Hau’oli La Hanau – Tour Hawaii 2018 – Der Bericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MFRB schrieb:

      Ich sitze auf der rechten Seite am Fenster. Der Platz neben mir bleibt frei.
      bekommt man inzwischen eigentlich feste Plätze zugeteilt?
      Bei meinem letzten Interisland Flug hatte man im Flieger freie Platzwahl

      MFRB schrieb:

      Kurz danach gibt es ein Schälchen Saft
      POG?

      MFRB schrieb:

      und beim Öffnen der Fenster muss man noch kurbeln.
      :gg: sowas gibts noch? Fenster einfach unten lassen

      MFRB schrieb:

      Sorry dass ich mich wiederhole: Hach, ist das schön hier!
      kannste ja nix dafür - iss halt einfach so ;;NiCKi;: :!!

      Canyonrabbit schrieb:

      Das ist z. B. ein so ein Thema, das mir Gedanken macht, ob das nicht sehr stressig ist mit dem Inselwechsel...
      Also für mich war das nie Stress - man freut sich auf was neues und es ist alles klein und easy. Keine langen Wege und man hat ruck zuck seinen Koffer und neuen Wagen ;;NiCKi;:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • Elke schrieb:

      Für unsere Interisland Flüge im April / Mai haben wir feste Plätze reserviert.
      Ah, danke Dir.
      Mein letzter Interisland Flug war tatsächlich vor 17 Jahren :EEK:
      Ich war zwar 2006 nochmal auf Maui, aber eben nur Maui, also ohne Interisland Flug.
      Früher ging man einfach in den Flieger und hat sich irgendwo hingesetzt ;;NiCKi;:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • MFRB schrieb:

      Die gute Nachricht: Ich höre den Wecker!
      ;haha_ so ein Dusel :!!

      MFRB schrieb:

      Ach wie gerne würde ich den behalten. Auch für zuhause.
      zzzzzz Männer ;) ....

      .... Hawaii hat ein hübsches Nummernschild seh ich grad, nett mit Regenbogen ....

      MFRB schrieb:

      Meine Klapperkiste möchte ich euch auch kurz vorstellen.
      So klapperig schaut das Teil aber nun auch wieder nicht aus :nw:


      Mal sehen, was Kauai so alles zu bieten hat..... das Hotel mit Strandzugang und cooler Bar nebenan ist ja schon mal nicht schlecht fürs Hangloosefeeling ;_:HuEPF;;. ...
      Herzliche Grüße Ulli
    • WeiZen schrieb:

      Wenigstens einen kleinen Stau gehabt?
      Ne, dafür war ich zu früh unterwegs. ;;NiCKi;:

      WeiZen schrieb:

      Immer erstaunlich, wie die das in der kurzen verteilen und wieder einsammeln können.
      Ich war auch überrascht, dass es was zu trinken gibt. ;;NiCKi;:

      WeiZen schrieb:

      das hätte ich nun auf dem Rückweg gemacht zum Hotel gemacht, wird doch warm.
      Ich hatte Hunger, da ich noch nichts gefrühstückt hatte und auch Durst. ;;NiCKi;:

      Fritz & Buddy schrieb:

      Hab den Flieger verpasst und bin jetzt hinterher geflogen....
      Willkommen auf Kauai, Nico! :wink4:

      Fritz & Buddy schrieb:

      Kauai hat mir auch am besten gefallen.
      Ich kann dir gar nicht sagen, was mir am besten gefallen hat. Alle Inseln sind toll in meinen Augen. Aber ich will dem Fazit nicht vorgreifen. ;)

      Fritz & Buddy schrieb:

      An dieser Poolbar hat M auch seeehr viel Zeit verbracht wahlweise auch mit Getränk im Whirlpool.....
      Ich hab mir abends immer eine Margarita geholt und mich damit noch an den Strand gesetzt. Aber dazu komme ich noch. :gg:

      Fritz & Buddy schrieb:

      Wir waren ja einen Abend auch in der Trees Lounge allerdings fand ich die Musi definitiv zu laut, man musste sowohl den Kellner als auch sein Gegenüber anschreien.
      War das jetzt besser?
      Die Musik war nicht zu laut. 2 Frauen mit Akustik-Gitarren. War angenehm. Hier hab ich ein kleines Video dazu:


      Fistball schrieb:

      Martin, so gefällt das mir, so muss Urlaub sein.
      Finde ich auch! :gg:

      Elke schrieb:

      Hab jetzt mal so einen Termin reserviert und dann schaun wir mal, ob wir es vlt. doch früh ohne Reservierung probieren.
      Würde irgendwie besser in unseren Tagesplan passen.
      Ich durfte eine halbe Stunde füher rüber als ich eigentlich gebucht hatte. 11:30 statt 12 Uhr. War kein Problem.

