Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hallo, ich nutze iMovie und zwar für Fotos und Videos entweder in Kombination oder einzeln !

  • Zitat von desert-Gerd: „Soviel ich weiß muss die Karte Mac-spezifisch sein, Garmin City Navigator NT. Dort bei DVD-Anforderungen schauen. Es gibt auch noch diese OSM-Freeware-Seite. Dort wird auch auch auf Mac hingewiesen. Ich habe aber nur Windows-Rechner und weiß nicht, wie bei Mac die Karten installiert werden. Vielleicht findest Du Hinweise bei der OSM-Freeware-Seite.“ Diese Karte wird doch auf das Garmin aufgespielt. Ich suche doch die Möglichkeit zuerst in Basecamp die Route zu machen oder…

  • Zitat von desert-Gerd: „Zitat von USSPage: „ “ Man kann die Windowskarten mit einem Map Converter für Mac nutzbar machen, hier die Anleitung.“ Dazu musst Du aber einen PC haben um die Karten zu installeren. Das ist ja mehr als eine Krücke. Verstehe nicht warum Garmin und Delorme es nicht hinbekommen MAC-fähige Software zu erstellen ?

  • Zitat von USSPage: „Hallo Frank mir ist noch was Mac Spezifisches eingefallen. Wir sind auch gerade dabei Base Camp auf dem Mac zu Laufen zu bringen. Die Version die man auf dem Mac laden kann ist nicht die neueste. Die neueste Version von Base Camp gibt es nur für Windows also über Parallels oder ähnliches. Und danke Gerd für den Link. :!!“ bei mir kommt kein Paralells oder so auf den Rechner. Entweder es läuft unter MAC oder ich lasse es

  • Hallo Gerd, danke dafür. Muss die Karte MAC-fähig sein oder wie wird diese installiert ?

  • Hallo, damit komme ich irgendwie nicht klar. Ist die mitgelieferte Karte in Basecamp nicht routingfähig ? Muss ich da erst in Mapinstall eine kaufen oder wie ist das gemeint ?

  • Hallo, ich habe jetzt Garmin Basecamp entdeckt, da ich für meinen MAC keine Offline Routensoftware gefunden habe die was taugt. Ich versuche gerade eine Route zu erstellen aber irgendwie macht das Programm das nicht so wie ich das will. Das Strassenrouting geht irgendwie nicht auch wenn icjh auf neu berechnen klicke. Wer hat hier eine Idee an was das liegt ?

  • Dann nehmen wir die Hauptstrasse durch Anza Borrego. Wir sind im März also verspreche ich mir schon tolle Blüten. Ich hatte mal einen Reisebericht gelesen wo auch jemand im März dort war und es blühte alles ! Herrlich ! Danke für die tollen Tips zur Wegstrecke, werde das gleich mal einbauen !

  • Hallo, wir hatten uns ja schon über die Hotels auf dieser Strecke unterhalten. Was muss ich auf dieser Strecke alles gesehen haben ? So sieht meine aktuelle Tagestour aus: maps.google.de/maps?saddr=san+…rsp=1&sz=10&via=1&t=m&z=9 Ist der Anza-Borrego mehr als 2 Stunden wert oder reicht da das reine Durchfahren ? Wenn ja welche Strecke ? Ist die Strecke entlang des Salton Sea sehenswert ? Bitte bedenkt dass wir ein Kleinkind dabei haben, deshalb auch nur die 182 Meilen und nicht viel mehr pro Tag …

  • Nein, eben nicht. Die Wegpunkte erscheinen nicht mehr unter Route berechnen und somit kann ich keinen Wegpunkt mehr dazufügen und die Strecke neue berechnen lassen ! Oder geht das ?

  • So ein Schwachsinn habe ich selten gesehen, dann muss ich quasi alle Karten ungespeichert lassen um diesen noch mit weiteren Routenpunkten versehen zu können. Ist das im Sinne des Erfinders ?

  • Zitat von Volker: „Zitat von frank_gayer: „Gefallen würde uns das Vdara“ Kennst Du schon das Angebot? sniqueaway.com/hotel/Vdara_Hot…Las_Vegas_Nevada-1474086/ “ Ja, das geht leider aber nur bis Dezember aber der Preis ist richtig gut

  • Hallo Ulrich, ich arbeite ja mit Maps. Wenn ich die Route einmal gespeichert habe kann ich nichts mehr dazufügen, da die Routenberechnung ja die bereits vorhandenen Orte nicht mehr enthält. Ist das so gewollt oder übersehe ich da was ?

  • Hallo Ulrich, die Idee über Kingman ist gut. Wie kann ich bei Google Maps einen weiteren "Punkt" einfügen ? Bei einer bestehenden Karte geht das irgendwie nicht maps.google.de/maps/ms?msid=20…04c4c59baefa68eb4de&msa=0

  • Danke Caro, warten wir mal ab wer noch was dazu beitragen. Danke

  • Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach einem Hotel in LV. Leider sind wir an einem Wochenende dort, deshalb will ich recht früh buchen. Welches sind die besten Zimmer der neuen Hotels a la Aria, Vdara, Cosmopolitan in Bezug auf Preis/Leistung und warum ? Uns ist Nähe zum Strip wichtig und ein Casino muss es nicht haben. Gefallen würde uns das Vdara mit seinen Balkonsuiten oder das Aria wegen der Grösse der Zimmer. Habe jetzt mal das Monte Carlo ( Strip View Deluxe Room ) als Sicherheit gebucht…

  • Danke Dir Caro. Dann ziehen wir vielleicht doch durch und machen dann in LV eben drei Tage mit etwas Poolzeit !

  • Keine Ideen mehr ? Bin zwar dort schon mal gewesen aber irgendwie ist die Strecke ab Barstow "langweilig". Hätte noch einen Tag Puffer und könnte die Route etwas umstricken wenn es noch was unterwegs gibt

  • Die richtige Karte ist hier: maps.google.de/maps/ms?msid=20…04c4c59baefa68eb4de&msa=0 Google Maps ist nicht so mein Ding, vor allem wenn man die Routen verändert, dann wird es kunterbunt. Ich denke die Route ist so gut, oder ?

  • Hallo,, ja genau, die Fahrt von Palm Springs nach Las Vegas mit Besuch des Joshua Tree, Calico und weiterem ist zu lang. Wie lässt sich diese Strecke gut halbieren bzw. welche Gegend für ein Hotel wäre empfehlenswert ? Vielleich Barstow ? maps.google.de/maps/ms?msid=20…04c4c50419d8a63f140&msa=0

Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
Mbo Forum Discover America 2005-2018