The Star-Spangled Banner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yukon1 schrieb:

      Ich habe immer mitgelesen und wunderte mich immer wieder, wo Du die Infos her hast :nw:

      Recherche. Anders kann ich das nicht sagen. Ich sitze immer wieder mal an der Planung und entdecke auch viel über Umwege.

      waikiki25 schrieb:

      (Auch wenn aus Zeitmangel mit etwas Zeitverzögerung :schaem: :schaem: :schaem: ).
      Ich freu mich, dass du dabei warst. Der RB läuft ja nicht weg. :wink4:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Der Wahnsinn wie viele Infos Du in Deinem Bericht rüberbringst! ;:IbDf:;
      Auch wenn ich in den letzten Wochen andere Sorgen hatte konnte ich hier jetzt ohne Kommentare nacharbeiten.
      Die Gegend spricht mich immer mehr an und ich sollte ernsthaft mal über den Osten nachdenken! :schaem:
      ;DaKe;;
      Ihc KAn nshcneller tippne als ein KOlibri mti dne Fügeln shaclgenk ann1!I ;;NiCKi;:
    • Mel B schrieb:

      Der Wahnsinn wie viele Infos Du in Deinem Bericht rüberbringst! ;:IbDf:;
      ;danke:

      Mel B schrieb:

      Auch wenn ich in den letzten Wochen andere Sorgen hatte konnte ich hier jetzt ohne Kommentare nacharbeiten.

      Freut mich, dass du, trotz allem, noch nachgelesen hast. ::HeLLBudy;;

      Mel B schrieb:

      ich sollte ernsthaft mal über den Osten nachdenken! :schaem:
      ;;NiCKi;: :) Ich mag ja Amerika. Das ganze Land und seine Vielfalt. Südwesten ist toll, aber ich bin halt nicht nur wegen der Natur im Land. Ich mag das Entdecken von immer neuen Ecken.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Hallo Betty ;ws108;
      Tut mir echt leid, dass Ich deinen Bericht jetzt erst lesen konnte, aber ich hatte einfach keine Zeit!
      Dafür habe ich jetzt alles brav nachgelesen.
      Eine sehr schöne Tour hast du gemacht, trotz der witterungsbedingten Änderungen! Hat doch alles prima geklappt!
      Einiges davon haben wir ja inzwischen auch mit eigenen Augen gesehen, trotzdem sind die Sichtweisen doch unterschiedlich, ist echt interessant, wenn ich mir meine Fotos dagegen anschaue... :gg:

      Manches hätte ich früher wissen müssen, aber ob wir das alles noch hätten einbauen können.... :nw:
      Jedenfalls vielen Dank für deinen tollen Bericht und die wunderbaren Fotos!
      Jetzt bist du ja schon fast wieder am Kofferpacken, du hast es gut, kannst dem Winter hier entfliehen, aber ich gönn es dir!
      ;danke: :knut1:
      Viele Grüße Betty
    • utah-fan schrieb:

      Tut mir echt leid, dass Ich deinen Bericht jetzt erst lesen konnte, aber ich hatte einfach keine Zeit!

      Macht doch nicht. Ich freue mich auch jetzt noch, dass du nachgekommen bist. ::HeLLBudy;; Manchmal schafft man nicht alles zeitnah. Geht mir momentan auch so.

      utah-fan schrieb:

      Hat doch alles prima geklappt!

      ;;NiCKi;:

      utah-fan schrieb:

      Manches hätte ich früher wissen müssen,

      Ich wollte auch eigentlich schon in 2014 fertig sein, aber ich habe es einfach nicht geschafft. :(

      utah-fan schrieb:

      Jetzt bist du ja schon fast wieder am Kofferpacken, du hast es gut, kannst dem Winter hier entfliehen,

      ;;NiCKi;: Zum Glück. Aber noch mehr der Arbeit.

      kalle_wy schrieb:

      so habe fertig, danke für die vielen Infos :clab:

      FReut mich, dass du dabei warst. :wink4:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • So, endlich mal wieder ein paar Tage nachgelesen bei Dir, Betty :!!

      betty80 schrieb:

      Und dann geht die Sonne unter und der Himmel leuchtet in wunderschönen Farben, so als ob der Regen nie existiert hätte.