      Elke schrieb:

      Wie lange hast Du denn insgesamt in etwa dort Zeit verbracht?
      Knapp 3 Stunden.

      Elke schrieb:

      Dann warst Du ja wirklich begeistert.
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      Elke schrieb:

      Für mich ist es bis jetzt immer noch ein "once in a lifetime"-Projekt - aber wer weiß, vielleicht ändert sich das ja in einem Monat...
      Also ich will definitiv wieder hin! Es sind einige Rechnungen offen geblieben. ;;NiCKi;:

      Elke schrieb:

      ... na Gott sei Dank
      :gg:

      Elke schrieb:

      Bei den kleinen Flughäfen zum Insel wechseln - wie lange vor Abflug sollte man denn da dort sein?
      Hier geht alle ziemlich schnell und an der Security war nie lange Wartezeit. Aber man weiß ja nie. Spontan würde ich sagen, wenn du eine Stunde vorher den Koffer aufgibst, reicht es dicke. Vielleicht beim ersten Interislandflug etwas früher, bis man weiß wie es mit den Automaten funktioniert und so.

      Elke schrieb:

      Auf Kauai freue ich mich auch ganz besonders
      Kannst du auch! ;;NiCKi;:

      Elke schrieb:

      Ich bin gespannt, was Du hier noch so alles erleben wirst.
      Och, so einiges... :gg:

      Canyonrabbit schrieb:

      Es ist einfach klasse, wenn man über sich selbst lachen kann
      Das kann ich besonders gut. ;;NiCKi;:

      Canyonrabbit schrieb:

      Mein lieber Martin, das gefällt mir wirklich ausgesprochen gut, was Du da berichtest. Vielleicht liegt es auch an Deiner Art, zu berichten ? Der "Umstieg" von einer zur anderen Insel scheint ja unkompliziert zu sein? Das ist z. B. ein so ein Thema, das mir Gedanken macht, ob das nicht sehr stressig ist mit dem Inselwechsel...
      Die Flüge innerhalb der Inseln sind total easy. Alles ganz locker und leger. Von Stress ist auf Hawaii eh keine Spur, nicht mal in Honolulu. Jeder ist relaxed und freundlich. ;;NiCKi;:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Wow! So stelle ich mir den Blick aus dem Hotelzimmer in Hawaii vor.
      Ja, das hatte schon was! Wenn ich hier bei mir raus sehe und den Schnee erblicke, wünsche ich mich ganz schnell dahin zurück. :(

      malenz schrieb:

      bekommt man inzwischen eigentlich feste Plätze zugeteilt?
      Bei meinem letzten Interisland Flug hatte man im Flieger freie Platzwahl
      Ich habe vorher auf der Webseite von Hawaiian meinen Sitzplatz reserviert. Und auf der Bordkarte ist der dann auch angedruckt. So wie bei jedem anderen Flug auch. ;;NiCKi;:
      ?(

      malenz schrieb:

      sowas gibts noch? Fenster einfach unten lassen
      Hab ich auch meistens. :gg:

      malenz schrieb:

      kannste ja nix dafür - iss halt einfach so
      Stimmt! :gg:

      malenz schrieb:

      Also für mich war das nie Stress - man freut sich auf was neues und es ist alles klein und easy. Keine langen Wege und man hat ruck zuck seinen Koffer und neuen Wagen
      Kann ich nur bestätigen! ;;NiCKi;:

      malenz schrieb:

      Früher ging man einfach in den Flieger und hat sich irgendwo hingesetzt
      Ganz so ist es nicht mehr.

