400 Steinstufen auf den Moro Rock im Sequoia National Park, CA

    • 400 Steinstufen auf den Moro Rock im Sequoia National Park, CA

      Neben den vielen wunderschönen und Atem raubenden Sequoias im Sequoia National Park, gibt es noch weitere kleine und große Highlights zu erlaufen oder zu erklimmen.
      Hier stelle ich noch mal den Moro Rock vor.




      Von Three Rivers aus kommend folgt man dem Generals Hwy 198 bis zum Abzweig Crescent Meadow Road. 36°33'52.4"N 118°46'24.4"W
      Dieser folgt man ca 2 Meilen und kommt direkt auf den Parkplatz zu. Rechter Hand gleich angrenzend der Trailhead Moro Rock.
      Parkplätze sind Mangelware und mit nur 20 offiziell gekennzeichneten Flächen ist zu manchen Zeiten Geduld gefragt.
      Ob geduldet oder nicht, stehen die PKW aber schon kurz vor dem Parkplatz links und rechts der Parkstraße.

      Direkt neben dem Parkplatz beginnt der ca 800 Meter lange Felsen Trail.
      Der Moro Rock ist eine mitten in der Landschaft heraus ragende Granit Kuppe, umgeben von Wald.
      Der höchste Punkt ist knapp 2050 Meter hoch.
      Bevor man von oben die tolle Weitsicht genießen kann, muss man aber erst einmal die 400 Stufen bezwingen.
      Der aktuelle Felsenweg wurde 1931 erstellt.

      Hier geht es auch gleich mit Stufen los.



      Der Weg ist hervorragend angelegt und einer der schönsten kurzen Felsentrails welche ich je gegangen bin.
      Zwar geht es beiderseits und je weiter man läuft immer tiefer und steiler bergab, aber man ist immer gut mit Felsen oder Geländer gegen herunterfallen gesichert.

      Viel mehr als toller Weg :clab: und tolle Sicht :clab: kann ich nicht weiter berichten und lasse einige Bilder bis zum Ziel sprechen.

















      Es wird immer das, was man daraus macht .
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017