      Ein toller Sonnenuntergang ;dherz;

      betty80 schrieb:

      Kein Geschubse, kein Gedränge, obwohl hier Hundertausende das Feuerwerk sehen wollen.

      Immer wieder erstaunlich, wie diszipliniert und geduldig die Amerikaner sind :!! Wenn ich da an meine Landsleute denke... :rolleyes:

      betty80 schrieb:

      Als die Amerikaner hier hören, dass ich aus Deutschland bin, lassen sie mich zum Fotografieren sogar noch ein Stück weiter vor.

      Auch hier ein Beweis für die rücksichtsvolle und nette Art, die man hierzulande kaum antrifft!

      betty80 schrieb:

      Das Parkplatz reservieren habe ich schon 2011 in New York und Boston gelernt. So kann man unheimlich viel Geld sparen und bekommt auch garantiert einen Platz. Ganze $12 soll es mich hier kosten für 6 Stunden. Damit kann ich gut leben.

      Gut zu wissen :!! ;;NiCKi;:

      betty80 schrieb:

      Es ist einfach immer wieder Spitze über den Dächern von Manhattan zu stehen.

      Bestimmt ein erhabenes Gefühl, so weit oben zu stehen und den Überblick auf das Lichtermeer zu haben :SCHAU:

      betty80 schrieb:

      Auch wenn Johnsons Kunst sicher nicht jeden Geschmack trifft, mir gefällt sie und ich sehe sie mir gerne an.

      Das von Dir Gezeigte gefällt mir auch gut :!! Man muss zweimal hinschauen um zu sehen, dass die Figuren nicht leben!

      betty80 schrieb:

      Nach einer umfassenden und mehrere Jahre dauernden Renovierung hatte es erst vor wenigen Tagen wieder eröffnet.

      Der Umbau hat sich anscheinend gelohnt, allein das Modell vom weissen Haus ist bestimmt klasse, nicht wahr?

      betty80 schrieb:

      Doch irgendwann schaffe ich es mich durchzuboxen und der Blick entschädigt für alle Strapazen.

      Klasse, dieser Rundum-Blick ;;PiPpIla;;

      betty80 schrieb:

      eine der Snackboxen.

      Sogar mit leckeren Haribos ;:HmmH__

      Deine Ost-Tour war wieder klasse; Betty :clab: :clab: Ich bin immer wieder erstaunt, was Du alles so entdeckst und Deine Beschreibungen davon sind sehr anschaulich - Danke dafür ;:HuCKnU;;

      Nun bin ich gespannt, was Du im sonnigen Südwesten alles erforscht hast ;;PiPpIla;;
      Liebe Grüsse, Moni
    • wundernase schrieb:

      So, endlich mal wieder ein paar Tage nachgelesen bei Dir, Betty :!!

      Freut mich, dass du noch dabei bist. :wink4:

      wundernase schrieb:

      Bestimmt ein erhabenes Gefühl, so weit oben zu stehen und den Überblick auf das Lichtermeer zu haben :SCHAU:

      ;;NiCKi;:

      wundernase schrieb:

      Der Umbau hat sich anscheinend gelohnt, allein das Modell vom weissen Haus ist bestimmt klasse, nicht wahr?

      ;;NiCKi;: Ist schon schön geworden.

      wundernase schrieb:

      Deine Ost-Tour war wieder klasse; Betty
      ;danke:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Upsi, irgendwie ist mir das Ende Deiner Reise durch die Lappen gegangen :schaem:
      Habe jetzt aber die letzten beiden sehr schönen Tage fleissig nachgelesen ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:
      L.A. wie immer toll! Palos Verdes mag ich sehr. Ich war da schon öfter in der Jugendherberge ;;NiCKi;:
      Bei meiner übernächten USA Reise ist L.A. garantiert wieder ausführlich dabei ;,cOOlMan;:
      Dein Interkont Flug war ja wirklich klasse. Die Blicke runter ganz fantastisch :!! und das ständig vorhandene ;,cOOlMan;: essen sah auch sehr lecker aus.