      Ulli schrieb:

      zzzzzz Männer ....
      Wieso? ;;MfRbSmil#

      Ulli schrieb:

      ... Hawaii hat ein hübsches Nummernschild seh ich grad, nett mit Regenbogen ....
      ;;NiCKi;: ;dherz;

      Ulli schrieb:

      So klapperig schaut das Teil aber nun auch wieder nicht aus
      Du bist ihn auch nicht gefahren. ;)

      Ulli schrieb:

      Mal sehen, was Kauai so alles zu bieten hat..... das Hotel mit Strandzugang und cooler Bar nebenan ist ja schon mal nicht schlecht fürs Hangloosefeeling
      Kauai kann man eigentlich am besten mit dem Wort Paradies bescheiben. Wobei das für die anderen Inseln auch zutrifft. ;)
      Gruß Martin
    • MFRB schrieb:

      Die gute Nachricht: Ich höre den Wecker!
      Ein Fortschritt ;,cOOlMan;:

      MFRB schrieb:

      Sieht gar nicht wie ein Flughafen aus.
      Hawaii ist halt immer und überall paradiesisch!

      MFRB schrieb:

      Der Flug hat nur 34 Minuten gedauert.
      Da hättest du ja auch gerade mal rüberschwimmen können ;haha_

      MFRB schrieb:

      Ich schlendere aber schon mal über das Hotelgelände und bin sehr angetan von der wundervollen Anlage.
      Sieht echt hübsch aus!

      MFRB schrieb:

      Meine Klapperkiste möchte ich euch auch kurz vorstellen.
      An das Pony kommt eh nix ran ;)

      MFRB schrieb:

      Ja, das gefällt mir! 1st floor und Oceanside! Nur ein paar Meter vom Meer entfernt.
      Boah, das ist ja echt perfekt :clab:
      LG, Maike ;:aRbI..
    • Wie schön, dass es schon weiter geht :!! .
      Und es klingt alles wieder toll und sieht traumhaft aus ;;PiPpIla;; .
      Das Hotel ist auch wirkich hübsch und insgesamt gefällt mir die Reise bislang super :app: .
      Man hat das Gefühl, die schöne und entspannte Stimung quasi selbst spüren zu können ;dherz; . Vermutlich liegt es u. a. auch daran, dass du die entspannte Stimmung prima verbal herüber bringst ;;NiCKi;: .
      LG
      Tanja
    • MFRB schrieb:

      Ich verlasse den Flughafen und schon auf den ersten Metern verliebe ich mich in diese Insel. Mein Gott, ist das schön hier!
      Kann ich gut verstehen. Meine Lieblingsinsel. ;;ebeiL_, ;;ebeiL_, ;;ebeiL_,

      MFRB schrieb:

      dem Islander on the Beach.

      MFRB schrieb:

      Ich schlendere aber schon mal über das Hotelgelände und bin sehr angetan von der wundervollen Anlage.
      Hach, da kommt Wehmut auf, und ...... Vorfreude ::;;FeL4; ;::Fe:; ::;;FeL4; ;::Fe:;

      MFRB schrieb:

      Auch der Pool mit der Poolbar kann sich sehen lassen!
      Da haben wir damals viel Zeit verbracht. Mai Tai in der Happy Hour für 5 $ ;) .
      Den Preis wird es wohl nicht mehr geben, oder?

      MFRB schrieb:

      1-Mile-Roundtrip zu den Ho’opi’i Falls rausgesucht. Am Trailhead angekommen warnen aber viele No Trespassing - Schilder, dass es sich hier um Privatgrund handelt.
      Den habe bei Zehrer gefunden. Da steht nichts von "no trespassing". Hast Du den richtigen Weg genommen?

      MFRB schrieb:

      Ich entscheide mich für einen Spaziergang am Lydgate Beach.
      Da soll es einen neuen Walkway hin geben. :SCHAU:

      MFRB schrieb:

      Zum Abendessen gehe ich in die Trees Lounge, die nur ein paar Meter vom Hotel entfernt ist.
      Die gab es bei uns noch nicht.

      MFRB schrieb:

      Hier genehmige ich mir ein Liquid Aloha und leckere, fruchtige Miniburger. Sehr lecker.
      Schaut toll aus. Werden wir auf jeden Fall ausprobieren. :SCHAU:
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • MFRB schrieb:

      Die gute Nachricht: Ich höre den Wecker!
      Den hörst du doch jedesmal, oder? :nw:

      MFRB schrieb:

      Ach wie gerne würde ich den behalten. Auch für zuhause.
      Klar, bei Glattes, Schnee und Matsch das richtige Auto :neinnein:

      MFRB schrieb:

      Viel los ist hier nicht. Herrlich gemütlich!
      Uff.... dass es so Airports noch gibt ;;PiPpIla;;

      MFRB schrieb:

      und beim Öffnen der Fenster muss man noch kurbeln.
      Keine Elektronik, die kaputt geht :!!

