Hau’oli La Hanau – Tour Hawaii 2018 – Der Bericht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hau’oli La Hanau – Tour Hawaii 2018 – Der Bericht

      Aloha! ;ws108;

      Bevor ich zu viel Zeit verstreichen lasse und da ja auch noch andere Forumianer in nächster Zeit nach Hawaii reisen werden, hab ich mir gedacht, ich starte meinen Reisebericht frühzeitig. ;) Wer also Lust hat, mich auf meiner Reise ins (ohne zu viel zu verraten) Paradies zu begleiten, ist herzlich willkommen, egal ob aktiv oder passiv. Geschnattert werden darf natürlich nach Lust und Laune.

      Es wird wieder viele Bilder geben, die sowohl mit der Kamera als auch mit dem iPhone geschossen wurden. Dazu einige Videos und natürlich zu jedem Tag wieder einen mehr oder weniger passenden Song.

      Kleiner Vorgeschmack gefällig? Bitteschön! :gg:

      Gleich geht’s los… ;ws108;

      Für die Mods:
      Reisezeit: 20.01.2018 - 11.02.2018
      Besuchte Staaten: HI und ein paar Stunden in CA

      Inhaltsverzeichnis
      Wie es dazu kam
      20.01.2018 München - Honolulu
      21.01.2018 Oahu
      22.01.2018 Oahu
      23.01.2018 Oahu
      24.01.2018 Oahu
      25.01.2018 Oahu - Kauai
      26.01.2018 Kauai
      27.01.2018 Kauai
      28.01.2018 Kauai
      29.01.2018 Kauai
      30.01.2018 Kauai - Maui
      31.01.2018 Maui
      01.02.2018 Maui
      02.02.2018 Maui
      03.02.2018 Maui
      04.02.2018 Maui
      05.02.2018 Maui - Big Island
      Gruß Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von MFRB ()

    • Wie es dazu kam

      Hawaii war schon immer ein Traum von mir. Wahrscheinlich seit ich als Kind den Film Blue Hawaii mit Elvis Presley gesehen habe. ;) Damals war eine Reise nach Hawaii natürlich noch fernab jeglicher Vorstellung. Der Traum war aber all die Jahre vorhanden. Irgendwann habe ich mir dann vorgenommen, dass meine Hochzeitsreise nach Hawaii gehen soll. Mangels Hochzeit wurde aber bisher nichts draus. :nw: Seit ein paar Jahren spielte ich daher mit dem Gedanken, meinen 50. Geburtstag auf Hawaii verbringen zu wollen. Aber alleine? Auch nicht so das Wahre, oder? ;;MfRbSmil# Mam wollte ich auf jeden Fall nicht mitnehmen. :neinnein: Das hätte nicht gepasst.

      Letztes Jahr im März habe ich mich aber dann doch dazu durchgerungen, es so zu machen. Sonst komme ich vielleicht nie mehr nach Hawaii. In einem Anflug von Buchungslust habe ich dann einfach mal den Flug gebucht. :SCHAU: Hinflug mit Lufthansa/United über San Francisco nach Honolulu und zurück ab Kona auf Big Island über Los Angeles. In L.A. sollte ich zwar 10 Stunden Aufenthalt haben aber das war mir ganz recht. Und wie sich beim München-Treffen herausstellte wird es dort auch noch ein Minitreffen mit einem Forums-Vielflieger geben. :SCHAU:

      Insgesamt 3 Wochen und ich wollte natürlich alle 4 großen Hauptinseln sehen. Die Reihenfolge ergab sich dann von selbst. Start auf Oahu, dann nach Kauai, dann Maui und zum Schluss Big Island. 5 Nächte auf jeder Insel und auf Maui 6 Nächte, da dort ja ein Tag für Golf drauf gehen sollte. :;GoGol:: Die Grobplanung und Buchung der Inlandsflüge von Insel zu Insel folgte dann im Laufe der Zeit, ebenso die Buchung von Hotels und Mietwagen. Für meinen 50. Geburtstag am 02. Februar buchte ich eine Runde Golf auf dem wunderschönen Kapalua Plantation Course, auf dem immer im Januar das erste PGA-Tournament des Jahres stattfindet. Dieses Turnier verfolge ich seit vielen Jahren im Fernsehen und die Bilder von dort sind einfach atemberaubend. ;dherz;

      Die weitere Planung kam dann mit der Zeit. Hierfür war wiedermal das Forum eine große Hilfe und natürlich die Forumskollegen, die schon auf Hawaii waren. Zusätzlich bekam ich die Revealed-Reiseführer für jede Insel geschenkt, die für eine Hawaii-Planung in meinen Augen unerlässlich sind und unsagbar viele gute Tipps, von Stränden über Aktivitäten, Restaurants und vieles mehr preisgeben und noch dazu sehr amüsant geschrieben sind. :!!