      Vielen Dank fürs mitnehmen und den sehr angenehmen Geschichtsuntericht :clab:
      Die Vorstellung Deiner Wägelchen hat mir auch sehr gut gefallen ;;NiCKi;:
      Jetzt gehts ja bei Dir bald schon wieder los - Kinder wie die zeit vergeht :gg:
      sportlich entspannte Grüsse

      Markus
    • malenz schrieb:

      Upsi, irgendwie ist mir das Ende Deiner Reise durch die Lappen gegangen :schaem:

      Du hast den Anschluß ja noch bekommen. :wink4:

      malenz schrieb:

      Bei meiner übernächten USA Reise ist L.A. garantiert wieder ausführlich dabei ;,cOOlMan;:

      Über die Fehlplanung der nächsten bezüglich dieses Punktes, hatten wir ja schon gesprochen. :MG:

      malenz schrieb:

      und das ständig vorhandene ;,cOOlMan;: essen sah auch sehr lecker aus.

      :MG: Ich bin schon auf den jetzigen Flug gespannt. ;;NiCKi;:

      malenz schrieb:

      Vielen Dank fürs mitnehmen und den sehr angenehmen Geschichtsuntericht :clab:

      War mir ein Vergnügen. Fortsetzung folgt ...

      malenz schrieb:

      Die Vorstellung Deiner Wägelchen hat mir auch sehr gut gefallen ;;NiCKi;:

      Ich finde sowas sehr hilfreich und denke, dass sich der ein oder andere so vielleicht auch ein Bild machen kann, besonders bei der Buchung.

      malenz schrieb:

      Jetzt gehts ja bei Dir bald schon wieder los - Kinder wie die zeit vergeht :gg:

      ;;NiCKi;: Heute in einer Woche bin ich schon in San Diego. Ganz ohne Schnee und mit hoffentlich viel Sonne. ::;;FeL4;
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • Hallo Betty,

      es hat zwar etwas gedauert, aber jetzt werde ich deinen Reisebericht in Angriff nehmen. :) Momentan schaffe ich es leider kaum, zeitnah bei den Berichten zu bleiben. X(

      Die Anreise in der Business-Class war ja schon recht interessant. Ist ja schon Jahre her, dass ich in diesen Genuss kam. Das Klo mit Fenster ist natürlich der HIT. :!!

      Ich mag deine Art Reiseberichte zu schreiben. Schön, dass du immer wieder ein paar kleine Geschichten ausgräbst. Für mich sind solche Infos das Salz in der Suppe jedes Reiseberichts. :clab: :clab: :clab:

      betty80 schrieb:

      Deutsche Einwanderer haben doch einfach überall ihre Spuren hinterlassen.
      Kein Wunder, bildeten sie doch zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert die stärkste Einwanderergruppe.

      betty80 schrieb:

      In Appomattox allerdings war ich noch nie. Und so führt mich mein Weg zu diesem National Historic Park.
      Solche Parks finde ich weitaus interessanter als die Präsidentenhäuser, in denen man meist nicht einmal fotografieren darf. :pfeiff:

      betty80 schrieb:

      Auch ein Foto gibt es, das die Kapitulation zeigt. Hier unterzeichnet Lee und Grant schaut zu.
      Da bin ich ja immer wieder hin und weg, dass solche Fotografieren die Zeit überstanden haben. ;;PiPpIla;;

      betty80 schrieb:

      Die Lincoln Statue soll übrigens an den berühmten Besuch des Präsidenten und seines Sohnes in der ausgebrannten und vom Krieg gezeichneten Stadt am 4. April 1865 erinnern
      Ich wusste überhaupt nicht, dass er einen Sohn hatte. Der wurde in den Spielfilmen wohl immer unterschlagen. :schaem:

      betty80 schrieb:

      Am späten Nachmittag erreiche ich schließlich Alexandria.
      Diese Kleinstadt hat mir ausgesprochen gut gefallen. :clab: :clab: :clab:

      betty80 schrieb:

      Dann entdecke ich eine temporäre Ausstellung für den Art Walk am Samstag. Was genau es damit auf sich hat, kann ich aber nicht herausfinden.
      Ich finde ja, für fliegende Schweine braucht es keinen Anlass. :gg:

      betty80 schrieb:

      Und ich habe Glück und finde auch auf Anhieb einen Parkplatz, der fußläufig zum Jefferson Memorial liegt. Das liegt einfach super schön in der Abendsonne.
      Da könnte ich mir heute noch in den Hintern beißen, dass wir nicht zu diesem Memoriel gefahren bzw. gelaufen sind. :wut1:

      Das National Museum of American History scheint ja richtig interessant zu sein. Wieder so einen Punkt, den wir damals in Washington ausgelassen haben. :wut1: :wut1: :wut1:

      Ich muss gestehen, dass ich dafür auf die Militär-Schiff-Show gut hätte verzichten können. ;;NiCKi;:
      Dafür fand ich das Fort weitaus interessanter! ;;NiCKi;: ;;NiCKi;: ;;NiCKi;:

      betty80 schrieb:

      Das Essen, das hier gekocht wird, ist übrigens genauso historisch korrekt wie die Kleidung, die hier getragen wird.
      Konnte man das Essen auch kosten/kaufen? ;;PiPpIla;;

      betty80 schrieb:

      Ich überlege schon was ich machen soll, denn das Wetter nervt einfach nur noch.
      Trotzdem sind gerade diese Fotos sehr gelungen. ;;NiCKi;:

      betty80 schrieb:

      Die Stimmung unter den Leuten hier, ist einfach Klasse. Kein Geschubse, kein Gedränge, obwohl hier Hundertausende das Feuerwerk sehen wollen. Auch ich habe mir schon fast 2 Stunden vor der Show einen guten Platz gesucht und die Zeit mit Small Talk vertrieben.
      Da können sich wirklich viele andere Nationen ein Beispiel nehmen. ;;NiCKi;: In Albuquerque bei der Balloon Fiesta haben wir es auch so empfunden. :!!

      Da ich auch nur eine 5-Tage-Woche habe, höre ich jetzt erst einmal auf zu lesen. :gg: :gg: :gg: Bis hier hin war es schon mal unterhaltsamer als gedacht. Du weißt ja, ich bin nicht so ein Häuserfan.
    • betty80 schrieb:

      Mir macht Spaß, noch etwas durch dieses kleine Städtchen zu streifen und ich finde immer wieder neue Fotomotive.

      Schade, haben wir letztes Jahr den Besuch in Seligman verpasst :(

      betty80 schrieb:

      Besonders die rote Corvette aus dem Jahr 1957 ist zu einem beliebten Fotomotiv für Besucher geworden.

      Es ärgert mich besonders, dass die Corvette ausgerechnet bei unserem Besuch irgendwo unterwegs war :wut1: :wut1:

      betty80 schrieb:

      Auch im Park begegne ich später nur einem einzigen Auto und sonst keiner Menschenseele.

      Ich glaube, der Park gehört eher zu den wenig besuchten, wir waren hier auch praktisch allein ;;NiCKi;:

      betty80 schrieb:

      Der Cathedral George SP hat mir sehr gut gefallen

      Mir auch :!!

      betty80 schrieb:

      Und einen schönen Blick auf Pioche gibt es noch dazu.

      Dieses Örtchen ist mir bei meiner Planung leider entgangen - Ein Fehler, wie ich jetzt sehe ;;NiCKi;:

      betty80 schrieb:

      Bristlecones besucht, doch die Zeit ist schon recht weit fortgeschritten

      Was schade ist, die Wanderung ist wirklich klasse :!!

      betty80 schrieb:

      Aber das totaler Quatsch.