      MFRB schrieb:

      Meine Klapperkiste möchte ich euch auch kurz vorstellen.
      Tausche sofort und ohne eine Sekunde zu zögern gegen jedes Cabrio ;;PiPpIla;;

      MFRB schrieb:

      Ich mache es mir zuerst auf der Terrasse gemütlich und beschieße dann noch, dem Pool einen Besuch abzustatten. So fühlt sich Urlaub an!
      Traumhaft.... hast du nach einem Langzeitrabatt gefragt? ;)

      MFRB schrieb:

      Irgendwann ruft dann das Bett.
      Ach, lass rufen :SCHAU:

      Wunderherrlich..... spricht mich tausendmal mehr an als die Hochhäuser in Wakikkiki :!!
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Canyonrabbit schrieb:

      waikiki25 schrieb:

      Meine Lieblingsinsel.
      Echt? Ich dachte, das wäre die unwichtigste Insel???? Ich glaube zum Thema Hawaii werde ich wohl einen Studiengang hier belegen müssen :la1; . Das wird wohl die schwierigste Reiseplanung, die ich je gemacht habe....
      Da hat wohl jeder so seine Vorlieben. Von dem was ich bisher in Reiseberichten und diverser anderer Reiseliteratur so gelesen habe, könnte ich mir auch vorstellen, dass das meine Lieblingsinsel wird ;;NiCKi;:
      Liebe Grüße, Elke
    • Canyonrabbit schrieb:

      Das wird wohl die schwierigste Reiseplanung, die ich je gemacht habe....
      Sehe ich nicht so.... ganz simpel... je mind 2 Wochen, besser noch 1 Monat je Insel. Sollte für den Anfang reichen.
      Achja, den 6er im Lotto braucht an auch :MG:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • MFRB schrieb:

      Die gute Nachricht: Ich höre den Wecker!
      ;haha_ :la1;

      MFRB schrieb:

      Sieht gar nicht wie ein Flughafen aus.
      echt nicht, eher wie ein kuscheliges Hotel ;;NiCKi;:

      MFRB schrieb:

      Aber auch dieser Wrangler hat schon 36.000 Meilen auf der Uhr. Von USB-Anschluss ist auch keine Spur und beim Öffnen der Fenster muss man noch kurbeln.
      Hauptsache er hält :MG:

      MFRB schrieb:

      Ich schlendere aber schon mal über das Hotelgelände und bin sehr angetan von der wundervollen Anlage.
      Ist das schön dort ;dherz;

      MFRB schrieb:

      Meine Klapperkiste möchte ich euch auch kurz vorstellen.
      der sieht doch toll aus ;;NiCKi;:

      Bei unserem Mistwetter haben deine wunderschönen Bilder wenigstens für ein wenig Wärme gesorgt. Dein zimmer ist klasse und ich hätte mich wahrscheinlich kaum dort wegbewegt ;;ebeiL_,

      Sind diese Inseln aber auch schön :HERZ4;
      liebe Grüße

      Ina

    • Freut mich, dass Dich das Hawaii-Virus total befallen hat. :gg: Wem geht das eigentlich (außer Noco) nicht so? ;)

      Schade, dass du die Wanderung zu den Hoopii Falls nicht gemacht hast. Der Weg bis zum Fußpunkt der Falls war echt spannend. :gg: Allerdings wären wir bis runter auch nicht gekommen, wenn wir keinen Internetzugang gehabt hätten. Die No Trepassing-Schilder standen auch schon 2016 da. Auf dem Hinweg haben wir sie ignoriert, auf dem Rückweg sind wir extra einen anderen Weg gegangen, um letztendlich wieder an einem dieser Schilder zu stehen. ;te: Aber wir waren nicht die einzigen, die bei den Falls waren - und einen anderen Weg gibt es glaub ich nicht.

      Den Aussichtpunkt auf den Wailua River hab ich mir mal notiert. An den Opeaka Falls waren wir zwar schon, aber an den Viewpoint kann ich mich gerade nicht erinnern.

