Reiseberichte bei USALetsGo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reiseberichte bei USALetsGo

      Liebe USA-Freunde,

      auf meiner Website USALetsGo befinden sich insgesamt 16 USA-Reiseberichte. Zeitraum: 1991-2014

      Hier sind die jeweiligen Übersichtsseiten, von denen es zu den einzelnen Berichten geht:

      Reiseberichte 2011-2014
      Reiseberichte 2005-2010
      Reiseberichte 1991-1999

      Der Bericht USA 2015 wird demnächst begonnen - hier im Forum! Folgen wird ein Mexiko-Bericht über Yucatan und Chiapas Frühjahr 2016. Auch diesen werde ich zuerst im Forum vorstellen, bevor er dann auf meiner Website landet.

      Viele Grüße und viel Spaß beim Lesen wünscht

      Dirk
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • Hallo Dirk,

      nur mal neugierig reingeschaut und gleich stundenlang an deinem 2013er Reisebericht hängengeblieben, ich habe die Hawaiitage komplett gelesen. Hach, seufz, Fernweh total. ;dherz; Sofort wieder hin.
      Eure Anreise war allerdings mehr als Horror, echt schade, dass Oahu dadurch auf der Strecke blieb. Aber danach war doch alles nur noch klasse.
      Was ist eigentlich aus der Hotelstornierung geworden? Und Mietwagen? Habt ihr noch was zurückbekommen?

      Und noch ein paar Fragen:
      Wie schafft man es, soo lange Urlaub zu machen? Noch dazu als Familie und auf Hawaii? War das Konto danach leer? ;)
      Und wann hast Du die ganzen Texte geschrieben, 68 Seiten (!) - Respekt.
      Liebe Grüße
      Manu
    • manu schrieb:

      Hallo Dirk,

      nur mal neugierig reingeschaut und gleich stundenlang an deinem 2013er Reisebericht hängengeblieben, ich habe die Hawaiitage komplett gelesen. Hach, seufz, Fernweh total. ;dherz; Sofort wieder hin.
      Eure Anreise war allerdings mehr als Horror, echt schade, dass Oahu dadurch auf der Strecke blieb. Aber danach war doch alles nur noch klasse.
      Was ist eigentlich aus der Hotelstornierung geworden? Und Mietwagen? Habt ihr noch was zurückbekommen?

      Und noch ein paar Fragen:
      Wie schafft man es, soo lange Urlaub zu machen? Noch dazu als Familie und auf Hawaii? War das Konto danach leer? ;)
      Und wann hast Du die ganzen Texte geschrieben, 68 Seiten (!) - Respekt.


      Hi manu,

      ja, die Anreise war wirklich jenseits von Gut und Böse. Das war echt heftig. Unser Reisebüro hat sich äußerst kulant verhalten und im Prinzip sämtlichen Mehraufwand (Mietwagen von/ab L.A.) erstattet. Der Support war sehr gut, allerdings haben wir uns auch sehr schnell selbst um die Oahu-Stornierungen gekümmert.

      Tja, die Reisekasse - das ist ein leidiges Thema. Was glaubst du, wie gerne wir wieder so einen Urlaub machen würden?! Problem: sauteuer. Once in a lifetime...

      Das Schreiben der Texte - insgesamt befinden sich 678 Seiten Reiseberichte auf meiner Site - war extrem aufwendig. Ich habe über vier Jahre in die Entwicklung der Site gesteckt und fertig wird sie wohl nie. Aber es macht Spaß und ist ja gleichzeitig auch eins meiner Hobbies, dann merkt man das nicht so.

      Viele Grüße

      Dirk
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • manu schrieb:

      WeiZen schrieb:

      Zu Molokai:
      Die wollen dort keinen Tourismus, deswegen haben sie auch gegen den Kreuzfahreranleger votiert in Kaunakakai.
      Generell nicht, oder nur nicht die Heerscharen eines Kreuzfahrtschiffes?

      Generell keine Entwicklung wie auf den anderen Inseln.
      Gruß
      Ulrich

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
      Youtube Kanal

    • Gehen auf Molokai die Lichter aus?

      Als ich da war, war ich teilweise erschrocken. Der Westen ist teilweise entvölkert und es macht sich ein wenig Endzeitstimmung breit. Da gibt es regelrechte semi ghost towns.

      Keine Ahnung, ob das der richtige Weg für die Insel ist.
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • Großes UPDATE

      Liebe DA-Freunde,

      ich möchte euch nicht mit meinem Webprojekt nerven, aber bitte noch einmal um Rückmeldungen. Ich habe in den letzten Wochen an einem großen Update gearbeitet, das ich heute online gestellt habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir euren Eindruck mitteilt.

      Wesentliche Änderungen:
      • Bilder standardmäßig farbig (können auf SW umgeschaltet werden) --> ich habe mich von euren Meinungen überzeugen lassen und den SW-Ansatz fallen gelassen. Der Header als Schmuckelement bleibt SW (ganz kann ich mich davon also doch nicht trennen)
      • seitliche Navi weg --> es gibt nur noch eine Top-Navi, wovon ich mir eine wesentlich bessere Übersicht erhoffe und dass die Site nicht so verbaut wirkt; zum Grand Canyon kommt man z.B. mit zwei Clicks
      • kürzere Ladezeit der Startseite --> PHP-Code ist teilweise raus
      • neuer Header (als Slideshow)
      • harmonischere Integration der South of the Border Rubrik)

      So weit der Stand. Ich werde demnächst noch ein paar kleinere Verbesserungen vornehmen, hatte aber bislang noch nicht die Zeit dazu.

      Vielen Dank für eure konstruktiven Beiträge.

      Dirk

      P.S. Jetzt habe ich endlich wieder Zeit mich um meinen Reisebericht Südwesten Herbst 2016 zu kümmern, den ich dann hier im Forum vorstellen werde.
      Viele Grüße

      Dirk
      __________________________________

      USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info
    • Hallo Dirk,

      wow, deine Webseite wird immer toller :clab: :clab: :clab:
      Mir gefällt vor allem der Bereich "Destination". Da hast du dir einen Haufen Arbeit gemacht :EEK:
      Super ist es geworden :!!

      Es freut mich, dass du dich jetzt doch zur Farbfotografie umentscheiden konntest, obwohl mir die SW-Fotos schon gut gefallen haben.

      Wenn ich Zeit finde, werde ich noch etwas weiter auf deiner Webseite schmökern, allerdings möchte ich bis Ende des Jahres ebenfalls meinen 2016-Reisebericht dort veröffentlichen und bis dahin ist noch einiges zu tun. :rolleyes:

      Eins ist mir aufgefallen: Schau doch mal in deinem Impressum in die e-mail-Adresse rein. Soll das so stehen?
      Ciao beate :songelb:



      Die Reiseberichte "Irland 2017 und Teneriffa 2017" sind online


      beate-unterwegs.de
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.