M&M-Tours in Kuala Lumpur und auf Koh Samui 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • M&M-Tours in Kuala Lumpur und auf Koh Samui 2016

      Hallo Ihr Lieben ;ws108; ,

      als ich uns im Mai in Richtung Kuala Lumpur und Koh Samui verabschiedet habe, hatte jemand aus dem Forum vermeldet, dass ihn ein paar Bilder von KL (die Stadt wird nur KL genannt, deshalb schreibe ich das ab jetzt auch ;) ) interessieren würden. Und da die Bilder nun aussortiert sind und Ihr bei dem Wetter draußen vielleicht ein paar Bilder aus der Wärme angucken möchtet, stelle ich mal wieder einen Kurzbericht mit einigen Infos und Bildern ein.

      Ich freue mich, wenn ein paar von Euch mal vorbeischauen. Es wird keine tiefschürfenden Erklärungen und keine geschichtlichen Ergüsse geben, sondern lediglich ein paar Impressionen von der Stadt KL, einem der guten Hotels dort und einem echt schönen Strandhotel auf Koh Samui. Die Bildauswahl ist sehr personen- und kulinariklastig :schaem: , denn Essen und Trinken, Zweisamkeit und Entspannung waren der Schwerpunkt dieser Reise :SCHAU: .

      Die Bilder sind wie folgt aufgeteilt:

      Anreise und Hotel KL

      KL allgemein

      KL Batu Caves

      KL Bird Park und Chow Kit

      KL Essen und Trinken

      KL Tempel

      Koh Samui Ausflug

      Koh Samui Essen und Trinken

      Koh Samui Hotel und Strand

      Fazit

      Liebe Grüße

      Michelle
      Herzliche Grüße
      Michelle

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Canyonrabbit ()

    • Anreise und Hotel KL

      Wir sind mit Emirates über Dubai nach KL geflogen. Die Flugzeit von Frankfurt nach Dubai beträgt offiziell 6:30 h und die von Dubai nach KL noch einmal 7:20 h. Der Direktflug mit LH wäre uns lieber gewesen, der war aber, als wir die Reise buchen konnten, leider schon ausgebucht :traen: . Mit Emirates fliegen macht uns in jeder Hinsicht Spaß.









      In KL geht man an einen Taxi Counter, gibt sein Ziel an, bezahlt einen Festpreis, bekommt einen Zettel und draußen steigt man in das nächste Taxi. Sehr stressfrei, ohne nerviges Handeln.

      Als wir im Shangri-La Hotel ankommen ist es kurz vor Mitternacht. Der Check-In ist freundlich und schnell. Die Lobby sehr schick.







      Auf dem Zimmer stand ein netter Obstkorb und ein kleiner persönlicher Willkommensgruß vom Manager (ich habe noch nie vorher und nachher so leckere Schokolade gegessen ;;PiPpIla;; ), mit dem ich vor der Reise im Emailkontakt stand.








      Ein Grund für die Buchung des Shangri-La Hotels war das geniale Frühstück, dass uns auf solchen Reisen immer seeeeehr wichtig ist.

      Ein Blick auf das Frühstücksbuffet, gestartet mit einer Laksa (Suppe). Die Suppenecke war einer meiner Favoriten, denn man konnte sich morgens alle Arten von asiatischer Suppe frisch zubereiten lassen.























      Auch wenn Ihr es verrückt findet: Wir lieben indisches Essen zum Frühstück :SCHAU: .





      Aber es gibt auch Süßes:













      Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Das sind nicht die Aufnahmen von EINEM Frühstücksmorgen ;te: !!!

      Das Hotel hat für ein Stadthotel auch einen ganz hübschen Poolbereich, den wir aber nicht genutzt haben.







      Rudi hat es ich mit einem Bier auf dem Zimmer bequem gemacht ;) :



      Unsere Bewertung des Hotels findet Ihr hier .