      Chillen in diesem Hotel war bestimmt nicht die schlechteste Option. Und den Strand kenne ich auch. ;) Hoffe sehr, dass wir wieder das dahinterliegende Plantation Hale zu bezahlbaren Konditionen bekommen.
      Liebe Grüße
      Manu
    • masi76 schrieb:

      Ein Fortschritt
      Definitiv! ;haha_

      masi76 schrieb:

      Hawaii ist halt immer und überall paradiesisch!
      Dem stimme ich zu! ;;NiCKi;:

      masi76 schrieb:

      Da hättest du ja auch gerade mal rüberschwimmen können
      :;IuSg,, Niemals!

      masi76 schrieb:

      An das Pony kommt eh nix ran
      Das stimmt! :gg:

      masi76 schrieb:

      Boah, das ist ja echt perfekt
      Ja, so kann man es nennen! ;)

      eliudi schrieb:

      Das Hotel ist auch wirkich hübsch und insgesamt gefällt mir die Reise bislang super .
      Man hat das Gefühl, die schöne und entspannte Stimung quasi selbst spüren zu können . Vermutlich liegt es u. a. auch daran, dass du die entspannte Stimmung prima verbal herüber bringst .
      Vielen Dank für das Kompliment Tanja! ::HeLLBudy;;

      waikiki25 schrieb:

      Kann ich gut verstehen. Meine Lieblingsinsel.
      Ich könnte gar nicht sagen, was meine Lieblingsinsel ist. Weigere mich da eine Rangfolge aufzustellen. :gg:

      waikiki25 schrieb:

      Hach, da kommt Wehmut auf, und ...... Vorfreude
      Ich beneide euch jetzt schon! ;;NiCKi;:

      waikiki25 schrieb:

      Da haben wir damals viel Zeit verbracht. Mai Tai in der Happy Hour für 5 $ .
      Den Preis wird es wohl nicht mehr geben, oder?
      Wann ist denn Happy Hour? :nw: Ich war immer nur kurz vor Schluss dort und die Margarita kostete 9 $.

      waikiki25 schrieb:

      Den habe bei Zehrer gefunden. Da steht nichts von "no trespassing". Hast Du den richtigen Weg genommen?
      Ich hab die Beschreibung aus dem Revealed genommen. Dort steht aber auch, dass man vor den No Trespassing Schildern Respekt haben sollte. Ist wohl eine Frage der Haftung, die dort ziemlich kompliziert sein muss.

      waikiki25 schrieb:

      Da soll es einen neuen Walkway hin geben.
      :nw: Weiß nicht, was da vorher nicht war... ;)

      waikiki25 schrieb:

      Die gab es bei uns noch nicht.
      Ist ganz nett. Aber wenn du Hunger hast, dann geh woanders hin. Die Gerichte sind eher klein.

      malenz schrieb:

      früher gab's bei jedem Flug nen kleinen Tetra Pack POG = PASSION/ORANGE/GUAVE Saft hat genial geschmeckt.
      :idee: Den gibt's immer noch! ;;NiCKi;:

      alf99 schrieb:

      Den hörst du doch jedesmal, oder?
      :pfeiff:

      alf99 schrieb:

      Klar, bei Glattes, Schnee und Matsch das richtige Auto
      Auch nichts anderes als die Heckschleuder die ich jetzt habe. :nw:

      alf99 schrieb:

      Keine Elektronik, die kaputt geht
      Naja, bisschen Komfort darfs schon sein. ;)

      alf99 schrieb:

      Tausche sofort und ohne eine Sekunde zu zögern gegen jedes Cabrio
      :neinnein: Aber auf Kauai klar die bessere Wahl. ;;NiCKi;:

      alf99 schrieb:

      Traumhaft.... hast du nach einem Langzeitrabatt gefragt?
      Du kannst da Condos erwerben. ;)

      alf99 schrieb:

      Wunderherrlich..... spricht mich tausendmal mehr an als die Hochhäuser in Wakikkiki
      Hat beides was. Alles zu seiner Zeit. ;;NiCKi;:

      WeiZen schrieb:

      Dann fahren sie eigentlich alle zur Base.
      :nw:

      Canyonrabbit schrieb:

      Echt? Ich dachte, das wäre die unwichtigste Insel???? Ich glaube zum Thema Hawaii werde ich wohl einen Studiengang hier belegen müssen . Das wird wohl die schwierigste Reiseplanung, die ich je gemacht habe....
      Als unwichtig würde ich Kauai jetzt nicht bezeichnen. Es ist eindeutig die grünste der Inseln.

