Kambodscha

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Im Norden von Kambodscha liegt Angkor, die Hauptstadt des untergegangenen Khmer-Königsreichs. Hier entstanden im 9. - 13. Jahrhundert Tempel, die zu den beeindruckendsten Kulturdenkmälern der Erde gehören. Einer dieser Tempel ist Ta Prohm, den König Jayavarman VII im Jahr 1186 zu Ehren seiner Mutter errichten ließ.

      Beste Grüße

      Peter
      Dateien
      • LAO_0529A.jpg

        (110,11 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • LAO_0534A.jpg

        (113,71 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • LAO_0539A.jpg

        (110,93 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • LAO_0584A.jpg

        (107,82 kB, 14 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • LAO_0614A.jpg

        (113,22 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Peter Felix Schäfer: Wandern im Südwesten der USA, 2. Auflage, Books on Demand, Norderstedt 2016 (canyonwandern.de)
      Reisebilder aus aller Welt: hike-wild.de
    • Tolle Bilder, der Tempel so zwischen den Wurzeln. :clab:

      Ich freu mich auf mehr. ;WmZp;;
      Grüße Michaela

      :ilbr:

      9.4. - 30.4.2016 Aloha Hawaii - Oahu, Big Island, Maui u. Kauai
    • Jep. Bei einem Erstbesuch würde ich das aber nicht empfehlen, weil man da mit einem Guide einfach besser informiert wird. Wir waren 5 Tage dort und haben die einzelnen Tempelanlagen (das Areal ist riesig und verstreut) mit einem Guide besichtigt. Das war absolut genial. Beim nächsten Besuch werden wir ein Fahrrad mieten und uns auf eigene Faust losmachen.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Ich bin Guide und VC Verweigerer ;,cOOlMan;:
      Ersteres weil er mich schon durch die Anwesenheit stört und ich niemanden zuhören will, wenn ich eine Kamera in der Hand habe.
      Letzteres, weil die in aller Regel keine Ahnung habe, jedenfalls keine Antwort auf das was ich wissen will.

      Man kann da Fahrräder leihen, cool. Zu Fuß ist ja auch schwer machbar.
      Gruß
      Ulrich

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
      Youtube Kanal

    • WeiZen schrieb:

      Ersteres weil er mich schon durch die Anwesenheit stört und ich niemanden zuhören will, wenn ich eine Kamera in der Hand habe.
      Wenn man zu zweit ist, kann man das alles komplett selbst steuern ;;NiCKi;: . Ob man gerade mal alleine sein will, ob man was hören will oder nicht, ...

      WeiZen schrieb:

      Letzteres, weil die in aller Regel keine Ahnung habe, jedenfalls keine Antwort auf das was ich wissen will.
      Das haben wir noch nicht so erlebt :nw: . Wir sind fast immer sehr angetan von dem, was wir da so alles erfahren können.

      WeiZen schrieb:

      Man kann da Fahrräder leihen, cool. Zu Fuß ist ja auch schwer machbar.
      Absolut. Zu Fuß wären die Entfernungen einfach zu groß. Für uns gehört die Reise dorthin zu den absoluten Highlights. Ein sehr beeindruckender Ort.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Globi schrieb:

      Prima, wenn man das in Angkor auch so machen kann.
      Absolut ;;NiCKi;: . Wobei ich das wie gesagt bei einem Erstbesuch nicht machen würde, weil ich die Guides in Asien echt gut finde und man doch viel vermittelt bekommt, was man sich in der Art nicht so selbst anlesen kann (oder wir nicht anlesen möchten).
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Die Tempel von Angkor sind berühmt für ihre Reliefs. Bild 1 zeigt drei Asparas (himmlische Tänzerinnen), die auf Lotosblüten tanzen (Angkor Thom). Angkor Wat ist mit über 1500 Devatas (weiblichen Gottheiten) verziert (Bilder 2 - 5). Man (frau) beachte die kreativen Frisuren ... :-)

