Road Trip USA, September 2018, Colorado, Wyoming, Nebraska, South Dakota, North Dakota, Montana, Idaho, Utah

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Road Trip USA, September 2018, Colorado, Wyoming, Nebraska, South Dakota, North Dakota, Montana, Idaho, Utah

      Vorwort:



      Eigentlich bin ich nicht der Typ der Reiseberichte schreibt, ich lese sie gern wenn sie ein Gebiet betreffen welches mich interessiert. Aber selbst einen schreiben, das ist mir bisher nicht in den Sinn gekommen.

      Nun auf meiner Reise kam mir allerdings nach ein paar Tagen der Gedanke doch einen solchen zu verfassen, als

      • Dankeschön an all jene User :jaMa: die mir auf meine Anfrage im hin im letzten Jahr viele nützliche Tipps gegeben haben
      • Dankeschön an all jene User :jaMa: die durch ihre Beiträge hier im Forum mir Tipps gegeben haben, ohne erst nachfragen zu müssen
      • Dankeschön an diese Community überhaupt :app:
      • Dankeschön an mich selbst :la1; , der ich klug genug war so manchen Tipp zu beherzigen, und vor allem die ursprüngliche Route zu überarbeiten
      Reise:


      Es geht in 3 ½ Wochen über 6.565 Meilen durch 8 States, vom 06.09.2018 bis 01.10.2018.

      Mitfahrer sind also herzlichst willkommen die Reise eines US Newbies, nochmal mitzuerleben.

      Eine kleine Vorwarnung, wie gesagt der Gedanke doch einen Reisebericht zu schreiben kam erst unterwegs, also sind meine Aufzeichnungen der Eindrücke in den ersten Tagen in meinem Roadbook nicht ganz so ausführlich wie nachdem dieser Gedanke Gestalt angenommen hat und beschlossen war



























      Vorbereitung / Was mit an Board der Reise war:


      - Neben den persönlichen Sachen mein Reiseplan, ausgedruckt auf A4 mit der geplanten Route, der Motel – Adresse, wenn schon vorab gebucht, oder den Adressen von Motels die in Frage kommen bei Etappen wo es keine Vorabbuchung gab, plus Notizen zu den einzelnen Straßen und ein Googlemaps Screenshot der jeweiligen Tagesroute.


      - Ein A5 Collegeblock, für die einzelnen Tage um die gefahrenen Meilen und die Bildnummern der Fotos zu erfassen, um danach zu wissen welches Foto wohin (Etappe) gehört


      - Smartphone mit Here maps der States die zu befahren sind für die Navigation.


      - Cams: Canon 7D mit 70-200 2.8 L und Canon 5D Mk2 mit 35 2.0 + 24-105 4.0 L als Ersatz (kam nicht zum Einsatz)


      - MP3 Player, kam nur im Flugzeug zum Einsatz, Auto hatte digitales Sat Radio



      2 Minute Warning!!! :4w:


      Wer bei diesem Reisebericht eine klassische NP Tour erwartet, bitte das Einsteigen gut überlegen.

      Wie bei meiner Anfrage vor etwa einem Jahr, es sollte, und es wurde ein Road Trip mit Landscape, Cars, Iron Bridges und Lost and Abounded Places.



      Bevor wir nun starten:


      Eines kann ich schon mal vorab verraten, ich habe so manch Überraschendes erlebt was ich nie erwartet hatte tatsächlich live zu erleben, und ich habe einen Fund gemacht nachdem die Geschichtsbücher neu geschrieben werden müssen :neinnein: ich fand Bonny and Clydes Fluchtauto ;haha_ ;;NiCKi;:


      Die Tour:

