Let`s dance with Friends, der Reisebericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cabrillo S.P., Old Town und Skyline

      Samstag, der21.April 2018

      Der frühe Vogel kriegt den Wurm, in unserem Fall noch die letzten Ausläufer der Ebbe bei den Tidepools im Cabrillo N.M :gg: . Da der Park aber erst um 9 Uhr aufmacht, konnten wir leider nicht früher hin :nw: .
      So sind wir flott runter zu den Pools gefahren, alleine waren wir um diese frühe Stunde trotzdem nicht, bei dem sonnigen Wetter zog es natürlich die Scharen in den Park.









      schöne Felsen gibt es auch ;;NiCKi;:


      Trotz auflaufenden Wasser hatten wir noch ganze nette Sachen :SCHAU: . Die Pools sind nicht so ergiebig wie an den Stränden weiter im Norden, aber wir haben echt Glück gehabt ;;NiCKi;: und sogar einen Seehase gefunden. Das ist ein wirklich große Nacktschnecke, wir haben sie erst ein mal beim Tauchen gesehen, ein echter Glücksfall.



      Eine kleine rote Nacktschnecke hat sich auch brav ablichten lassen, zum Glück sind Schnecken auch im Wasser nicht all zu flott unterwegs.



      Nach einer guten ½ Std haben wir dann geschaut, dass wir noch trockenen Fußes über die Felsen zurück kommen, es wurde schon eine gewisser Hindernislauf. Es hat uns echt gewundert, das immer noch Familien mit Kinder bis nach hinten geturnt sind, lange hat es mit Sicherheit nicht mehr gedauert, bis die Pools geflutet waren. :pipa:

      Nun ging es gemütlich zum Leuchtturm, aber zuerst zum VC, unseren Magneten kaufen und die tolle Aussicht auf San Diego genießen.



      Am Leuchtturm tobte die Menge. Verrückt, was da los war :EEK: :EEK: . Man kann ja in dem Leuchtturm eine sehr schmale Wendeltreppe bis zum Leuchtfeuer, aber dort steckt man den Kopf nur in eine kleine Glaskanzel, man kann nicht in den Raum rein.



      Wie die Irren schoben sich alle die schmale Treppe hoch, so dass die Oberen nicht mehr runter konnten, ganze Familienclans schoben immer weiter von unten, egal was man ihnen sagte. Wenn da Panik ausbricht, gib es einen Menge Knochenbrüche :schreck: . Mir war schleierhaft, wieso die Treppe nicht einfach gesperrt wurde ;;_Fe6__ .






      Um 11.30 Uhr machten wir uns vom Acker und stürzten uns frohen Mutes in das nächste Chaos ;haha_ , die „ Old Town“ stand auf dem Plan ;;NiCKi;: .
      Mit meinem Parkplatz- Glück erwischten wir wirklichen einen direkt an der Old Town :SCHAU: und schlenderten gemütlich durch die alten Gemäuer. Ganz nett, natürlich viel Kommerz und Show, aber wir hatten unseren Spaß und zum Schluss haben wir uns gemütlich in eine kleine Eisdiele gesetzt und den Leuten ein wenig zugeschaut. Hach, was geht es uns doch gut. ::;;FeL4;





      eine kleine Tanzdarbietung konnten wir auch anschauen :!!


      wir haben in die offenen Häuser geschaut, das Whale House haben wir nicht angeschaut :nw:

      Casa de Estudillo







      die Schmiede




      und die Kirche

      einen lustigen Souvenier Laden haben wir auch bewundert, aber nichts gekauft :nw:






      toll waren diese Pflanzenmenschen :clab: :clab:






      Leider bewölkte sich der Himmel, es wurde etwas windiger und kühler und so zogen wir gegen 16 Uhr weiter. Betty hat uns ja die Tage perfekt durchgeplant ;) und so haben wir auf dem Weg zum Hafen noch die USS Recruit besucht, das Schiff, was nie schwamm. Herrlich, wie es da mitten auf dem Parkplatz eines Einkaufscenter steht ;haha_ :ohje: .War ein toller Tipp Betty :!! :clab: .