      So, genug gefrühstückt :gg: , morgen geht es ins Städtchen ;ws108;

      ;arr: Schnatterfrei weiter
      Herzliche Grüße
      Michelle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Canyonrabbit ()

    • Hallo Michelle, da wir morgen selbst in den Urlaub starten werde ich hier zwar immer mal wieder reinschauen, aber wohl nicht zum Kommentieren kommen. Das schöne an einem RB ist ja, das man immer wieder reinschauen kann. Schonmal Danke das du dir die Mühe eines RB's schreiben machst. :wink4:
      Viele Grüße Anett
    • Canyonrabbit schrieb:

      kulinariklastig :schaem: ,

      :EEK: bIn ich schneller mit durch. ;,cOOlMan;:

      Canyonrabbit schrieb:

      Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Das sind nicht die Aufnahmen von EINEM Frühstücksmorgen ;te: !!!

      Schreiben kann man viel. ;,cOOlMan;:

      Canyonrabbit schrieb:

      Das Hotel hat für ein Stadthotel auch einen ganz hübschen Poolbereich, den wir aber nicht genutzt haben.

      :ohje: Wie kann man, ihn nicht nutzen. ;;PiPpIla;;
      Gruß
      Ulrich

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
      Youtube Kanal

    • Hallo Michelle,

      ich bin auf jeden Fall dabei, da mich KL sehr interessiert. Ich bin da in Überlegung, das irgendwie mal mit einzubauen.

      Nur das asiatische Frühstück wäre so gar nichts für mich. Ich bin da immer froh, wenn es auch europ. Essen gibt. Das Hotel sich aber super aus, eben schöner asiat. Standard.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage

    • Canyonrabbit schrieb:

      Wir lieben indisches Essen zum Frühstück

      ;;Gi5;: Also ich schließe mich euch an und überhaupt habe ich jetzt bei all den leckeren Essensbildern Hunger ;;PiPpIla;; .

      LG

      Ilona
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • @Anett: Komisch, Dein Posting lässt sich nicht zitieren :nw: . Jedenfalls freue ich mich, dass Du hinein schaust. Aber Urlaub geht natürlich vor und ich wünsche Dir und Christian einen ganz tollen ;ws108;

      WeiZen schrieb:

      Schreiben kann man viel.
      ;te: Sehe ich so aus, als wenn das meine Frühstücksration von einem Tag wäre????

      WeiZen schrieb:

      Zitat von »Canyonrabbit«
      Das Hotel hat für ein Stadthotel auch einen ganz hübschen Poolbereich, den wir aber nicht genutzt haben.

      Wie kann man, ihn nicht nutzen.
      Stadturlaub ist Stadturlaub und Strandurlaub ist Strandurlaub ;;NiCKi;: .

      betty80 schrieb:

      ich bin auf jeden Fall dabei, da mich KL sehr interessiert.
      Betty, das freut mich. Aber eine Sache vorweg: KL kann mit Singapur nicht mithalten. Aber mehr dazu im Fazit :wink4: .

      betty80 schrieb:

      Nur das asiatische Frühstück wäre so gar nichts für mich.
      Das kann ich durchaus verstehen.

      Saguaro schrieb:

      Also ich schließe mich euch an
      Das freut mich, Ilona :wink4: .

      Ulli schrieb:

      Huhu Michelle, ich guck mal mit
      Ulli, das ist aber schön ;ws108; .

      Sabi(e)ne schrieb:

      du triffst mal wieder genau meinen Nerv

      Bin dabei
      Cool, Sabine. Ich freue mich ja wirklich, wenn es neben uns noch andere Nicht-USA-Interessierte gibt =) .

      Ina schrieb:

      Natürlich schaue ich gerne hier rein Michelle
      Ina, das ist aber schön =) .

      Ina schrieb:

      mir ist schon der Schweiß ausgebrochen, weil ich dachte du hast das alles in einem Rutsch verputzt
      ;haha_ Dann hatte mein dezenter Hinweis darauf ja schon einen Sinn ;) .