      Irgendwann Mitte des Jahres 2017 bekam ich eine Nachricht von Expedia, dass sich meine Flugverbindung für den Hinflug ändert. Da der Flug von München nach San Francisco erst am Nachmittag startet und deshalb für einen Weiterflug zu spät in San Francisco ankommt, wahrscheinlich hat United hier den Flugplan geändert, musste ich jetzt zuerst von München nach Frankfurt. Macht nix. Muss ich halt früher aufstehen. Dafür durfte ich wieder A380 fliegen. Da buchte ich mir dann gleich einen Gangplatz im Oberdeck. :!!

      Etwa 2 Wochen vor Abflug buchte ich noch ein anderes Hotel in Honolulu. Ich wollte lieber am Strand wohnen, als irgendwo zwischen den Häuserschluchten. Ist zwar etwas teurer aber diese Entscheidung war am Ende goldrichtig. ;;NiCKi;:

      Die Detailplanung war etwa eine Woche vor Abreise fertig, wobei es eigentlich keine Planung war, sondern einfach eine Auflistung der Dinge, die ich auf den einzelnen Inseln sehen wollte.

      Die Tage vor dem Abflug war ich nervös wie noch nie vor einer USA-Reise. Keine Ahnung warum. :nw: Ich war sowas von unruhig und hibbelig, ganz untypisch für mich. Ich schlief schlecht und wenig und ich bekam schon Angst, dass ich den Flieger verpassen könnte, denn schließlich ging der schon um 8 Uhr von München nach Frankfurt. Hinzu kam die Sorge wegen dem vielen Schnee in diesem Winter. Die Wetteraussichten für den Abflugtag waren alles andere als gut. Hoffentlich kam ich überhaupt aus München weg… X(

      ;arr: Hier geht's direkt zum ersten Tag: KLICK!
      Gruß Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MFRB ()

    • MFRB schrieb:

      dass meine Hochzeitsreise nach Hawaii gehen soll.
      meine sollte auch nach Hawaii gehen. Es gab auch eine Hochzeit und die Reise war gebucht - dann kam aber unsere 1. Tochter dazwischen...

      MFRB schrieb:

      Hawaii war schon immer ein Traum von mir. Wahrscheinlich seit ich als Kind den Film Blue Hawaii mit Elvis Presley gesehen habe
      Ich kam auf Hawaii, als ich anfing mich Mitte der 80er für Triathlon zu interessieren.


      Schön, dass es jetzt bei Dir endlich geklappt hat. :!!
      Da bin ich natürlich dabei, auch wenn ich den Livebericht schon verfolgt habe. Der richtige Bericht ist dann doch noch mal intensiver ;;NiCKi;:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • PhilippJFry schrieb:

      Sehr schön. Auf den Bericht hab ich schon gewartet.
      Das freut mich! =)

      PhilippJFry schrieb:

      Zufälle gibt‘s.
      Aber echt! ;)

      malenz schrieb:

      meine sollte auch nach Hawaii gehen. Es gab auch eine Hochzeit und die Reise war gebucht - dann kam aber unsere 1. Tochter dazwischen...
      Völlige Fehlplanung! ;haha_ ;)

      malenz schrieb:

      Ich kam auf Hawaii, als ich anfing mich Mitte der 80er für Triathlon zu interessieren.
      Da kommt man wohl um Hawaii nicht drum rum. ;;NiCKi;:

      malenz schrieb:

      Da bin ich natürlich dabei, auch wenn ich den Livebericht schon verfolgt habe. Der richtige Bericht ist dann doch noch mal intensiver
      Naja, der Livebericht war ja nicht sehr ausführlich... :pfeiff:

      masi76 schrieb:

      Wunderbare Idee
      Finde ich auch! ;;NiCKi;:

      masi76 schrieb:

      Auf jeden Fall
      Willkommen an Bord! ::HeLLBudy;;

      carovette schrieb:

      Bin dabei - hab mir schon das Hula-Röckchen angezogen
      Foto? :zfla;

      Les Paul schrieb:

      Bin dabei, ein bisschen Ablenkung tut ganz gut in diesen Tagen.
      Du meinst hoffentlich nur die Ablenkung von der Kälte... ;;MfRbSmil#
      Gruß Martin
    • MFRB schrieb:

      Wer also Lust hat, mich auf meiner Reise ins (ohne zu viel zu verraten) Paradies zu begleiten, ist herzlich willkommen, egal ob aktiv oder passiv. Geschnattert werden darf natürlich nach Lust und Laune.
      Jaaaaaaaaaaa ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;

      MFRB schrieb:

      In einem Anflug von Buchungslust habe ich dann einfach mal den Flug gebucht.
      Ich finde immer, mit der Flugbuchung fängt der Urlaub schon fast ein bißchen an, es ist ein herrliches Gefühl, die Tickets schon einmal zu haben :SCHAU: :SCHAU: :SCHAU:

      MFRB schrieb:

      wahrscheinlich hat United hier den Flugplan geändert, musste ich jetzt zuerst von München nach Frankfurt. Macht nix. Muss ich halt früher aufstehen. Dafür durfte ich wieder A380 fliegen.
      Bis jetzt hat es uns noch nicht mit Umbuchungen ect. erwischt, aber deine ging gerade noch ;;NiCKi;:
      Jetzt freue ich mich schon auf die ersten " paradiesischen" Bilder" ;;ebeiL_,
      liebe Grüße

      Ina

    • Servus oder besser Aloha Martin ;ws108;

      Klar bin ich mit dabei, vorallem weil ich es vermutlich nie nach Hawaii schaffen werde :rolleyes: .... Ich freu mich schon sehr auf deine Erlebnisse und Videos und halte schon mal ein paar Globuli bereit ;) :knut: .....
      Herzliche Grüße Ulli
    • Aloha! ;ws108; Wie schön, es gibt wieder Sehnsuchtsbilder aus dem Paradies. Die Ziele deiner Einstiegs-Fotocollage hab ich alle erkannt, du hattest allerdings eindeutig das bessere Wetter als wir. ;)
      Werde allerdings wohl eher nicht so oft zum Kommentieren kommen, hab im Moment gerade wenig Zeit fürs Forum. Aber reinschauen - immer.
      Liebe Grüße
      Manu
    • Yukon1 schrieb:

      Woife hat leider ein Familienmitglied verloren
      Oh, das hab ich nicht mitbekommen. Tut mir leid, Woife! :(

      Ina schrieb:

      Ich finde immer, mit der Flugbuchung fängt der Urlaub schon fast ein bißchen an, es ist ein herrliches Gefühl, die Tickets schon einmal zu haben
      Richtige Tickets gibt es ja nicht mehr, aber so eine Buchungsbestätigung ist schon was feines. ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      Bis jetzt hat es uns noch nicht mit Umbuchungen ect. erwischt, aber deine ging gerade noch
      Ja, die war in Ordnung. Ich sollte dadurch auch um einiges früher auf Hawaii ankommen. So der Plan...

      Ina schrieb:

      Jetzt freue ich mich schon auf die ersten " paradiesischen" Bilder"
      Gleich geht's mit dem Anreisetag los...

      Ulli schrieb:

      Klar bin ich mit dabei, vorallem weil ich es vermutlich nie nach Hawaii schaffen werde ....
      Warum nicht? Zieht Roland nicht?

      Ulli schrieb:

      Ich freu mich schon sehr auf deine Erlebnisse und Videos und halte schon mal ein paar Globuli bereit .....
      Globuli sind nie verkehrt! Wer weiß wozu man sie braucht... ;)

      sarahbonita schrieb:

      :wink4: ich versuche auch, dran zu bleiben. Bin schon sehr gespannt. Hawaii ist bestimmt wundervoll.
      Ohja, ist es! ;;NiCKi;:

      manu schrieb:

      Die Ziele deiner Einstiegs-Fotocollage hab ich alle erkannt, du hattest allerdings eindeutig das bessere Wetter als wir.
      Über das Wetter konnte ich mich nicht beklagen. :gg:

      manu schrieb:

      Werde allerdings wohl eher nicht so oft zum Kommentieren kommen, hab im Moment gerade wenig Zeit fürs Forum. Aber reinschauen - immer.
      Wie zu Zeit hast Manu! Keinen Stress! :!!
      Gruß Martin
    • MFRB schrieb:

      er also Lust hat, mich auf meiner Reise ins (ohne zu viel zu verraten) Paradies zu begleiten, ist herzlich willkommen,
      logisch bin ich dabei :SCHAU: :jump: :jump:

      MFRB schrieb:

      Etwa 2 Wochen vor Abflug buchte ich noch ein anderes Hotel in Honolulu. Ich wollte lieber am Strand wohnen, als irgendwo zwischen den Häuserschluchten. Ist zwar etwas teurer aber diese Entscheidung war am Ende goldrichtig.
      Toll, das habe ich vor kurzem auch gemacht ... :!!

      MFRB schrieb:

      Ich war sowas von unruhig und hibbelig, ganz untypisch für mich. Ich schlief schlecht und wenig und ich bekam schon Angst, dass ich den Flieger verpassen könnte, denn schließlich ging der schon um 8 Uhr von München nach Frankfurt.
      Ein Ohmen? ;)
      Viele Grüße ;:WiBYE;;
      Andrea

    • 20.01.2018 München – Honolulu

      Song des Tages: On the coast of somewhere beautiful – Kenny Chesney

      Ich bin nervös, kann nicht einschlafen. Es ist schon weit nach Mitternacht und finde keinen Schlaf. Warum bin ich nur so nervös…

      Was ist das? Mein Handy vibriert… Wer ruft mich mitten in der Nacht denn an? Ah… es ist… verdammt! :EEK: Es ist 6:13 Uhr!!! 1000 Gedanken rasen durch meinen Kopf! Wieso ist es schon 6:13 Uhr, ich hatte doch einen Wecker gestellt! Nicht gehört! Verdammt! Mein Flieger geht um… Oh Schei…! Um 8:00 Uhr! Und jetzt ist es… 6:13 Uhr! __PiK1__ Oh Nein! Meine beste Freundin versucht seit 90 Minuten mich aufzuwecken aber das Handy war auf lautlos und das Festnetz hab ich durch die geschlossene Schlafzimmertür nicht gehört! Was mach ich denn jetzt nur??? ::pAk2::

      Aufspringen! Anziehen! Taxi rufen! Keine Dusche, kein Zähneputzen! Igitt aber nicht zu ändern! Nur schnell etwas Deo unter die Achseln! Das darf doch alles nicht wahr sein! Panik pur! __PiK1__ Taxi ist in 5 Minuten da! Kulturbeutel noch schnell in den Koffer, zumachen! Jacke anziehen und raus! Nichts vergessen? Denke nicht! Und wenn, ist’s egal!

      Um 6.25 Uhr sitze ich im Taxi. Ich zittere am ganzen Körper. Zum Glück ist in München am Samstagmorgen kein Verkehr! Aber die Taxifahrerin. Was macht die? Fährt langsamer als erlaubt! Und mitten durch die Stadt anstatt über den kreuzungsfreien Mittleren Ring. Jede rote Ampel zehrt an meinen Nerven. ;.Feel1; Ich hab ihr doch gesagt, dass es pressiert. Endlich auf der Autobahn! Hier ist 80 erlaubt. Sie fährt 75! Mensch Mädel gib Gas!!! 120 ist erlaubt, sie fährt 110! ;;_Fe6__ Das gibt’s doch nicht. Aller überholen uns! Wir überholen keinen! Egal. Ich werde es rechtzeitig schaffen!

      Eingecheckt bin ich schon! Schnell den Koffer aufgeben. Wieso hat der jetzt schon 19 Kilo? :EEK: Da kann ich ja kaum was kaufen… :wut1:

      An der Security ist nichts los. Schnell durch… denkste! Sprengstofftest! :rolleyes: Ok, auch kein Problem! Kenn ich ja schon!

      Dann bin ich am Gate! 7:17 Uhr ist es! Wow! Eine Stunde und 4 Minuten vom Aufwachen bis zum Gate. Das dürfte Rekord sein, den ich bitte niemals versuchen will, auch nur annähernd zu unterbieten. Sogar jetzt beim Schreiben fange ich wieder an zu zittern, wenn ich daran zurück denke.