      Elke schrieb:

      Da hat wohl jeder so seine Vorlieben. Von dem was ich bisher in Reiseberichten und diverser anderer Reiseliteratur so gelesen habe, könnte ich mir auch vorstellen, dass das meine Lieblingsinsel wird
      Ich bin gespannt, was du uns berichten wirst. ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      echt nicht, eher wie ein kuscheliges Hotel
      Fehlt nur der Pool. ;)

      Ina schrieb:

      Hauptsache er hält
      Hat er! ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      der sieht doch toll aus
      Naja... :rolleyes: war schon sehr spartanisch...

      Ina schrieb:

      Dein zimmer ist klasse und ich hätte mich wahrscheinlich kaum dort wegbewegt
      Dann würde dir aber sehr viel entgehen. ;;NiCKi;:

      manu schrieb:

      Freut mich, dass Dich das Hawaii-Virus total befallen hat. Wem geht das eigentlich (außer Noco) nicht so?
      :nw: Ich bin auf jeden Fall infiziert. ;;NiCKi;:

      manu schrieb:

      Schade, dass du die Wanderung zu den Hoopii Falls nicht gemacht hast. Der Weg bis zum Fußpunkt der Falls war echt spannend. Allerdings wären wir bis runter auch nicht gekommen, wenn wir keinen Internetzugang gehabt hätten. Die No Trepassing-Schilder standen auch schon 2016 da. Auf dem Hinweg haben wir sie ignoriert, auf dem Rückweg sind wir extra einen anderen Weg gegangen, um letztendlich wieder an einem dieser Schilder zu stehen. Aber wir waren nicht die einzigen, die bei den Falls waren - und einen anderen Weg gibt es glaub ich nicht.
      Ich wollte es nicht darauf anlegen und habe mich dazu entschlossen, lieber woanders hin zu fahren. ;;NiCKi;:

      manu schrieb:

      Den Aussichtpunkt auf den Wailua River hab ich mir mal notiert.
      Für nen kurzen Stopp auf alle Fälle wert. ;;NiCKi;:

      manu schrieb:

      An den Opeaka Falls waren wir zwar schon, aber an den Viewpoint kann ich mich gerade nicht erinnern.
      Ist ein paar Meter vor den Falls auf der anderen Straßenseite. ;;NiCKi;:

      manu schrieb:

      Chillen in diesem Hotel war bestimmt nicht die schlechteste Option. Und den Strand kenne ich auch. Hoffe sehr, dass wir wieder das dahinterliegende Plantation Hale zu bezahlbaren Konditionen bekommen.
      Ich drücke dir die Daumen!
      Gruß Martin
    • 26.01.2018 Kauai

      Song des Tages: Island Style / Oiwi E (Medley) – Different Artists


      Schon um 7 Uhr bin ich heute wach. Ich stehe auf und koche mir einen Kaffee. Dann trete ich auf die Terrasse und gehe die paar Meter zum Strand. Die Sonne geht gerade auf. Was für ein Start in diesen großartigen Tag. :HERZ4;



      Zum Frühstück mache ich mir ein Sandwich meiner geliebten Pepperoni-Salami. Für 11 Uhr habe ich heute einen Heli-Flug bei Island Helicopters gebucht. Das Wetter sieht großartig aus und ich freu mich schon riesig. ::;;FeL4; Ich bin noch nie mit einem Hubschrauber geflogen und bin schon seit Wochen auf dieses Erlebnis gespannt. Eine gute Stunde vorher treffe ich bei Island Helicopters am Flughafen ein. Lieber zu früh als zu spät. ;)



      Gerne hätte ich einen Doors-Off Flug gemacht aber dafür muss man mindestens zu zweit sein. Für Single-Gäste wird sowas nicht angeboten, außer man zahlt den doppelten Preis. Das wollte ich aber dann doch nicht. So habe ich etwas recherchiert und bei Island Helicopters gebucht. Die machen als einzige eine Zwischenlandung am Manawaiopuna Falls, bekannt aus dem Film Jurassic Park. Wenn schon nicht Doors-Off, dann wenigstens das. :gg:

      Geflogen wird mit einem A-Star Helicopter, in den neben dem Piloten 6 Gäste passen. 2 vorne und 4 hinten. Ich beobachte das Boarding der früheren Gruppen.