      Ina schrieb:

      Michelle, wie geht denn deinem Knie?
      Es geht zwar langsam, aber ganz toll stetig bergauf. Wir waren jetzt schon stundenlang spazieren und im Fitnessstudio war ich jetzt (zwar ganz vorsichtig, schneckig und flach) eine Stunde auf dem Laufband unterwegs =) . Die Beugung wird nicht wieder, aber das behindert mich nicht so sehr, dass es mich groß belasten würde. Ich bin jedenfalls total happy, dass ich zumindest halbwegs wieder hergestellt bin und die Bewegung nicht völlig aufgeben muss =) . USA-Urlauben mit Wanderungen steht also nichts entgegen =) . Danke für Dein Interesse :knut: .

      Skuromis schrieb:

      Yeah, Tiger beer Gute Wahl!
      Absolut ;;Gi5;:

      Skuromis schrieb:

      Und Laksa... echte Cholesterol Bombe
      ;haha_ Das ist wohl wahr, aber soooo lecker. Die machen wir zu Hause auch öfter.

      Ich weiß zwar, dass ich mich wiederhole, aber ich rechne es Euch echt hoch an, dass Ihr in solch artfremde Berichte einen Blick werft ;gk; . Aber ich gebe mir auch Mühe, alles kurz zu halten, so dass es Euch nicht viel Zeit kostet ;;NiCKi;: .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • KL allgemein

      KL hat nicht allzu viele Sehenswürdigkeiten und ist dadurch überhaupt nicht mit anderen asiatischen Metropolen wie Bangkok, Singapur, Peking oder Hong Kong zu vergleichen. Wir haben fünf Nächte in KL verbracht, die aber bei einer anderen Zeiteinteilung nicht notwendig sind, um die Stadt kennen zu lernen. Aber wenn man bis 10 oder 10:30 Uhr am Frühstückstisch sitzt.......
      Mehr dazu im Fazit zur Stadt =) .

      Ich habe die "allgemeinen" Sehenswürdigkeiten, die wir an den vier Tagen gesehen haben, in einem Posting zusammengefasst und haue die jetzt der Einfachheit halber mal ohne bestimmte Reihenfolge und große Kommentierung 'raus:

      Links im Bild sind die Petronas Towers zu sehen, die das für unsere Begriffe extrem tolle Wahrzeichen der Stadt sind. Es ist schon fast schwierig, Bilder von KL zu machen, auf dem sie nicht zu sehen sind :gg: . Rechts daneben ist der Menara KL Tower zu sehen.





      Ein Bahnhof:



      Modernste Shoppingcenter...



      ... mit Beschäftigung für die Kleinen...





      Die Petronas Towers:









      In KL ist alles phantastisch ausgeschildert. Man findet sich sowohl zu Fuß als auch mit den öffentlichen Verkehrsmittel super zurecht. Alles ist perfekt organisiert. So mach Städteurlaub echt Spaß.









      Sowohl die Petronas Towers als auch der Menara KL Tower waren zu Fuß in ca. 10 bis 20 Minuten von unserem Hotel aus zu erreichen. Dies sind in KL allerdings extrem schweißtreibende Minuten. Die schwüle Hitze ist wirklich unfassbar. Uns macht das nichts aus, aber es ist sicher nicht für jeden gut verträglich. Ich selbst schwitze grundsätzlich relativ wenig, Markus sehr viel. Es war unfassbar, was Markus in dieser Stadt für einen Wasserverlust hatte :EEK: ;haha_ . Aber wie in allen asiatischen Städen gibt es alle paar Meter einen kleinen Shop (7 Eleven o. ä.), in dem man für wenig Geld Wasser (und natürlich alles andere) kaufen kann.



