Die "ich möchte da noch einmal hin" Tour Herbst 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anne05 schrieb:

      Ja, Alf ... hier geht’s ja schon weiter
      Habe gerade im Moment Zeit... :gg:

      Anne05 schrieb:

      wir hatten da nur eine dicke Nebelbank!
      :lls: In der Hinsicht hatten wir richtig Glück

      Anne05 schrieb:

      was habt Ihr außer den Tümpeln dort denn noch angeschaut?
      Äääh--- mangels Parkplätze... nix :schaem:

      Anne05 schrieb:

      Aber Du hast wahrscheinlich vor dem Parkplatzmanager gekniffen, stimmt’s?
      :!! ;;NiCKi;:

      Anne05 schrieb:

      Habt Ihr Euch das Resort am Pebble Beach angesehen? Da kann man auch wohnen
      Nein, ich hatte mein Traumhaus ja gefunden ;)

      Anne05 schrieb:

      Deine Fotos von Carmel fangen die Stimmung dort gut ein!
      Danke :gg:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Die Serie habe ich noch auf der Liste. Soll ja richtig gut sein.
      Meine Mädels haben geschaut, ich nur temporär wg des Drehortes :nw:

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Ups, Mist! Aber besser so, als in der Pampa.
      will be continued... ;)
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • alf99 schrieb:

      Der 17 Miles Drive
      Klasse, Carmel und die Küste bei Sonnenschein :clab: . Das hatten wir vor ca. 25 Jahren auch mal - und als wir 2011 wieder hin wollten, war alles im dicken Nebel :rolleyes:

      alf99 schrieb:

      Kommunion?
      im Herbst? ;;VeWiT,, . Aber coole Schuhe hat sie an :gg:

      alf99 schrieb:

      Vor dem einsteigen sehe ich doch tatsächlich zufällig einen Nagel/Schraube im Chevy. Mist!
      Bäh - echt Mist, immer die blöden Schrauben :wut1:
      Viele Grüße,
      Andrea
    • alf99 schrieb:

      Vor dem einsteigen sehe ich doch tatsächlich zufällig einen Nagel/Schraube im Chevy. Mist!
      Ja super. Hatte ich zu Hause auch vor kurzem.
      Zug nach rechts, wenn man langsam fuhr, ab 100km/h war es dann weg.
      Bin dann nach 48 Stunden zur Werkstatt, meinte, die Spur scheint nicht zu stimmen.
      Stimmt bekam ich als Antwort, bei einem platten Reifen kein Wunder.
      Ich bin also mit einem Plattfuß gefahren und habs nicht gemerkt. :ohje: (Beifahrerseite)

      alf99 schrieb:

      Habe ich erwähnt, dass wir sogar Seaview hatten?
      Jetzt ja.

      17 Mile kenne ich nur bewölkt, da immer nur morgens dort gewesen. Als der nebel ging, war ich immer schon in Carmel.
    • alf99 schrieb:

      Kommunion?
      Dafür schien mir das Mädchen etwas zu alt. Ich denke, es war die Quinceanera.

      Der 15. Geburtstag ist bei den Latinas der wichtigste Tag.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Redrocks schrieb:

      Klasse, Carmel und die Küste bei Sonnenschein
      ;;NiCKi;:
      Mit dem Wetter hatten wir Dusel

      Redrocks schrieb:

      Bäh - echt Mist, immer die blöden Schrauben
      Echt, die braucht im Reifen kein Mensch :pipa:

      WeiZen schrieb:

      Stimmt bekam ich als Antwort, bei einem platten Reifen kein Wunder.
      Ich hatte ja durch die Druckanzeige immer im Blick, ob und wieviel sich ändert

      Saguaro schrieb:

      Der 15. Geburtstag ist bei den Latinas der wichtigste Tag.
      Danke, wieder was gelernt :!!
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • 17 Miles Drive haben wir uns bisher immer geschenkt.
      Carmel sieht nett aus, ich glaube, da waren wir auch noch nicht im Zentrum, höchstens durchgefahren.

      alf99 schrieb:

      Im Point Lobos State Park unsere Gebühr bezahlt, da standen wir bereits im Stau und die P sind voll.
      Also, wer die Oregon Küste kennt, muss den Park nicht gesehen haben. Menschenmassen an den Mini Tümpeln von denen es im Norden Millionen gibt.
      Point Lobos hat uns super gefallen. Es gibt tolle Trails und viel Wildlife: Vögel, Seehunde, Seelöwen und auch Seeotter!
      Hier ist unser Bericht dazu (zweite Tageshälfte). Die Parkplätze waren aber auch voll, als wir dort waren. Da muss man zeitig dort sein oder Glück haben.