      Finde ich auch. Wir waren zwar tatsächlich ziemlich allein auf dem Highway, aber als unheimlich empfand ich ihn überhaupt nicht :neinnein:

      betty80 schrieb:

      Der Ausflug nach Berlin hat sich für mich wirklich gelohnt

      Scheint eine spannende Ghost Town zu sein :!! Silke hat ihn bereits mal bereist. Ich glaube, da war alles im Schnee. Ich setzte ihn auf jeden Fall mal auf meine Endlos-Liste =)

      Das waren ja zwei lange, und vor allem gut ausgefüllte Tage. Obwohl Du an Deinen Urlaubstagen immer ein ganz ordentliches Pensum erledigst, kommt mir alles ziemlich entspannt vor :!!
      Liebe Grüsse, Moni
    • beateM schrieb:

      es hat zwar etwas gedauert, aber jetzt werde ich deinen Reisebericht in Angriff nehmen.

      Hallo Beate. Freut mich, dass du noch hinterher kommst. :wink4: Ich schaffe momentan auch nicht überall aktiv dabei zu sein.

      beateM schrieb:

      Ich mag deine Art Reiseberichte zu schreiben. Schön, dass du immer wieder ein paar kleine Geschichten ausgräbst. Für mich sind solche Infos das Salz in der Suppe jedes Reiseberichts. :clab: :clab: :clab:

      ;danke:

      beateM schrieb:

      Kein Wunder, bildeten sie doch zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert die stärkste Einwanderergruppe.

      ;;NiCKi;: Ein interessantes Kapitel.

      beateM schrieb:

      dass solche Fotografieren die Zeit überstanden haben. ;;PiPpIla;;

      Finde ich auch immer wieder erstaunlich.

      beateM schrieb:

      Ich wusste überhaupt nicht, dass er einen Sohn hatte. Der wurde in den Spielfilmen wohl immer unterschlagen. :schaem:

      Er hatte sogar 4.

      beateM schrieb:

      Konnte man das Essen auch kosten/kaufen? ;;PiPpIla;;

      Ich galube nicht. Die haben sich damit selbst verpflegt.

      beateM schrieb:

      Du weißt ja, ich bin nicht so ein Häuserfan.

      Ich mache immer mal solche und solche Touren. Aber Häuser braucht es immer. :MG:

      wundernase schrieb:

      Es ärgert mich besonders, dass die Corvette ausgerechnet bei unserem Besuch irgendwo unterwegs war :wut1: :wut1:

      :EEK: Die ist auch mal weg?

      wundernase schrieb:

      Ein Fehler, wie ich jetzt sehe ;;NiCKi;:

      Ich fand es einen netten Stopp. ;;NiCKi;:

      wundernase schrieb:

      Silke hat ihn bereits mal bereist. Ich glaube, da war alles im Schnee.

      ;;NiCKi;:

      wundernase schrieb:

      Obwohl Du an Deinen Urlaubstagen immer ein ganz ordentliches Pensum erledigst, kommt mir alles ziemlich entspannt vor :!!

      Ich fülle meine Tage immer gut aus. Ich reise gern so, weil ich unheimlich gern viel entdecke. Aber über die Jahre habe ich in den USA schon mehr Erfahrung gesammelt, sodass ich die Tage recht gut planen kann, ohne total überladen zu sein.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • alida schrieb:

      Klasse bericht, schöne Geschichten ;ws108;

      Hallo Alida, :wink4:

      freut mich, dass du dabei warst. ;danke:

      wundernase schrieb:

      betty80 schrieb:

      Die ist auch mal weg?

      Bei unserem Besuch war sie jedenfalls nicht vor Ort :(

      Auf die Idee wäre ich nie gekommen, dass die auch weg sein kann. Da hätte ich bestimmt auch komisch geschaut. Und mich gefragt, ob ich am richtigen Ort bin.
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    • betty80 schrieb:

      Kurz hinter Lone Pine begrüßen mich dann strahlend blauer Himmel und Sonne pur.

      Kurz vor Lone Pine wäre natürlich besser gewesen :rolleyes:

      betty80 schrieb:

      Es ist mir einfach zu unsicher in dieser verlassenen Gegend und unter diesen Umständen weiterzufahren.

      Keine Ahnung, wie weit es noch gewesen wäre - wäre Laufen keine Option gewesen? :nw:

      betty80 schrieb:

      Zum Abendessen gehe ich in die Cheesecake Factory.