      Der Eingang zur U- bzw. S-Bahn, die das Fortkommen in KL extrem einfach macht:







      Merdeka Square mit Sultan Abdul Samad Building und dem KL Sign:







      Und weil sie so schön sind:





      In einer Markthalle:





      Klassenausflug zum Menara KL Tower:





      Es gibt viel Grün in der Stadt und damit Möglichkeiten zum Spazierengehen. Hier am Bukit Nanas:















      Markus musste sehr regelmäßig sein mitgeführtes kleines Handtuch auswringen, damit für die nächste Ladung Schweiß Platz war :ohje: ;haha_ :



      Masjid Negara (National Mosque):







      :EEK: :schaem: :EEK: :











      Auf dem KL Menara waren wir dann abends mit Blick auf die Petronas Towers und unser Hotel:







      Soviel zu den allgemeinen Sehenswürdigkeiten, die damit schon "abgehandelt" wären. Ihr seht, das ist nicht soooo viel. Vielleicht haben wir jetzt auch nicht alles fotografiert, was man fotografieren könnte, aber das ist ja subjektiv...

      Falls der Asienkenner Tempel vermisst hat: In einem extra Posting kommen dann die Tempel, die wir besichtigt haben. Wir lieben asiatische Tempel jeglicher Art und widmen deren Besichtigung auf Reisen in Asien immer eine ganze Menge Zeit, weil die Atmosphäre dort eine ganz besondere ist. Wenn ich die hier noch mit hinein gepackt hätte, dann wäre das zu viel gewesen.

      ;arr: Schnatterfrei weiter
      Herzliche Grüße
      Michelle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Canyonrabbit ()

    • Billma schrieb:

      Aber bitte demnächst ein Bikini Foto anstatt so was entsetzliches:
      :lach: ;haha_ :lach: Ich glaube, das ist wirklich das schrecklichste Foto, das von mir existiert. Ich hatte Markus eigentlich verboten, es in unserer Urlaubs-DVD, die unsere Freunde immer zu sehen bekommen, zu verewigen. Nachdem er sich darum nicht geschert hat :wut1: , dachte ich, dass ich es Euch auch nicht vorenthalten möchte ;te: .

      Im Bikini wäre ich in der Moschee übrigens nicht ganz so gut angekommen :la1; . Aber für die männlichen Zuschauer hier poste ich von Koh Samui auch andere Bilder... ;) .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Michelle, das ist ja interessant, vielen Dank für die schönen Impressionen

      Canyonrabbit schrieb:

      ich rechne es Euch echt hoch an, dass Ihr in solch artfremde Berichte einen Blick werft
      Ja, das ist doch super, was man hier alles sehen (und lernen ;)) kann

      Canyonrabbit schrieb:

      Die Petronas Towers:
      Die alleine sind ja schon sehenswert und der hübsche Bukit Nanas - tolle Bilder mit der Brücke :clab: :clab: ...

      Canyonrabbit schrieb:

      Nachdem er sich darum nicht geschert hat , dachte ich, dass ich es Euch auch nicht vorenthalten möchte
      ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: Das durfte auf keinen Fall fehlen

      Im Bikini wäre ich in der Moschee übrigens nicht ganz so gut angekommen

      ::pAk2:: ;haha_
      Viele Grüße,
      Andrea
    • Redrocks schrieb:

      Michelle, das ist ja interessant, vielen Dank für die schönen Impressionen
      Sehre gerne. Es freut mich, das Du mit herein schaust =) .

      Redrocks schrieb:

      Die alleine sind ja schon sehenswert
      Absolut. Deshalb sind sie auch auf so vielen Fotos :schaem: .


      ;haha_ Dieser "Panischherumlaufsmilie" ist herrlich :la1; .
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Und bei dem Wetter in langer Hose :EEK: :EEK:
      Das Markus das mitmacht, diese Schwüle, aboslutes Nogo. Schon deswegen keine Chanse für den Nihab. ;;_Fe6__
      Wie musste Markus sich denn verkleiden?

      Kommt man auf die Petronas hoch?
      Gruß
      Ulrich

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
      Youtube Kanal

    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.