      Ich hab noch Zeit für eine Zigarette im Raucherkabuff. Die brauche ich jetzt auch! Wenn ich nicht schon vor ein paar Monaten wieder zum Rauchen angefangen hätte, dann spätestens jetzt! Ich zittere immer noch! Die Anspannung löst sich einfach nicht…

      Dann ist Boarding. Puh, ich bin tatsächlich dabei! YES! :SCHAU:



      Wir werden noch enteist. Macht nichts. Ich sitze im Flieger. Aber das Zittern hört einfach nicht auf…



      Über den Wolken versuche ich die Morgensonne zu genießen. Aber mein Puls ist gefühlt immer noch auf 180.



      Der Flug nach Frankfurt verläuft ohne Zwischenfälle. Auch der Weg zum Gate Z Irgendwas ist diesmal erstaunlich kurz. Ich hab noch Zeit für eine weitere Zigarette im Kabuff und ein kurzes Telefonat mit meiner besten Freundin, der ich einen riesen Schrecken eingejagt habe, denn sie dachte mir wäre was passiert. Schließlich hat sie 90 Minuten versucht mich anzurufen. Ich bin ihr aber einfach nur dankbar! Unendlich dankbar! :jaMa:



      Meine A380 trägt den Namen Johannesburg.





      Der Platz im Oberdeck ist schön, allerdings sind hier oben die Gepäckfächer viel kleiner als unten und mein Rucksack findet nur vorne in der Business Class Platz. Großer Nachteil von der Economy im Oberdeck! Schnell wähle ich die Außenkamera am Leitwerk aus und beobachte unseren Start.



      Dann setzte ich meine neuen Noise-canceling Bose-Kopfhörer auf. Boah! Das ist toll. Man hört vom Flieger gar nichts mehr und kann sich auf den Film oder die Musik konzentrieren. Mir gelingt es sogar ein kleines bisschen zu schlafen…

      Wir landen 30 Minuten früher als geplant in San Francisco. Die Immigration verläuft dank returning ESTA schnell und problemlos. Schon bald stehe ich am Gepäckband und warte auf meinen Koffer. Ich stehe und stehe und stehe… mein Koffer kommt aber nicht. :rolleyes: Ich werde wieder nervös. Nach dem Stress heute Morgen ist das jetzt genau das was ich am wenigsten brauche. :wut1: Eine gute halbe Stunde warte ich, dann wende ich mich an einen Bediensteten und der sagt mir, dass das Gepäck von meinem Flug auf zwei Gepäckbändern verteilt ausgegeben wurde. Prompt kreist mein Koffer einsam und verlassen auf dem anderen Gepäckband. Na toll! :rolleyes:

      Jetzt aber fix durch den Zoll und den Koffer wieder aufgeben. Bevor ich durch die Security gehe, trete ich raus an die frische Luft und gönne mir eine weitere Zigarette. Oder waren es zwei? Egal. Ich erschrecke mich ein bisschen, wie die harmlose Koffergeschichte gerade an meinen Nerven gezerrt hat. Trotzdem genieße ich die kalifornische Luft. Es ist so schön, wieder hier zu sein. ::;;FeL4;

      Schließlich gehe ich durch die Security und bin schon bald am Gate zu meinem Weiterflug nach Honolulu. Ich muss grinsen. Jetzt geht es tatsächlich nach Hawaii! ::;;FeL4;







      Das Boarding beginnt pünktlich und ich die 777-200 von United ist vielleicht zur Hälfte voll. Ich habe 3 Sitzplätze für mich alleine. Herrlich. :gg:



      Dann verstreicht die Zeit für den Abflug. Man wartet noch auf einen Passagier. Der kommt schließlich. Aber es geht nicht los. :NaDenk;; Der Captain macht eine Durchsage. Ein elektronisches Gerät im Cockpit funktioniert nicht. :EEK: Die Techniker suchen jetzt nach einem Ersatz im Lager und der Captain hofft, dass das Gerät vorrätig ist. Na toll. X( Draußen wird es inzwischen dunkel.



      Wir sitzen und sitzen. :NaDenk;; :NaDenk;; :NaDenk;; Bekommen Getränke gereicht. Draußen ist es jetzt ganz dunkel.