      Beste Grüße

      Peter
      Dateien
      • Aps1.jpg

        (129,94 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Dev1.jpg

        (97,28 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Dev2.jpg

        (84,86 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Dev3.jpg

        (81,39 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Dev4.jpg

        (88,2 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Peter Felix Schäfer: Wandern im Südwesten der USA, 2. Auflage, Books on Demand, Norderstedt 2016 (canyonwandern.de)
      Reisebilder aus aller Welt: hike-wild.de
    • @Michi28: Über Weihnachten / Neujahr. Vom Wetter her ist das eine sehr gute Reisezeit (wir hatten in 3 Wochen keinen Tropfen Regen), aber bei den zentralen Tempeln von Angkor (nicht so bei den abgelegenen) ist zu dieser Zeit einfach viel zu viel los. Ich würde daher vielleicht einen anderen Monat noch außerhalb der Regenzeit (s. Reiseführer) versuchen ...

      Beste Grüße

      Peter
      Dateien
      • LAO_0470A.jpg

        (114,52 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • LAO_0473A.jpg

        (121 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • LAO_0483A.jpg

        (124,72 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • LAO_0526A.jpg

        (118,45 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • LAO_0656A.jpg

        (109,53 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Peter Felix Schäfer: Wandern im Südwesten der USA, 2. Auflage, Books on Demand, Norderstedt 2016 (canyonwandern.de)
      Reisebilder aus aller Welt: hike-wild.de
    • Campfire schrieb:

      Ta Prohm,

      :clab: Also diese Fotos gefallen mir ausgesprochen gut. Das sieht ja mehr als nur mystisch aus.
      Auch die Fotos vom letzten Posting sind klasse.
      Mit Kambodscha habe ich mich noch nie gefasst. Wohl ein Fehler. Ich hoffe es gibt noch mehr Fotos aus verscheidenen Regionen um sich ein besseres Bild zu machen.
      „ Je weiter sich die Gesellschaft von der Wahrheit entfernt desto mehr hasst sie die, die die Wahrheit aussprechen“
    • Campfire schrieb:

      Ich würde daher vielleicht einen anderen Monat noch außerhalb der Regenzeit (s. Reiseführer) versuchen ...

      Verstehe, welchen Reiseführer für die Gegend Kambodscha, Laos, Myanmar kannst du empfehlen?
      Grüße Michaela

      :ilbr:

      9.4. - 30.4.2016 Aloha Hawaii - Oahu, Big Island, Maui u. Kauai
    • Ich hoffe, es wirkt nicht "einmischend", aber ich gebe einfach mal meinen Senf ab :gg: .

      Campfire schrieb:

      @Michi28: Über Weihnachten / Neujahr. Vom Wetter her ist das eine sehr gute Reisezeit (wir hatten in 3 Wochen keinen Tropfen Regen), aber bei den zentralen Tempeln von Angkor (nicht so bei den abgelegenen) ist zu dieser Zeit einfach viel zu viel los. Ich würde daher vielleicht einen anderen Monat noch außerhalb der Regenzeit (s. Reiseführer) versuchen ...
      Eine gute Reisezeit ist vom Herbst bis zum Frühjahr. Wir waren im Februar und das war wunderschön. Nicht so schwül und nicht so überlaufen. Wobei überlaufen dort eh nicht mit überlaufen an anderen Destinationen zu vergleichen ist.

      Michi28 schrieb:

      Zitat von »Campfire« Ich würde daher vielleicht einen anderen Monat noch außerhalb der Regenzeit (s. Reiseführer) versuchen ...

      Verstehe, welchen Reiseführer für die Gegend Kambodscha, Laos, Myanmar kannst du empfehlen?
      Wir hatten für Laos/Kambodscha den Dumont Richtig Reisen und finden ihn prima. Für Myanmar hatten wir den Reise-Know-How (die Reihe mögen wir besonders). Die Frage hängt aber sicher auch davon ab, wie man reist. Wenn man backpackermäßig alleine unterwegs ist wird man eher zu Lonely Planet greifen.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.