      Sieht sehr lecker aus ;:HmmH__

      betty80 schrieb:

      Auch die Tiere und Menschen, die diese Gegend bevölkern sind in einigen Kunstwerken verewigt.

      Mal was anderes :!!

      betty80 schrieb:

      Sie ist sehr tragisch, die Familiengeschichte der Whaleys.

      Kein Wunder, geistert es in diesen Gemäuern ;:HwG;;

      betty80 schrieb:

      Als es dunkel ist, fahre ich noch mal kurz nach Harbor Island, um einen Blick auf die Skyline zu genießen.

      Was sich gelohnt hat - die Bilder sind toll :clab: :clab:

      betty80 schrieb:

      Zwei Ranchos möchte ich mir ansehen.

      Interessant - Davon höre ich zum 1. Mal :schaem:

      betty80 schrieb:

      Da werde ich wohl auf einer meiner nächsten Touren nochmals vorbeischauen müssen.

      Du Arme :lls: ;)

      betty80 schrieb:

      Besonders schön ist die tolle Lage der Kirche hoch über dem Pazifik.

      Herrlich ;;PiPpIla;;

      betty80 schrieb:

      Hier auf dem Gehweg sind doch tatsächlich Ulrich und Frau B. verewigt.

      :!! :!!

      betty80 schrieb:

      Das Grundstück, auf dem Adamson House steht, gehört heute zu den wertvollsten überhaupt in Malibu.

      Nettes Häuschen :D Hier seinen Lebensabend verbringen dürfen, wär das nicht klasse? =)

      betty80 schrieb:

      Das kostet so viel Zeit, dass ich den Strand leider nicht mehr rechtzeitig erreiche.

      Trotzdem gab's noch ein paar schöne Fotos :SCHAU: :SCHAU:

      Westernlady schrieb:

      Man gewinnt den Eindruck, die Rückflüge bestanden nur aus Essen

      Was auch mein Eindruck ist, Silke ;;Gi5;: Aber natürlich musste Betty Kraft tanken, um diese fantastischen Luftaufnahmen hinzubekommen ;:BEifal;; ;:BEifal;; ;:BEifal;;

      Betty, ganz :HERZ4; -lichen Dank für diesen tollen Bericht ;:HuCKnU;;

      Ich habe wieder viel gelernt ;;TeACH;; , gestaunt :EEK: und mich gefreut ;;PiPpIla;; auf dieser interessanten und schönen Reise :!! :!! :!!

      Mittlerweile bist Du ja wieder unterwegs, und ich bin schon voller Erwartung auf Deinen nächsten RB ;WmZp;;
      ;DaKe;; ;danke: ;DaKe;; ;danke: ;DaKe;; ;danke: ;DaKe;; ;danke: ;DaKe;;
      Liebe Grüsse, Moni
    • Hallo Betty,

      lange hat es gedauert, aber jetzt habe ich es endlich geschafft, deinen Reisebericht auf deiner Webseite zu Ende zu lesen. :!! Daher gibt es auch keine Zitate :schaem:
      Ich war ja bar erstaunt, wie du dich im Sauseschritt durch die Landschaft bewegst. :EEK: Man merkt halt, dass du gerne Auto fährt. :gg: :gg: :gg: Mir wären die Etappen oft zu lange gewesen, obwohl ich auch an so manchen Tagen Meilen mache. Du machst es halt an jedem Tag. :pfeiff:
      :!!
      Interessant fand ich, dass du auch im Südwesten deiner Passion, olle Häuser von innen anzuschauen, treu geblieben bist. Obwohl mich die Innereien der Gebäude meist nicht soooo interessieren, fand ich es doch interessant, dir zu folgen, denn nur so kann man andere Aspekte einer bekannten Route entdecken. ;;NiCKi;:

      Bei den Kunstwerken in Borego Springs bist du anscheinend die gleiche Tour gefahren wie ich. Die weiter entfernten Objekte will ich mir auch einmal bei einem späteren Besuch anschauen. ;;PiPpIla;;

      Wie immer hat mir deine Art zu schreiben sehr gefallen und so bin ich auch bei der nächsten Tour gerne wieder dabei. :!!