      Schnell lerne ich meine Mitflieger kennen. 2 Pärchen aus DC, die gemeinsam hier sind. Schnell kommen wir ins Gespräch und ich bin mir jetzt schon sicher, dass es ein lustiger Flug wird, denn wir haben vorher schon mächtig Spass. Einer von ihnen, Josh, ein uriger Typ mit Vollbart, hat Sprüche losgelassen, die waren erste Sahne. Und das Gute ist, wir fliegen nur zu fünft, denn Josh hat Übergewicht und muss für 2 zahlen. Ich liege da deutlich drunter. ;) Josh’s Kommentar dazu: „Oh, you are 5 people – no, four Americans!“ ;haha_

      Schließlich sind wir an der Reihe. Wir bekommen von der Bodencrew eine kurze Einweisung über den Gebrauch der Rettungsweste und für die Zwischenlandung bekommen wir Überzieher über die Schuhe. Zum Schutz der Schuhe sagen sie aber ich glaube eher, die wollen nicht, dass man den Heli dreckig macht. Bisschen wie in einem Operationssaal aber verständlich. :!!



      Ich bekomme den Platz hinter dem Piloten. Wäre zwar gerne vorne gesessen aber so passt es auch!

      Dann geht’s los und ich freu mich wie ein kleines Kind auf Weihnachten. Wir bekommen Noise cancelling Kopfhörer. Darüber können wir die Erklärungen des Piloten hören und bekommen ansonsten Musik eingespielt. Passend zum Start geht es los mit dem Theme von Hawaii Five-O! Ich hab mal mit dem Handy mit gefilmt. Die Musik hört man deshalb natürlich nicht, aber stellt sie euch einfach dazu vor. Schon der Start war großartig! ;;ZH;;



      Ich genieße den ruhigen Flug untermalt von der schönen Musik aus den Kopfhörern. Die wunderschöne Landschaft begeistert mich von der ersten Minute an.





      Dann wird die Filmmusik von Jurassic Park eingespielt und Jeff (ich glaube sein Name war Jeff), unser Pilot, beginnt mit einem spektakulären Anflug auf den Jurassic Fall. Sowas von Altobelli! ;::Fe:;



      Von der Landestelle führt ein kurzer Weg zum Wasserfall. Vielleicht 100 Meter. Wir sind hier mitten im Dschungel, so kommt es mir zumindest vor. Manawaiopuna Falls liegt auf Privatgelände und nur Island Helicopters hat die Erlaubnis hier zu landen.





      Was für ein grandioser Ort! Einfach unglaublich! :SCHAU:



      Alle knipsen und filmen was das Zeug hält und man fotografiert sich natürlich auch gegenseitig.



      Nach etwa 15 Minuten gehen wir zurück zum Heli und unser Pilot macht noch ein Gruppenfoto von uns. :!!



      Dann geht’s wieder in die Lüfte, natürlich auch filmisch festgehalten. Jeff dreht noch mal eine Runde über den Falls. :SCHAU:



      Die Ausblicke und Ansichten von oben sind einfach nur grandios. Ich bin hin und weg und habe feuchte Augen aufgrund der Schönheit der Insel. ;dherz;



      Dann geht es zum Waimea Canyon.



      Diese Formen, diese Farben. Einfach unglaublich. Begeisterung ist gar kein Ausdruck für das was ich fühle.







      Als nächstes fliegen wir Richtung Napali Coast. Als wir die Bergkante überfliegen stockt mir der Atem. :EEK: :gg:



      Napali ist unbeschreiblich. Ich habe vorher schon viele Bilder davon gesehen aber diese Küste live zu sehen ist noch einmal ein ganz anderes Kaliber. Ich bin sprachlos und mir fehlen die Superlativen um das alles zu beschreiben.





      Das Wasser ist glasklar und wir sehen sogar Wale. Leider mit dem Zoom aus dem wackeligen Heli total unscharf aber man erkennt den Meeressäuger trotzdem. :SCHAU:



      Zusätzlich sehen wir noch Herden voll Delphinen, die aber aus der Höhe nicht aufs Foto zu bannen sind.

      Toll ist auch, dass Jeff den Heli immer wieder dreht und wendet, so dass keinem der Insassen ein guter Ausblick verwehrt bleibt.