      Tag 1: 06. September 2018, FRA - DEN - Colorado Springs, Colorado

      Tag 2: 07.September 2018, Colorado Springs – Kremmling

      Tag 3: 08.September 2018, Kremmling – Loveland

      Tag 4: 09.September 2018, Loveland – Chadron, Nebraska

      Tag 5: 10.September 2018, Chadron – Rapid City, South Dakota

      Tag 6: 11.September 2018, Black Hills

      Tag 7: 12.September.2018, Rapid City – Murdo

      Tag 8: 13.September 2018, Murdo – Bismarck, North Dakota

      Tag 9: 14.September 2018, Bismarck – Williston

      Tag 10: 15.September 2018, Williston – Malta, Montana

      Tag 11: 16.September 2018, Malta – Great Falls

      Tag 12: 17.September 2018, Great Falls - Drummond

      Tag 13: 18.September 2018, Drummond – Idaho Falls

      Tag 14: 19.September 2018, Idaho Falls – Evanston, Wyoming

      Tag 15: 20.Septmeber 2018, Evanston – Rock Springs, durch Utah

      Tag 16: 21.September 2018, Rock Springs – Gates of Lodore – Rock Springs

      Tag 17: 22.September 2018, Rock Springs – Shoshoni

      Tag 18: 23.September 2018, Shoshoni – Sheridan

      Tag 19: 24.September 2018, Sheridan – Bighorn – Sheridan

      Tag 20: 25.September 2018,Sheridan – Casper

      Tag 21: 26.September 2018, Casper – Rawlins

      Tag 22: 27.September 2018, Rawlins – Cheyenne

      Tag 23: 28.September 2018, Cheyenne

      Tag 24: 29.September 2018, Cheyenne – Laramie

      Tag 25: 30.September 2018, Laramie – Denver, Colorado

      Tag 26: 01.Oktober2018, Denver – FRA, Abschied

      Schlusswort:

      Dieser Beitrag wurde bereits 27 mal editiert, zuletzt von sixtyeight ()

    • Der Anfang ist doch schon mal gut. Ein Schilder Fan :gg: :!!
      Schaue ich auch gern.

      sixtyeight schrieb:

      ich habe so manch Überraschendes erlebt was ich nie erwartet hatte tatsächlich live zu erleben
      Du hast Trump getroffen ? :p
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Haiko schrieb:

      Der Anfang ist doch schon mal gut. Ein Schilder Fan :gg: :!!
      Schaue ich auch gern.

      sixtyeight schrieb:

      ich habe so manch Überraschendes erlebt was ich nie erwartet hatte tatsächlich live zu erleben
      Du hast Trump getroffen ? :p
      Naja, die Schilder standen da so rum, dachte ich mir halt fotografiere sie ;)

      Ich hoffe ich werde dich nicht enttäuschen


      Nein, den nicht gerade, hatte sowieso keine
      dabei :gg:
    • sixtyeight schrieb:

      Naja, die Schilder standen da so rum, dachte ich mir halt fotografiere sie
      Wozu sonst stellen die wohl solche Schilder auf ? :nw: ;)

      sixtyeight schrieb:

      Ich hoffe ich werde dich nicht enttäuschen
      Glaube ich nicht. Die beiden neuen Montana Schilder kenne ich nicht, die gefallen sehr gut. Mal schauen ob ich die im nächstes Jahr auch sehe.
      Immer mal ein paar nette Auto und Schrottfotos einstellen und ich bin voll zufrieden.
      Ersttäter RBs schaue und lese ich gern. Wird wohl aber mehr am Handy von der Arbeit aus sein, dann weniger zitieren.

      sixtyeight schrieb:

      Nein, den nicht gerade, hatte sowieso keine
      dabei
      So etwas darfst Du doch nicht schreiben.
      Außerdem wird der arme Mann vollkommen missverstanden. ;)
      Neulich habe ich mal bei Wiki geschaut und er wird gleich im ersten Satz als Entertainer beschrieben.
      Der durch Schauspiel, Tanz, Akrobatik , Musik , Gesang, Comedyeinlagen, Zauberkunst, Puppenspiel, Moderation oder Kabarett Menschen unterhält. ;;NiCKi;:
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Haiko schrieb:

      sixtyeight schrieb:

      Ich hoffe ich werde dich nicht enttäuschen
      Glaube ich nicht. Die beiden neuen Montana Schilder kenne ich nicht, die gefallen sehr gut. Mal schauen ob ich die im nächstes Jahr auch sehe.Immer mal ein paar nette Auto und Schrottfotos einstellen und ich bin voll zufrieden.
      Ersttäter RBs schaue und lese ich gern. Wird wohl aber mehr am Handy von der Arbeit aus sein, dann weniger zitieren.
      So etwas darfst Du doch nicht schreiben.Außerdem wird der arme Mann vollkommen missverstanden. ;)
      Neulich habe ich mal bei Wiki geschaut und er wird gleich im ersten Satz als Entertainer beschrieben.
      Der durch Schauspiel, Tanz, Akrobatik , Musik , Gesang, Comedyeinlagen, Zauberkunst, Puppenspiel, Moderation oder Kabarett Menschen unterhält. ;;NiCKi;:
      Na dann gut aufgemerkt, im Bericht wird dann stehen wo die beiden zu finden sind ;)
    • sixtyeight schrieb:

      Eigentlich bin ich nicht der Typ der Reiseberichte schreibt,
      Ich weiss nicht, ob man dazu ein bestimmter Typ ist :nw: Auf jeden Fall wirst Du sehen, dass Du auf diese Weise Deine Reise noch einmal erleben und in Erinnerungen schwelgen kannst :!!

      sixtyeight schrieb:

      Eines kann ich schon mal vorab verraten, ich habe so manch Überraschendes erlebt was ich nie erwartet hatte tatsächlich live zu erleben,
      Das hört sich so interessant an, da bin ich gerne mit dabei :!!