      LG
      Katja
    • Katja schrieb:

      Point Lobos hat uns super gefallen. Es gibt tolle Trails und viel Wildlife: Vögel, Seehunde, Seelöwen und auch Seeotter!
      Hier ist unser Bericht dazu (zweite Tageshälfte). Die Parkplätze waren aber auch voll, als wir dort waren. Da muss man zeitig dort sein oder Glück haben.
      Als wir da waren, hatten wir super Wetter und es waren kaum Leute im Park. Wir haben auch jede Menge Otter und Vögel gesehen. Der Park hat uns super gefallen! 1000 x besser, als der 17 Mile Drive.
      Viele Grüße
      Nadine
    • Unter Umgehung Deiner Umfrage steige ich jetzt noch einfach dazu. Das Motto Eurer Reise gefällt mir, an so vielen schönen Orten fährt man vorbei und schiebt es auf ein nächstes Mal. Andere Orte möchte man auch unbedingt noch einmal wieder sehen.

      Ihr habt ja bisher schöne Tage an der Küste gehabt und das Wetter ist auch ganz ordentlich.

      Anne05 schrieb:

      Schade, dass Ihr Point Lobos so überfüllt vorgefunden habt ...
      Dort ist es sooo schön, aber man muss sich Zeit lassen; was habt Ihr außer den Tümpeln dort denn noch angeschaut? Da gehen überall tolle Trails ab ... (und ja, wir waren 2x an der Oregon Coast) ...
      Das habe ich beim Lesen genau so gedacht (wir waren allerdings nur einmal an der Oregon Coast). Point Lobos hat uns gut gefallen, aber es war auch nicht so voll.
      Dafür habt Ihr ja vorher am 17 Miles Drive Glück gehabt, dass Ihr vor den Reisebussen unterwegs wart.

      alf99 schrieb:

      ist heute das Monterey Jazz Festival
      Schade, dass Ihr nicht hingegangen seid. Das lohnt sich, ist eine super Atmosphäre dort.

      Liebe Grüße

      Bettina
    • Katja schrieb:

      17 Miles Drive haben wir uns bisher immer geschenkt.
      Wir sind mal mit einer Busreise durch gefahren und wollten uns mal in Ruhe umsehen. Hat geklappt :!!

      Katja schrieb:

      Carmel sieht nett aus, ich glaube, da waren wir auch noch nicht im Zentrum, höchstens durchgefahren.
      Ich glaube, da könnte man sogar mehr Zeit aufwenden. Für einen Eindruck hat es gereicht ;;NiCKi;:

      Katja schrieb:

      Die Parkplätze waren aber auch voll, als wir dort waren. Da muss man zeitig dort sein oder Glück haben.
      Das war bereits bei der Einfahrt.. P is full, da haben wir uns dann auf das Gebiet eingelassen und es hat mich nicht so überzeugt.

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Als wir da waren, hatten wir super Wetter und es waren kaum Leute im Park. Wir haben auch jede Menge Otter und Vögel gesehen. Der Park hat uns super gefallen! 1000 x besser, als der 17 Mile Drive.
      Bereits auf dem 17 mi Drive haben wir mehrere Seehunde und ich denke, auch einen Otter gesehen. Nur waren die für mein Objektiv zu weit weg. :traen:

      bela schrieb:

      Unter Umgehung Deiner Umfrage steige ich jetzt noch einfach dazu.
      Vergiss die Umfrage, war nur ein Spässle ;)
      Ich freue mich über alle Mitfahrer ;;PiPpIla;;

      bela schrieb:

      Das Motto Eurer Reise gefällt mir, an so vielen schönen Orten fährt man vorbei und schiebt es auf ein nächstes Mal
      Das war auch wirklich Sinn und Zweck dieser Reise.
      Es gab Neues und nicht aufgearbeitetes zu sehen.
      Und die Tour war ein voller Erfolg. ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;

      bela schrieb:

      Ihr habt ja bisher schöne Tage an der Küste gehabt und das Wetter ist auch ganz ordentlich.
      Wir verlassen die Küste aber schon wieder :schaem:

      bela schrieb:

      Schade, dass Ihr nicht hingegangen seid. Das lohnt sich, ist eine super Atmosphäre dort.
      Ich hatte mich mal vorher versucht zu informieren, aber die Möglichkeiten waren so vielfältig und ich kenne die Künstler auch nicht :schaem:
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • alf99 schrieb:

      oder wollte der was von uns?
      Fetten Hering oder ein Alpenfelchen bitte :D

      alf99 schrieb:

      die Pinie kennt wohl jeder
      ;;NiCKi;:

      alf99 schrieb:

      Welch eine Traumlage
      Da hast Du Dir ja ne tolle Immobilie ausgesucht, ich komme dann zum House warming :D

      alf99 schrieb:

      Mittags waren wir dann in Carmel
      Carmel hat uns damals auch sehr gut gefallen...

      alf99 schrieb:

      Das ist die falsche.
      Aber auch nett =)

      alf99 schrieb:

      dass wir sogar Seaview hatten?
      Das hattest Du vergessen zu erwähnen :D Für den Preis.. kann man nicht meckern :!!
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Hurra, er ist da!
    • alf99 schrieb:

      Hmmm... Abenteuer... du weisst doch,, langweilig
      Macht nix, ich komme trotzdem mit! ;)
      War doch bisher alles sehr schön und entspannt (außer natürlich die blöde Schraube im Reifen) und das alles noch mit wenig Nebel! Toll, gefällt mir.
      Und an alle noch ein gesundes Jahr 2018 :skt: mit vielen schönen Reiseerlebnissen!! ;ws108;
      Viele Grüße Elke
    • alf99 schrieb:

      Also sind wir nach dem .. naja., Frühstück zum Lovers Point gefahren.
      Das ist mit das schönste Küstenstück in der Nähe von Monterrey überhaupt, finde ich.

      alf99 schrieb:

      die Pinie kennt wohl jeder
      Allerdings. Ich frage mich immer, wie die den Herbststürmden standhält, so exponiert, wie die da steht

      alf99 schrieb:

      und ichhatte mir eingebildet das Haus hier zu kaufen.
      Ach, das geht doch bestimmt aus der Portokasse. ;)

      alf99 schrieb:

      Vor dem einsteigen sehe ich doch tatsächlich zufällig einen Nagel/Schraube im Chevy. Mist!

      Redrocks schrieb:

      Bäh - echt Mist, immer die blöden Schrauben
      Das ist echt nervig, passiert immer wieder mal. Wieso liegen in den USA eigentlich so viele Nägel und Schrauben auf den Straßen? Habe ich in D noch nie erlebt.

      alf99 schrieb:

      Luft hat der Reifen auch nicht mehr verloren, versuchen wires halt morgen früh noch einmal.
      Man kann so etwas für wenig Geld abdichten lassen, wenn ein Austausch zu umständlich ist. Wenn man einen netten Mechaniker erwischt, ist man mit fünf USD tip dabei.
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • usaletsgo schrieb:

      Ich frage mich immer, wie die den Herbststürmden standhält, so exponiert, wie die da steht
      Indem sie einbetoniert ist und durch Stahlseile gesichert. ;;NiCKi;:

      usaletsgo schrieb:

      Wieso liegen in den USA eigentlich so viele Nägel und Schrauben auf den Straßen? Habe ich in D noch nie erlebt.
      Ich habe mal gelesen, dass das häufig vor allem durch die ganzen Str0mleitungen kommen soll. Da wird epariert und schon öfter mal was verloren. Und auch viele andere Handwerkerfahrzeuge packen wohl ihre Materialien nicht so ganz sicher weg. Da fällt dann auch mal was runter. Ebenso bei Leuten mit Pick-up Trucks.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • Huch, jetzt legst du aber ein Tempo vor, dass Geschnattere habe ich diesmal übersprungen, war 2 Tage nicht im Forum :nw: :schaem:

      alf99 schrieb:

      Ja, ich weiß, das Hotel rutscht ins Wasser!
      ;haha_ :la1; ;haha_ wenn du es doch schon weißt ;,cOOlMan;:

      alf99 schrieb:

      Das Wetter entschloss sich schön zu werden und wir schlenderten herum und haben einfach nur die Eindrücke genossen. Schee wars
      Ach herrlich dieser Küstenabschnitt :clab: :clab: , wir standen leider im Nebel :wut1: :wut1:

      alf99 schrieb:

      Da ich so perfekt geplant hatte , ist heute das Monterey Jazz Festival und die Übernachtungspreise sind Horror
      ;haha_ , habt ihr wenigstens was vom Festival mitbkommen?

      alf99 schrieb:

      Also Wyndham Punkte benutzt. Trotzdem noch 146 USD Zuzahlung für 2 Nächte.
      Heftig :traen:

      alf99 schrieb:

      Ganz speziell muss ich „Docs“ Praxis besuchen.
      ;;Gi5;: , das war auch unser erster Weg,

      alf99 schrieb:

      John Steinbecks Roman habe ich mehrmals verschlungen und kann dabei emotional darin versinken.
      denn wir lieben Beide speziell dieses Buch ;;ebeiL_,

      alf99 schrieb:

      Kommunion?
      Das Mädel schaut dafür aber schon älter aus :nw:
      Man beachte das passende Schuhwerk ;)

      alf99 schrieb:

      Am Point Lobos State Park unsere Gebühr bezahlt, da standen wir bereits im Stau und die P sind voll.
      Also, wer die Oregon Küste kennt, muss den Park nicht gesehen haben. Menschenmassen an den Mini Tümpeln von denen es im Norden Millionen gibt.
      Gut zu wissen :!!

      alf99 schrieb:

      Vor dem einsteigen sehe ich doch tatsächlich zufällig einen Nagel/Schraube im Chevy. Mist
      :EEK: :wut1:

      alf99 schrieb:

      Nein, heute nicht, kein Auto da! Bitte versuchen sie esmorgen noch einmal!
      war fast zu erwarten bei so einem kleinen Airport :nw:
      liebe Grüße

      Ina

    • Skuromis schrieb:

      Da hast Du Dir ja ne tolle Immobilie ausgesucht, ich komme dann zum House warming
      Falls ich mir jemals dieses Haus leisten kann, seid ihr eingeladen :!!

      Skuromis schrieb:

      Das hattest Du vergessen zu erwähnen Für den Preis.. kann man nicht meckern
      :schaem: Immer diese winzigen Details..

      betty80 schrieb:

      Alf ist schon der Hüter meines Poolhauses.
      ;;NiCKi;: Da habe ich wohl mehr Chancen :clab:

      Skuromis schrieb:

      Nu sei doch nicht so... er kann sich ja teilen
      Volumenmässig, ja! :gg:

      elwi schrieb:

      Und an alle noch ein gesundes Jahr 2018 mit vielen schönen Reiseerlebnissen!!
      Danke, Elke! Gleichfalls ;ws108;

      usaletsgo schrieb:

      Ach, das geht doch bestimmt aus der Portokasse.
      Mist, ich habe keine Portokasse :traen:

      usaletsgo schrieb:

      Man kann so etwas für wenig Geld abdichten lassen, wenn ein Austausch zu umständlich ist. Wenn man einen netten Mechaniker erwischt, ist man mit fünf USD tip dabei.
      Ich wollte doch tauschen!
      Nix reparieren ;)

      betty80 schrieb:

      Indem sie einbetoniert ist und durch Stahlseile gesichert.
      Exakt so isses. ;;NiCKi;:

      Ina schrieb:

      Huch, jetzt legst du aber ein Tempo vor, dass Geschnattere habe ich diesmal übersprungen, war 2 Tage nicht im Forum
      Du kennst das doch... der Bericht läuft nicht davon... usw :gg: ;)

      Ina schrieb:

      habt ihr wenigstens was vom Festival mitbkommen?
      Nein, außer den Hotelpreisen, gar nichts :neinnein:

      Ina schrieb:

      war fast zu erwarten bei so einem kleinen Airport
      Ach komm, so klein ist der gar nicht. Am Tag so ca 10, was sage ich, mindestens 5 Verbindungen ;haha_
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • Montag, der 18. September „Driving thru CA“

      Song des Tages

      Das Frühstück im Days Inn… ich habe den Kaffee genommen!

      Zimmer geräumt, geschaut, ob beim Chevy noch etwas Luft im Reifen ist? Komisch, auch links vorne scheint weniger im Reifen zu sein.
      Aber noch fahrbereit! Mistkarre!!! :wut1:

      Am Flughafen ist das Alamo Büro tatsächlich bereits um 8 Uhr besetzt. Heute mit einer netten Dame.