      Nun ging es aber zackig auf Harbor Island. Nur hatte sich jetzt der Himmel total verschleiert :wut1: , so dass die erhofften tollen Bilder von der Skyline nur ganz nett geworden sind, nicht mehr. :traen: :nw:
      Dort einen Parkplatz zu ergattern, bei dem man nicht arm wird :EEK: , ist auch einigermaßen schwierig und wir haben ca 1.5 km Fußmarsch mit Stativ und Essen im Rucksack auf uns genommen .puh!; :gg: ;) .
      Wir haben eisern auf den Sonnenuntergang und die blaue Stunde gewartet und wurden mit einer netten beleuchteten Skyline belohnt. Die Zeit haben wir also doch nicht umsonst abgewartet.









      Noch einen Tankstopp, denn morgen kommt ein heftiger Fahrttag auf uns zu :MG: :MG: , dann waren wir gegen 21 Uhr wieder am Hotel. Leider konnten wir Martins Restaurant Tipp nicht mehr ausprobieren :traen: .

      Wetter : erst sonnig, dann verschleiert 64°F bis 74°F

      Miles: 42

      liebe Grüße

      Ina

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ina ()

    • Ich krieg' gerade eine ganze Reihe Deschawüs. ;)

      Ina schrieb:

      Die Pools sind nicht so ergiebig wie an den Stränden weiter im Norden, aber wir haben echt Glück gehabt und sogar einen Seehase gefunden.
      Den Seehasen sehe ich - der steht da und hat Kelp in der Hand.

      Bei mir war da so gut wie nix zu sehen. :( Die langweiligsten Tidepools aller Zeiten.

      Ina schrieb:

      Man kann ja in dem Leuchtturm eine sehr schmale Wendeltreppe bis zum Leuchtfeuer, aber dort steckt man den Kopf nur in eine kleine Glaskanzel, man kann nicht in den Raum rein.
      :gg: Mich haben, als ich wieder runter kam, mehrere Leute gefragt, ob man da rein kann. Und obwohl ich jedem gesagt habe, nein, das geht nicht, mußte es jeder selber ausprobieren. :rolleyes:

      Ina schrieb:

      Mit meinem Parkplatz- Glück erwischten wir wirklichen einen direkt an der Old Town
      Ich will ja dein Glück nicht schmälern, aber ich hab' da auch jedesmal einen gekriegt. :p Gibt ja glücklicherweise einige rundum, und viele Leute werden mit Bussen hingekarrt, die dann in den Straßen parken.

      Ina schrieb:

      Wir haben eisern auf den Sonnenuntergang und die blaue Stunde gewartet und wurden mit einer netten beleuchteten Skyline belohnt. Die Zeit haben wir also doch nicht umsonst abgewartet.
      :!! Dann hat sich das ja noch gelohnt.
      Viele Grüße
      Claudia


      a.k.a Miss Chaco
    • Ina schrieb:

      Wie die Irren schoben sich alle die schmale Treppe hoch, so dass die Oberen nicht mehr runter konnten,
      Oha, das wäre nix für mich gewesen - hatte da mal ein ziemlich blödes Erlebniss...

      Ina schrieb:

      haben wir uns gemütlich in eine kleine Eisdiele gesetzt und den Leuten ein wenig zugeschaut. Hach, was geht es uns doch gut.
      Toll, sowas gefällt mir auch

      Ina schrieb:

      toll waren diese Pflanzenmenschen
      :!! diese Dekoration habe ich noch nicht gesehen

      Ina schrieb:

      und so haben wir auf dem Weg zum Hafen noch die MS Rescuit besucht, das Schiff, was nie schwamm.
      Huch, da muss ich wohl bei Betty selektiv gelesen haben - ich sehe das jetzt zum ersten mal. Witzig :!!

      Ina schrieb:

      Wir haben eisern auf den Sonnenuntergang und die blaue Stunde gewartet und wurden mit einer netten beleuchteten Skyline belohnt. Die Zeit haben wir also doch nicht umsonst abgewartet.
      Sehr schön. Das untere Bild gefällt mir besonders gut :!!
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • Ina schrieb:

      Seehase
      Habe ich noch nie gehört. Ist ja auch noch ein entfernter Verwandter ;) .