      Liebe Grüsse, Moni
    • wundernase schrieb:

      sixtyeight schrieb:

      Eigentlich bin ich nicht der Typ der Reiseberichte schreibt,
      Ich weiss nicht, ob man dazu ein bestimmter Typ ist :nw: Auf jeden Fall wirst Du sehen, dass Du auf diese Weise Deine Reise noch einmal erleben und in Erinnerungen schwelgen kannst :!!

      sixtyeight schrieb:

      Eines kann ich schon mal vorab verraten, ich habe so manch Überraschendes erlebt was ich nie erwartet hatte tatsächlich live zu erleben,
      Das hört sich so interessant an, da bin ich gerne mit dabei :!!
      Naja, > 2.000 Bilder + 500 auf dem Mobile, reicht für ein paar Kalender und Wandbilder :MG:

      Na dann, bitteschön :wink4:
    • sixtyeight schrieb:

      Mitfahrer sind also herzlichst willkommen die Reise eines US Newbies, nochmal mitzuerleben.
      wie könnte ich da widerstehen bei meinen favorite (cowboy) states....

      sixtyeight schrieb:

      Nein, den nicht gerade, hatte sowieso keine dabei
      wieson nicht? :ohje: :lach: :lach:

      MacClaus schrieb:

      Wow........ 10.565 km in dieser kurzen Zeit
      kann ich auch... ;;NiCKi;:
      yee-haaaa - I'm a certificated cowboy now !!!

      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • sixtyeight schrieb:

      Mitfahrer sind also herzlichst willkommen die Reise eines US Newbies, nochmal mitzuerleben.
      Ich fahre gerne mit, auch wenn ich aus Zeitgründen nicht ganz regelmäßig mitlesen und kommentieren kann.

      sixtyeight schrieb:

      Wie bei meiner Anfrage vor etwa einem Jahr, es sollte, und es wurde ein Road Trip mit Landscape, Cars, Iron Bridges und Lost and Abounded Places.
      Klingt doch super interessant. ;;PiPpIla;;

      sixtyeight schrieb:

      Eines kann ich schon mal vorab verraten, ich habe so manch Überraschendes erlebt was ich nie erwartet hatte tatsächlich live zu erleben, und ich habe einen Fund gemacht nachdem die Geschichtsbücher neu geschrieben werden müssen ich fand Bonny and Clydes Fluchtauto
      Und jetzt hast Du mich erst recht neugierig gemacht. ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • Skuromis schrieb:

      Ich les auch gern mit

      Mich wundert ja, das keine Kartoffeln auf dem Idaho Schild waren
      Mir hat ein typ am Motel in Idaho Falls was von Bohnen erzählz als Hauptanbaugebiet :EEK:

      waikiki25 schrieb:

      Ich fahre gerne mit, auch wenn ich aus Zeitgründen nicht ganz regelmäßig mitlesen und kommentieren kann.
      Ach, so schnell fahre ich nicht, wirst schon genug Gelegenheit haben :wink4:

      waikiki25 schrieb:

      Und jetzt hast Du mich erst recht neugierig gemacht.
      Gut, dann lass dich mal überraschen ;)
      Dann sind wir ja schon 3 'Meilenfresser' :app:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sixtyeight ()

    • sixtyeight schrieb:

      aber einen Owner zu finden der einen ein paar rounds schießen lässt
      es waren zwar "nur" Winchester pump gun und Glock im Kaliber .45 ACP, aber ein echter US Marshal übte mit uns... :!!
      was vergessen: # :lach:
      yee-haaaa - I'm a certificated cowboy now !!!

      No heaven can heaven be, if my horse isn't there to welcome me.
    • Interessante Bundesstaaten :!!
      Da die meisten von mir noch bereist werden wollen, steige ich gerne zu :wink4:

      Vorab gleich mal zwei Fragen:

      1. Spendierst du uns vorab ein Inhaltsverzeichnis? (Das macht das Mitlesen leichter, wenn man mal etwas hinterher hinkt)
      2. So von Hessin zu Hesse (zumindest Wohnhaft): Verrätst du uns deinen Namen? =) Ich würde mir lieber einen Namen, statt eine Nummer merken ;)

      Ansonsten kann es von mir aus los gehen ;ws108;
      Ciao beate :songelb:



      Die Reiseberichte "Irland 2017 und Teneriffa 2017" sind online


      beate-unterwegs.de
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.