      „Oh, shure, you can den Chevy wechseln. Ich habe einen tollen Dodge Journey mit Allrad da!“

      Meine fallende Kinnlade hat niemand fotografiert, aber auch der Dame schien es aufgefallen zu sein.

      „ Oder ich rufe schnell bei Randy an, der würden ihnen die Reifen kostenlos flicken“ Schluck…. :EEK:

      Bei der Auswahl, wir besuchen Randy! :traen:


      Falls mal jemand Reifenprobleme in Monterey hat:
      Bay Brakes Automotive & Tires, 598 E.Franklin St, Monterey. Randy verlangen! :!!

      Ok, park die Karre, in einer Stunde kannst du sie wieder holen, sagte Randy
      .
      Nun, was macht man mit einem angebrochenen Morgen? Richtig! Wir gehen frühstücken!!
      An der Old Pier gab es gutes, ich möchte fast sagen, überreichliches Frühstück.
      Zum Beispiel Cinammon Toast für Moni, Scrambeld Eggs mit Bacon und 4 Scheiben Toast für mich.

      usa-travelcenter.de/discoveram…2caee131bb438d27a92949a44
      usa-travelcenter.de/discoveram…2caee131bb438d27a92949a44

      Zurück bei Randy, nach einer Stunde und einem Zehner Tipp, sind wir endlich „on the Road“

      In Salinas werden wir tatsächlich im Walmart Supercenter mit Stühle und Kühlbox fündig und es beginnt sogar die Sonne zu scheinen.
      Die Fahrt quer durch das Anbaugebiet, Fresno großzügig umfahren, wir nähern uns Squaw Valley,

      usa-travelcenter.de/discoveram…2caee131bb438d27a92949a44
      usa-travelcenter.de/discoveram…2caee131bb438d27a92949a44

      dann geht’s bergauf und wir sind im Grant Grove Village.

      usa-travelcenter.de/discoveram…2caee131bb438d27a92949a44

      Unser erster Giant Baumstumpf im Sequoia NP ;;PiPpIla;;

      Wir bekommen eine nette Cabin und da die Sonne noch scheint, machen wir Urlaub, setzen uns an unseren Picknicktisch und lesen gemütlich.
      Zum Sunset noch einen kleinen Rundgang, Abendessen in der Cabin.

      usa-travelcenter.de/discoveram…2caee131bb438d27a92949a44
      usa-travelcenter.de/discoveram…2caee131bb438d27a92949a44

      Das Restaurant Gebäude sah mir ganz neu aus :nw:

      usa-travelcenter.de/discoveram…2caee131bb438d27a92949a44
      usa-travelcenter.de/discoveram…2caee131bb438d27a92949a44

      287,80 USD für zwei Nächte
      .
      Damit es nicht zu langweilig wird (ich hatte euch gewarnt!) noch zwei Episoden von heute.

      Erstens haben mich die Foreverresorts, also Xanterra, kurz vor der Reise, angeschrieben, es tue ihnen leid, aber dem Kreditkartendienstleister sind alle Daten von 2017 gestohlen worden. Mit Sozialversicherungsnummer, Geb daten, Namen und Adresse. Ich habe vorsorglich meine ADAC Karte noch getauscht bekommen.

      Zweitens hat Moni die Beifahrer Tür unseres Chevys zu geworfen (ein satter Klang), Aber noch mit ihren Mittelfinger darin.
      Nach nun 15 Wochen ist die Verletzung fast nicht mehr zu erkennen! Shit happens
      Alf

      Leave nothing but footprints
      take nothing but Pictures
      kill nothing but time
    • alf99 schrieb:

      Das Frühstück im Days Inn… ich habe den Kaffee genommen!
      :la1; Die haben Kaffee? ;haha_

      alf99 schrieb:

      Meine fallende Kinnlade hat niemand fotografiert, aber auch der Dame schien es aufgefallen zu sein.
      :!! Schön beschrieben... das kann ich mir so Richtig vorstellen, braucht kein Bild.

      alf99 schrieb:

      Unser erster Giant Baumstumpf im Sequoia NP
      Ein Glück erwähnst Du das, der hat sich so geschickt im Bild versteckt, ich hab doch glattweg dran vorbeigesehen :D

      alf99 schrieb:

      Aber noch mit ihren Mittelfinger darin.
      Aua!
      Marc.

      DA-Kalender 2019 - Hurra, er ist da!
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.