Vulkane, Geysire und Bären, der RB

    • Toller Tag :!!
      Die Wasserfarbe ist ja unglaublich :EEK:
      War es voll auf dem Trail oder wie immer :D

      Ina schrieb:

      Gegen 17.30 Uhr waren wir wieder am Auto und sind bis 18.45 Uhr am Hotel in Kalispell gelandet. Wir waren vom Econo Lodge angenehm überrascht und der Mexicaner gleich daneben war auch lecker und preiswert, 2 Margaritas, 1 Fatja und 2 Tacos mit Beilagen für 34$.
      Wie....................gleich 2 Margaritas für dich :EEK:
      Jetzt bin ich neidisch :schaem: Obwohl..............ich bekomme ja gleich Glühwein :che:
    • beateM schrieb:

      Warum hält man dort überhaupt? Wegen dem grünen Wasser
      Wir dachte, wir schauen in ein Mine, dass mit dem wasser wussten wir nicht ;haha_

      beateM schrieb:

      Was gibt es denn sehenswertes auf der Ranch? Aus deinem Bericht und den Fotos kann ich nichts entnehmen, was 2 Std.gebraucht hätte
      Man kann mehrere Gebäude besichtigen, das Haupthaus mit einer netten Führung und dann die einzelenen Nutzbauten wie Schmiede, Ställe ect. Es waren auch überall nette Leute, die einem viel gezeigt und erzählt haben ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: Ist im Infothread prima beschrieben :!!

      beateM schrieb:

      ..oder hat Rudi so lange gebraucht um die Holzkuh einzufangen
      ;haha_ :la1; ;haha_

      beateM schrieb:

      Diesen ersten Glacier-Tag fand ich recht schön
      O.k., die Baustellen und das Abendessen hätte nicht sein müssen, aber ansonsten war das Wetter nicht schlecht und am Abend gab es noch darmatische Wolken. Ich mag das ja
      ;;NiCKi;:

      beateM schrieb:

      Wie....................gleich 2 Margaritas für dich
      Jetzt bin ich neidisch Obwohl..............ich bekomme ja gleich Glühwein
      :gg: :gg: :gg: :gg: der Weg ins hotel war nicht weit :gg: :gg: :gg: :gg:

      beateM schrieb:

      War es voll auf dem Trail oder wie immer
      Voll, hat sich aber sehr gut verteilt ;;NiCKi;:
      liebe Grüße

      Ina

    • Hallo Ina,

      ich habe fertig ;;Gi5;:
      Die letzten Tage habe ich in einem Rutsch nachgelesen. =)
      Da waren schon ein paar Ecken (z.B. Palause) dabei, die ich mir auch noch anschauen möchte ;;NiCKi;:
      Erstaunt hat mich, dass es trotz großer Schneemassen am Rainier so warm war. :EEK: Bei den Temperaturen wäre es ohne Schnee sicher toll gewesen in Paradise zu wandern.

      Ina schrieb:

      Das absolute Highlight war natürlich die traumhaft schöne Wanderung am Mt Helen
      Hach ja................die Helene :!!

      Ina schrieb:

      Ich habe heute noch ein breites Grinsen im Gesicht, wenn ich daran denke , für mich war der Urlaub ab diesem Zeitpunkt sowieso ein gelungener Urlaub.
      Das geht mir selbt nach zwei Jahren noch so. Diese Blümchen, dieser Vulkan. Einfach nur schöööön ;dherz;
      Mt. St. Hellen hat sich in mein Herz gebrannt ;;NiCKi;:

      Der Sonnenuntergang im Kerry Park war ja einfach nur traumhaft :clab: :clab: :clab: und wegen dem Gaswork Park muss ich wohl noch mal nach Seattle. Den hab ich bei meinem Besuch leider nicht geschafft. Kann man eigentlich die Industrieanlage im Park besichtigen?

      Liebe Ina,
      auch wenn es etwas länger mit dem Lesen gedauert hat, habe ich deinen Bericht in vollen Zügen genossen, da ich in ein paar Jahren eine ähnliche Tour (die eigentlich schon für nächstes Jahr geplant war :traen: ) durchführen möchte.

      ;danke: für den tollen Bericht. Ich freue mich schon auf den nächsten ;)
    • beateM schrieb:

      ich habe fertig
      :clab: :clab: :clab: Tapfer, tapfer Beate :!! ;)

      beateM schrieb:

      Bei den Temperaturen wäre es ohne Schnee sicher toll gewesen in Paradise zu wandern.
      Ja, die Temperaturen wäre perfekt gewesen, leider nichts geworden. Aber die Ersatzwanderung war auch schön und insofern gräme ich mich nicht sooo arg ;;NiCKi;:

      beateM schrieb:

      Das geht mir selbt nach zwei Jahren noch so. Diese Blümchen, dieser Vulkan. Einfach nur schöööön
      Mt. St. Hellen hat sich in mein Herz gebrannt
      Ich bin echt verliebt und würde jederzeit wieder zur Helene fahren und eine andere, ruhig weitere Wanderung dort machen ;;PiPpIla;; ;;PiPpIla;;

      beateM schrieb:

      Kann man eigentlich die Industrieanlage im Park besichtigen?
      Ja, die sind ja aufgelassen, schön bunt angemalt und offen für jedermann ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      beateM schrieb:

      auch wenn es etwas länger mit dem Lesen gedauert hat, habe ich deinen Bericht in vollen Zügen genossen,
      Danke Beate, dass ist immer ein Ansporn, doch wieder einen RB zu schreiben ::HeLLBudy;;
      liebe Grüße

      Ina

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018