      Dann fliegen wir Richtung Princeville und haben einen phänomenalen Blick auf die Hanalei Bay. :app:





      Weiter geht’s ins Landesinnere. Wir überfliegen Schlucht um Schlucht und die Hawaiianische Musik aus den Kopfhörern könnte besser nicht passen. ;_:HuEPF;;.



      Zum krönenden Abschluss fliegen wir noch in den Krater des Mt. Waialeale. Dies ist der regenreichste Ort der Erde. Die steilen grünen Wände mit den Wasserfällen sind einfach nur spektakulär. :wow:



      Dann geht es zurück zum Flughafen und 1 Stunde 20 Minuten nach dem Start landen wir wieder dort, wo es begann.





      Jeder von uns ist hellauf begeistert, aufgedreht und enthusiastisch. Wir klatschen uns alle ab und umarmen uns und sind überglücklich über dieses beeindruckende und bewusstseinserweiternde Erlebnis. Zu guter Letzt gibt es noch ein Abschiedsfoto inklusive Pilot.



      Mein Mitpassagier fragt Jeff noch nach einem Song, den wir während des Fluges gehört haben und erhält den Hinweis, dass es die Playlist ausgedruckt am Counter gibt. Natürlich hole auch ich mir eine Kopie der Liste und lade mir später alle Songs aufs Handy. Großartig! :clab: Ein T-Shirt kaufe ich mir auch noch. :gg:

      Nach diesem grandiosen Erlebnis bin ich aber richtig durch. Völlig von Eindrücken überfrachtet. Deshalb fahre ich erstmal zurück ins Hotel. Ich lege mich aufs Bett, schau mir ein paarmal die Videos an und versuche das Erlebte zu verarbeiten. Ein kleines Nickerchen mache ich auch gleich noch. ;)

      Als ich wieder fit bin überlege ich, was ich heute noch anstelle. Schnell entschließe ich mich, dass dieser Tag großartig weiter gehen muss und mache mich auf den Weg zum Polihale State Park.





      Polihale Beach ist ein 12 Meilen langer Sandstrand, der dort endet, wo die Napali Coast beginnt. Und genau dorthin will ich.



      Die letzten Meilen führen über eine Gravelroad, die, mit etwas Umsicht, auch mit einem normalen PKW zu fahren ist.



      Ich fahre bis zum Ende, parke den Jeep und bin zum wiederholten Male an diesem Tag sprachlos. Was für ein Strand! :HERZ4; ;dherz;





      Soll ich mich einfach nur in den Sand setzen oder einen Beach Stroll machen. Die schwierigste Entscheidung des Tages! ;)



      Ich entschließe mich dafür, ein paar Meter am Strand entlang zu gehen.





      Immer wieder bleibe ich stehen und lasse die Seele baumeln.



      Dann gehe ich zurück zum Auto, hole mir eine kalte Dose Cola, setze mich an den Strand und warte auf den Sonnenuntergang. ;_:HuEPF;;.



      Hier fällt alles von einem ab. Ich fühle mich bewusst als Teil dieser Szenerie und spüre nichts anderes als pures Glück.

      Die Sonne sinkt tiefer und taucht die Landschaft in ein wundervolles Licht.



      In der Ferne ist Ni'ihau zu erkennen.





      Gibt es etwas Schöneres als einen Sonnenuntergang am Meer? Viel fällt mir da nicht ein.







      Gute Nacht, du schöner Tag! ;dherz;



      Mit den letzten Strahlen des heutigen Tages verlasse ich diesen wundervollen Ort.



      Im Dunkeln fahre ich zurück nach Kapaa. Zum Abendessen gehe ich in die 9th Island Sports Bar & Grill, unweit meines Hotels. Ich bestelle einen Burger. Da der Akku des Handys leer ist und ich die Kamera im Auto gelassen habe, gibt es keine Bilder vom Essen aber ich hab ja schon genügend von diesem grandiosen Tag gepostet. ;)

      Zum Abschluss genehmige ich mir noch eine Margarita an der Pool Bar, dann gehe ich ins Bett. Ich glaube ich habe beim Schlafen ein Lächeln im Gesicht… =)


      ;arr: Hier geht's direkt zum nächsten Tag: KLICK!
      Gruß Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MFRB ()

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.