      Schließlich kommt die Durchsage: Es geht los. Mit 2 Stunden Verspätung! Ich will hier nicht nochmal meine Gefühlslage beschreiben, aber der Tag hat es echt irgendwie in sich. ;.Feel1;

      Schließlich heben wir ab. Ich kaufe mir für 9,99 USD einen Cheeseburger denn mich plagt der Hunger. Der schmeckt erstaunlich gut. Dann mache ich es mir auf meiner Dreierreihe bequem und ich wache erst wieder auf, als wir schon im Landeanflug auf Honolulu sind. =)

      Wir haben wieder 30 Minuten aufgeholt und landen um 21:44 Uhr. Hawaii! Honolulu! Aloha! :D



      Mein Koffer kommt hier sehr schnell und ich fahre mit dem Shuttlebus zu Alamo. Dank Skip the counter kann ich direkt auf den Parkplatz und habe die Auswahl zwischen ca. 7 Ford Mustangs. Ich schnappe mir den neuesten. 418 Meilen auf dem Tacho. :!!

      Ich installiere mein Navi und mache mich auf den Weg zu meinem Hotel. Die Straßen sind alle nass. Hat wohl vor kurzem noch geregnet. Mein Navi lotst mich perfekt zum Aston Waikiki Circle Hotel. Ich checke ein und bekomme ein Zimmer mit dem gebuchten seitlichen Meerblick im 5th floor. Der nette Mann an der Rezeption meinte aber, dass ich morgen Mittag nochmal vorbei kommen soll. Dann hat er bestimmt ein Zimmer weiter oben frei. :!!

      Das Zimmer ist klein aber schön und sauber und für meine Ansprüche perfekt. Grandios ist natürlich die Lage, direkt am Waikiki Beach.



      Nachdem ich meine Sachen aufs Zimmer gebracht habe, parke ich den schönen Mustang in der Tiefgarage und mache gleich ein paar Fotos. :gg:





      Dann gehe ich auf die andere Straßenseite und mache ein Bild von meinem Hotel. Dann betrete ich den Waikiki Beach! Ich bin tatsächlich hier! ::;;FeL4;





      Neben dem Hotel ist ein ABC Store, in dem ich mir noch Cola und Chips kaufe. Vor meinem Hotel ist eine Smoking Area unter Palmen. Hier rauche ich die letzte Zigarette des Tages. Die ganze Anspannung fällt langsam ab und ich bekomme feuchte Augen.





      Gegen Mitternacht liege ich dann im Bett. K.o. aber ich bin auf Hawaii! What a day… ;te:

      Hotel: Aston Waikiki Circle Hotel, 2464 Kalakaua Ave, Honolulu, HI 96815
      Nettes Hotel in einer hervorragenden Lage, direkt gegenüber vom Kuhio Beach. Zimmer etwas klein aber natürlich mit Balkon und für 1-2 Personen auf jeden Fall empfehlenswert. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt.

      ;arr: Hier geht's direkt zum nächsten Tag: KLICK!
      Gruß Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MFRB ()

    • Oha, die Anreise im Detail hört sich ziemlich heftig an :EEK: aber Ende gut alles gut. :!!
      Ich kann mich noch sehr genau an mein erstes mal Hawaiianische Luft zu schnuppern erinnern ( 1987 ) das werde ich nie vergessen.

      Dein Wägelchen ist natürlich Hammer :!!
      Einem tollen Urlaub steht jetzt nichts mehr im Wege.
      Aber Hey, wieder angefangen zu rauchen... :ohje: ;)
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus

      DA-Kalender 2019

    • MFRB schrieb:

      Gleich geht's mit dem Anreisetag los...
      Habs noch geschafft! ;ws108;

      MFRB schrieb:

      Dann bin ich am Gate! 7:17 Uhr ist es! Wow! Eine Stunde und 4 Minuten vom Aufwachen bis zum Gate. Das dürfte Rekord sein, den ich bitte niemals versuchen will, auch nur annähernd zu unterbieten. Sogar jetzt beim Schreiben fange ich wieder an zu zittern, wenn ich daran zurück denke.
      Entspannte Anreise geht anders :ohje:

      Ich darf dich noch begleiten ;;PiPpIla;;
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.