Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das ist echt eine imposante Anlage; uns hat sie damals auch sehr gut gefallen. Die Makaken haben sich allerdings vor uns versteckt; da hattet ihr ja wirklich mehr Glück. Auch hier wieder exzellente Fotos . (Und immer, wenn ich jetzt Züge mit Haltegriffen sehe - wie auf deinem 2. Foto - wird mir ganz anders ... ) Gruß Gundi

  • Danke für die ausführliche Antwort . Solange mit viel Ausschuss trotzdem noch so viele schöne Aufnahmen übrig bleiben, ist doch alles gut . Gruß Gundi

  • Die Pferdeaufnahmen (ich nehme an, mit der neuen Kamera?) sind ja richtig klasse geworden. Mit welchen Belichtungszeiten und Iso-Einstellungen hast du da gearbeitet? Gruß Gundi

  • Du verstehst sicher, dass ich eure Reise immer automatisch mit unserer vergleiche . Dass die Voliere im Hong Kong Park geschlossen war, ist schade, denn diese hat uns damals gut gefallen. Andererseits hattet ihr dann wohl Glück mit dem 2IFC: bei uns war damals ein Besuch nicht möglich, wie mir der nette Herr an der Security erklärte. Aber lustigerweise standen damals ebenso wie bei euch das 2IFC und die Wanderung auf dem Wilson Trail am selben Tag auf dem Programm. Wir hatten damals auf der Wand…

  • Ich versteh zwar den letzten Satz nicht, aber es hört sich nach einem Schnäppchen an . Glückwunsch!! Gruß Gundi

  • Da habt ihr ja gleich am ersten Tag schon eine Menge Eindrücke aus Hongkong sammeln können. Ich finde auch, man kann rund um den Peak und darüber hinaus sehr gut spazieren gehen und wandern. Ich glaube, den von dir erwähnten Friedhof haben wir damals von oben sehen und fotografieren können. Er war ziemlich groß. Zitat von Katja: „Zitat von illimaus: „Könnt ihr was zur Sicherheit dort sagen? “ Wir haben uns überall sehr sicher gefühlt, waren aber auch nicht im Nachtleben unterwegs. “ Asien genere…

  • Uwe bedankt sich bei euch für euer Mitgefühl. Zitat von Ina: „Hatte erstarke Schmerzen “ Nein, zum Glück nicht, sonst ... Zitat von Skuromis: „Ich wäre gleich in Taiwan zum Arzt gegangen “ ... hätte er bei Schmerzen wahrscheinlich dort irgendwo zum Arzt gehen müssen. Zitat von Westernlady: „Ich hoffe, dass dieser Vorfall Euren Urlaub nicht zu sehr beeinträchtigt hat und der Zahnarzt hier jetzt alles wieder in Ordnung bringt “ Also zwei Tage lang war er wirklich sehr geschockt, danach kehrten zum…

  • Zitat von betty80: „Was ist denn passiert? “ Unsere Fahrt von Tainan nach Kaohsiung verlief leider nicht ganz komplikationslos. Es war nur eine relativ kurze Fahrt, daher fand sie mit einem Lokalzug statt. Sitzplätze waren natürlich vorhanden, aber es hingen auch viele Haltegriffe von der Decke herunter, da diese Züge wahrscheinlich auch ab und zu mal gut gefüllt sind. Als Uwe unsere Rucksäcke auf die Gepäckablage wuchtete, fuhr der Zug gerade an und ihm schlug dabei einer dieser (schweren) Halt…

  • Das hört sich nach einer entspannten Anreise an und eure Bleibe ist ja wirklich super! Die Temperatur haben sie 2014 auch schon gescannt. Ich erinnere mich noch, dass ich damals (wir kamen von einem Tagesausflug aus Macao zurück) mit einem ziemlich mulmigen Gefühl durchgegangen bin, da ich zu dem Zeitpunkt tatsächlich ein bisschen krank war und auch leichtes Fieber hatte. Gruß Gundi

  • Zitat von betty80: „Das ist ja total ärgerlich und seltsam, Gundi. Ich hoffe, du findest raus, was es ist. “ Ja, ich hoffe auch. Und testen kann ich dann ja erst wieder im Urlaub, wenn man längere Zeit am Stück fotografiert. Eine Einzelaufnahme wird mir da keine neuen Erkenntnisse bringen. Zitat von Skuromis: „oh je... na ich hoffe es war wirklich nur klein “ Rückblickend betrachtet ja, aber in der Situation selbst waren wir sehr geschockt. Ich wusste nicht, dass Bahnfahren in Taiwan so gefährli…

  • Zitat von Skuromis: „Ist ja nicht so schön Gundi, aber ich hoffe dass Dir da auch sonst noch ein paar Eindrücke hängen geblieben sind “ Na klar, Marc! Das Fotografieren hat halt diesmal nicht so viel Spaß gemacht, aber das heißt ja nicht, dass wir den Urlaub nicht genossen haben ..... abgesehen von dem kleinen Unfall, den Uwe erlitten hat Gruß Gundi

  • Zitat von Katja: „Jetlag hält sich in Grenzen. Wir waren am Freitagmorgen um 10.30 Uhr zuhause. Sind dann direkt Einkaufen gegangen, haben Mittagessen gekocht, sind noch mal für 3 Stunden schlafen gegangen. Dann habe ich 2 Maschinen Wäsche gemacht, Fotos auf den PC geladen. War am Abend noch zum Sport “ Wow!