      Ina schrieb:

      Wie die Irren schoben sich alle die schmale Treppe hoch, so dass die Oberen nicht mehr runter konnten, ganze Familienclans schoben immer weiter von unten, egal was man ihnen sagte. Wenn da Panik ausbricht, gib es einen Menge Knochenbrüche . Mir war schleierhaft, wieso die Treppe nicht einfach gesperrt wurde .
      Das klingt ja chaotisch. Ungewöhnlich für USA. In Indien waren wir so etwas gewöhnt :lach: .

      Ina schrieb:

      Hach, was geht es uns doch gut.
      Das ist immer so schön, wenn man das sagen kann =) .

      Ina schrieb:

      toll waren diese Pflanzenmenschen
      Die sind ja echt irre. Tolle Idee.

      Überhaupt ein toller und mir noch nicht bekannter Tag :!! .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Ina schrieb:

      aber wir haben echt Glück gehabt
      Sehr schöne Details zeigst Du uns Ina :clab:

      Ina schrieb:

      große Nacktschnecke, wir haben sie erst ein mal beim Tauchen gesehen, ein echter Glücksfall.
      Also ich persönlich würde es nicht als Glücksfall bezeichnen, wenn mir ne riesige Nacktschnecke begegnet - schüttel :gg:

      Ina schrieb:

      und zum Schluss haben wir uns gemütlich in eine kleine Eisdiele gesetzt und den Leuten ein wenig zugeschaut. Hach, was geht es uns doch gut.
      Sowas gehört zum Urlaub dazu :!!
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Raven schrieb:

      Den Seehasen sehe ich - der steht da und hat Kelp in der Hand
      ;)

      Raven schrieb:

      Bei mir war da so gut wie nix zu sehen. Die langweiligsten Tidepools aller Zeiten.

      Raven schrieb:

      Und obwohl ich jedem gesagt habe, nein, das geht nicht, mußte es jeder selber ausprobieren.
      ich hab es auch nicht verstanden :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

      Raven schrieb:

      Ich will ja dein Glück nicht schmälern, aber ich hab' da auch jedesmal einen gekriegt.

      Raven schrieb:

      Dann hat sich das ja noch gelohnt.
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      malenz schrieb:

      Oha, das wäre nix für mich gewesen - hatte da mal ein ziemlich blödes Erlebniss...
      erzähl :zfla;

      malenz schrieb:

      diese Dekoration habe ich noch nicht gesehen
      die war so hübsch ;dherz;

      malenz schrieb:

      Huch, da muss ich wohl bei Betty selektiv gelesen haben - ich sehe das jetzt zum ersten mal. Witzig
      sag das nicht zu laut :la1; ;haha_

      malenz schrieb:

      Sehr schön. Das untere Bild gefällt mir besonders gut
      Danke, ich richte es Rudi aus ;;NiCKi;:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Wir waren in irgendeinem kleinen Park, in dem nichts los war und haben sogar umsonst direkt davor geparkt.
      Echt, du weißt nicht mehr wo, oder?

      Canyonrabbit schrieb:

      Ist ja auch noch ein entfernter Verwandter
      :rolleyes: :gg: ;)

      Canyonrabbit schrieb:

      Das klingt ja chaotisch. Ungewöhnlich für USA. In Indien waren wir so etwas gewöhnt
      Das pure Chaos und auf der engen Wendeltreppe auch wirklich gefährlich ;;NiCKi;: :nw:

      Canyonrabbit schrieb:

      Überhaupt ein toller und mir noch nicht bekannter Tag
      Danke, es ist erstaunlich, was für nette Plätze es auch in den Städten gibt :!!

