrumplebuttom schrieb:

      Ich hab irgendwie nicht allzu große Hoffnung, dass die auskunftsfreudig sind

      Hä? Wieso das denn?

      Also ruf doch einfach mal an! Wenn Du nicht gleich einen dran hast, der sofort Bescheid weiß, lass Dich zu einem Zuständigen verbinden, rückrufen oder bitte um eine Mailadresse, wo Du die Anfrage schriftlich stellen kannst.

      Gerade wenn Internetinfos einfach unklar oder auch widersprüchlich bleiben, finde ich es mehr als sinnvoll, die zuständige fachliche Stelle zu kontaktieren. Alles andere ist doch nur müßig und wenig zielführend.
    • MsCrumplebuttom schrieb:

      Das weiß ich ja eben nicht. Darum geht es ja.
      Hallo Nadine,

      Dein Reisepass ist bordeaux-rot, ja? Dein Reisepass wurde 2007 ausgestellt, ja?
      Dein Reisepass ist deshalb maschinenlesbar, und er hat bestimmt auch nicht mehr das aufgeklebte Bild (wie früher), sondern das diitalisierte, ja?

      Wenn alle JA stimmen, dann gibt es keine Probleme. Ich habe Dir ja oben schon geschrieben, wir sind mit unserem Reisepass, ausgestellt 2005, bis im Januar 2015 eingereist, ohne irgendwelche Probleme. Erst jetzt haben wir einen neuen ausstellen lassen, da der alte im August abgelaufen ist.

      LG
      Beate
    • Nadine zur Beruhigung:

      Der Reisepass meines Lebensgefährten ist vom November 2006 und er ist letzten Monat geschäftlich ohne Probleme damit eingereist. Der Pass läuft Anfang November aus und das war bei Reiseantritt noch weniger als 6 Monate. Gültig ist wirklich bis Ablaufdatum.
      ------

      Grüße Michi
    • Also ich habe das US Konsulat in München mal befragt.

      Hier die Antwort:
      Alle bordeaux-farbenen deutschen Reisepässe erfüllen, unabhängig vom Ausstellungsdatum, die Bedingungen für Reisen mit dem Visa Waiver Programm.

      Vorläufige deutsche Reisepässe sowie Kinderausweise und auch nach dem 26. Oktober 2006 ausgestellte Kinderreisepässe erfüllen diese Bedingungen jedoch nicht mehr. Ein deutscher Reisepass muss lediglich für die Dauer des Aufenthalts in den USA gültig sein.
    • goldy schrieb:

      Hier die Antwort:
      Alle bordeaux-farbenen deutschen Reisepässe erfüllen, unabhängig vom Ausstellungsdatum, die Bedingungen für Reisen mit dem Visa Waiver Programm.
      Na, habe ich doch gesagt!!!

      (Aber mir glaubt ja keiner :wut2: :wut2: )

      LG
      Beate
    • USSPage schrieb:

      Hab gerade keine Zeit alle zu lesen, sorry.

      Kann mir bitte jemand ganz schnell sagen, ob ich bei der nationalen Identifikationsnummer "unknown" eingebe?

      :!! ;;NiCKi;:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • ESTA jetzt umfangreicher

      Hab gerade erfahren das ESTA jetzt auch den Arbeitgeber, die Namen der Eltern usw. wissen will. Weiss jemand genaueres, wäre dankbar für weitere Infos. mfg
    • Hallo,
      ich musste ja erst vor kurzem den Antrag ausfüllen und ja, danach wird gefragt!

      Aber es sind keine Pflichtangaben. Diese Angaben sind freiwillig.
      Wir haben sie aber trotzdem ausgefüllt. Als ob die das nicht sowieso wissen würden ;)

      Edit: Okay ich habe wohl die Unwahrheit gesagt. Wie ich sehe, ist der Arbeitgeber und die Angaben zu Eltern wirklich eine Pflichtangabe ;)


      Viele Grüße,
      Andreas
      Meine Homepage: high-ISO.de
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.