  • So, nach meiner Rückkehr aus dem Urlaub möchte ich den weiteren Verlauf der Kamerageschichte beschreiben: Das Spielchen mit den veränderten Kameraeinstellungen ging munter weiter. Ich versuchte, einfach öfter daran zu denken, die Anzeigen auf dem Display zu überprüfen, was mir aber auch nicht immer gut gelang. Irgendwann stellte ich fest, dass sich nicht nur die Auflösung (nicht mehr nur auf S1 und S2 beschränkt, sondern jetzt kam als neue Variante auch noch RAW + L dazu) ungewollt änderte, sond…

  • Sag mal, hast du weder Jetlag noch Wäsche zu waschen ? Bin gespannt, was ihr in Hongkong alles gemacht habt. Gruß Gundi

  • Malaysia Experten gesucht... 10 Tage Planung

    Globi - - Asien

    Beitrag

    Annika, ich denke, eure Reisezeit passt für Langkawi oder Penang gut. Im Westen gibt es eigentlich keine so ausgeprägte Regenzeit wie an der Ostküste. Den meisten Regen gibt es in Penang und Langkawi wohl in den Monaten April/Mai sowie September/Oktober. Zumindest war das bisher so; mittlerweile kann man sich ja auf nix mehr verlassen, nicht einmal auf das Wetter. Zur medizinischen Versorgung an der Ostküste generell kann ich nichts sagen, aber vor über 30 Jahren musste ich in Kuantan ins Kranke…

  • Malaysia Experten gesucht... 10 Tage Planung

    Globi - - Asien

    Beitrag

    Annika, wir haben vor einigen Jahren eine Malaysiareise von/bis Singapur gemacht und dabei die von Marc bereits erwähnten Inseln Langkawi und Penang besucht. Den Mietwagen müsstest du in Johor Bharu zurückgeben; damit kannst du nicht nach Singapur. Wir sind damals an der Mietwagenstation in einen Bus, der über die Grenze fuhr. Wenn ich mich richtig erinnere, mussten an der Grenze alle raus aus dem Bus, haben sich den malaysischen Ausreisestempel geholt, dann wieder rein in den Bus, weiter nach S…

  • Also, es kommt tatsächlich regelmäßig bei mir vor, dass ich unabsichtlich Sachen verstelle, z.B. beim Rausholen der Kamera das Programmwählrad o.ä. Aber das Einstellen der Bildqualität (immer RAW ohne JPEG) nehme ich ja immer nur per Menüauswahl vor. Ich habe gestern noch das Handbuch durchforstet, aber keinen Hinweis darauf gefunden, dass die Qualität auch auf anderem Wege einstellbar ist. Aber: Rainer, ich habe in den letzten Tagen tatsächlich häufig die Live View Funktion benutzt. Vielleicht …

  • Danke für euren Input. @ Marc: Die Batterie war zwischendurch draußen, da sie gewechselt werden musste, hat aber nichts geändert. Firmwareupdate wäre eine Möglichkeit, aber dann wohl eher erst, wenn wir wieder zuhause sind. (Die Dumplings waren lecker.) @ Markus: Also, die Kamera funktioniert ja, sowohl mit RAW also auch mit JPEG. Das Problem ist, dass sie meine Einstellungen eigenmächtig ändert. @ Ulli: Bei anderen Einstellungen ist mir bisher nichts aufgefallen, die scheinen zu bleiben. Bezügl…

  • Ich bin gerade im Urlaub und meine Kamera zickt. Bin gerade etwas ratlos. Ich fotografiere mit einer Canon 700D, immer mit höchster Auflösung im RAW Format. Jetzt ist es mir schon drei Mal während dieser Reise passiert, dass sich die Auflösung ohne aktives Eingreifen meinerseits auf S1 oder S2 verändert hat. Wie kann das passieren? Normalerweise muss ich doch erst ins Menü gehen, wenn die Auflösung verändert werden soll. Anstelle von Dateien in hoher Auflösung und mit mehr als 20 MB erhalte ich …

  • M&M-Tours in Sri Lanka 2018

    Globi - - Asien

    Beitrag

    Zitat von Redrocks: „Zitat von Globi: „Ein flächenmäßig riesiger Baum hatte es uns damals besonders angetan. Mich würde interessieren, ob der wohl noch lebt. Ein Foto von ihm habe ich vor etlichen Jahren sogar schon mal hier im Forum (letztes Bild) eingestellt. “ 2004 lebte er noch - aber das sind ja auch schon ein paar Jährchen “ Oh, danke für die Rückmeldung. Das ist ja klasse, dass ihr euch daran erinnert. Gruß Gundi

Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
Mbo Forum Discover America 2005-2018
Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.