      WeiZen schrieb:

      USS Recruit
      Danke für`s Ausbessern ;ws108;

      Les Paul schrieb:

      Auf die Idee ein Schiff zu bauen und dann auf einen Parkplatz zu stellen muss man erst mal kommen.
      War als Trainingsschiff gebaut ;;NiCKi;:

      Westernlady schrieb:

      Also ich persönlich würde es nicht als Glücksfall bezeichnen, wenn mir ne riesige Nacktschnecke begegnet - schüttel
      Silke, da kann man ganz gemütlich weglaufen, falls sie zum Angriff übergeht :schweg; :MG: :MG: :MG: ;)

      Westernlady schrieb:

      Sowas gehört zum Urlaub dazu
      ;;NiCKi;:

      utah-fan schrieb:

      San Diego und Umland ist schön sehr schön!
      Wirklich, diese Stadt hat uns gut gefallen :!!
      liebe Grüße

      Ina

    • Ina schrieb:

      bei dem sonnigen Wetter
      In CA isses doch IMMER sonnig..... oder? ?(

      Ina schrieb:

      denn morgen kommt ein heftiger Fahrttag auf uns zu
      ;;PiPpIla;; Raus in die Natur :!!

      Ina schrieb:

      es ist erstaunlich, was für nette Plätze es auch in den Städten gibt
      Stadt? und nette Plätze? :EEK: :EEK: :EEK:

      Wir waren ja 91 in SD und ich hatte seitdem nie das Gefühl etwas verpasst zu haben :schaem: :neinnein:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Ina, das freut mich, dass auch heute alles geklappt hat. Schön, dass ihr tolle San Diego Tage hattet.

      WeiZen schrieb:

      Betty, warum hast Du mir das nicht 1991 oder 1992 gesagt?
      Weil du da auf die Base geküsst hättest. Glaube nicht, dass die Navy dich da reingelassen hätte. ;)

      Les Paul schrieb:

      Auf die Idee ein Schiff zu bauen und dann auf einen Parkplatz zu stellen muss man erst mal kommen.
      Der Parkplatz kam erst später. Das war eine Military Base und das ein Navy Trainingsschiff.

      alf99 schrieb:

      Stadt? und nette Plätze?
      Ja, man kann da noch viel länger bleiben.

      alf99 schrieb:

      Wir waren ja 91 in SD und ich hatte seitdem nie das Gefühl etwas verpasst zu haben
      Schade. Hat sich auch sehr verändert.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • Ina schrieb:

      Tidepools im Cabrillo N.M
      interessant :!!

      Ina schrieb:

      Wie die Irren schoben sich alle die schmale Treppe hoch, so dass die Oberen nicht mehr runter konnten, ganze Familienclans schoben immer weiter von unten, egal was man ihnen sagte.
      Ach je :EEK: . Dabei sieht es doch unten hübsch aus. Aber die Räume kann man nur von der Tür aus anschauen (denke ich, weil man keine Leute sieht) - oder kann man da auch rein?

      Ina schrieb:

      die „ Old Town“ stand auf dem Plan
      Auch schön - irgendwann kriegt San Diego vielleicht mal wieder eine Chance. Dann frage ich auch Betty, wo ich die Cousine küssen soll ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      toll waren diese Pflanzenmenschen
      Oh ja :!!

      alf99 schrieb:

      In CA isses doch IMMER sonnig..... oder?
      :la1; ach Alf :gg:

      PhilippJFry schrieb:

      Genau das habe ich auch gerade gedacht.
      ;SEWat::: ich bin einen Tag zu spät dran :gg:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • MsCrumplebuttom schrieb:

      Ina schrieb:

      Echt, du weißt nicht mehr wo, oder?
      Hab mal nachgeguckt. Es war auf Coronado Island, kurz vor der Military Base. Entweder der Centennial Park oder der Bayview Park. Ich glaube aber, es war der Bayview Park. Da war kein Mensch und wir haben direkt davor geparkt.
      Das ist aber ein ganz anderer Blickwinkel. Und man kann nur am Bayview kostenlos parken, vorn muss ein Quarter in die Uhr. Dort wo Ina war, ist es an manchen Tagen voll, an manchen nicht. Kommt immer darauf an, wieviel Angler usw.

      Redrocks schrieb:

      Dann frage ich auch Betty, wo ich die Cousine küssen soll
      Mach mal. Das sage ich dir dann. ;) :D
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.