      Ach ja, zum Schluss hattest du ja wirklich geniale Ausblicke auf die Landschaft von oben.
      Ich glaube eine so gute Sicht hatte noch niemand im Forum. Das war ja wirklich der WAHNSINN. :clab: :clab: :clab:

      Ich sage an dieser Stelle nur noch ;danke: für diesen schönen und informativen Reisebericht ……bis zum nächsten Mal. ;ws108; ;ws108; ;ws108;
    • Hier gab es ja noch ein paar Mitreisende. =) Sorry, Moni. Da war ich wohl unterwegs.:schaem:

      wundernase schrieb:

      Kurz vor Lone Pine wäre natürlich besser gewesen :rolleyes:

      Wem sagst du das Und wir haben das Spielchen sogar dieses Mal wiederholt. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

      wundernase schrieb:

      Zitat von »betty80«
      Es ist mir einfach zu unsicher in dieser verlassenen Gegend und unter diesen Umständen weiterzufahren.


      Keine Ahnung, wie weit es noch gewesen wäre - wäre Laufen keine Option gewesen? :nw:

      Für mich an diesem Tag nicht, da ich nicht abschätzen konnte, wie weit es noch ist und mir das in praller Sonne dann doch nicht so einen Spaß gemacht hätte, da mutterseelenallein rumzustiefeln.

      wundernase schrieb:

      Zitat von »betty80«
      Als es dunkel ist, fahre ich noch mal kurz nach Harbor Island, um einen Blick auf die Skyline zu genießen.


      Was sich gelohnt hat - die Bilder sind toll :clab: :clab:

      ;danke:

      wundernase schrieb:

      Zitat von »betty80«
      Zwei Ranchos möchte ich mir ansehen.


      Interessant - Davon höre ich zum 1. Mal :schaem:

      Ich lerne auch jedes Mal dazu. ;;NiCKi;:

      wundernase schrieb:

      Zitat von »betty80«
      Das Grundstück, auf dem Adamson House steht, gehört heute zu den wertvollsten überhaupt in Malibu.


      Nettes Häuschen :D Hier seinen Lebensabend verbringen dürfen, wär das nicht klasse? =)

      Ach, ich wäre da auch sofort eingezogen. =)

      wundernase schrieb:

      Was auch mein Eindruck ist, Silke ;;Gi5;: Aber natürlich musste Betty Kraft tanken, um diese fantastischen Luftaufnahmen hinzubekommen ;:BEifal;; ;:BEifal;; ;:BEifal;;

      ;haha_ Ja, so ungefähr. Gut, dass ich dieses Mal auch welche gemacht habe, wenn auch nicht so grandiose wie auf der Strecke.

      wundernase schrieb:

      Betty, ganz :HERZ4; -lichen Dank für diesen tollen Bericht ;:HuCKnU;;

      Ich habe wieder viel gelernt ;;TeACH;; , gestaunt :EEK: und mich gefreut ;;PiPpIla;; auf dieser interessanten und schönen Reise :!! :!! :!!

      Mittlerweile bist Du ja wieder unterwegs, und ich bin schon voller Erwartung auf Deinen nächsten RB ;WmZp;;

      Und nun bin ich schon wieder da. :( Der Bericht kommt bestimmt. Mal schauen, wie schnell ich das schaffe.

      ;danke: , dass du dabei gewesen bist.

      beateM schrieb:

      lange hat es gedauert, aber jetzt habe ich es endlich geschafft, deinen Reisebericht auf deiner Webseite zu Ende zu lesen.

      :!! Das freut mich trotzdem, dass du noch hinterher gekommen bist. Man schafft es halt nicht immer überall live dabei zu sein.

      beateM schrieb:

      Ich war ja bar erstaunt, wie du dich im Sauseschritt durch die Landschaft bewegst. :EEK: Man merkt halt, dass du gerne Auto fährt. :gg: :gg: :gg: Mir wären die Etappen oft zu lange gewesen, obwohl ich auch an so manchen Tagen Meilen mache. Du machst es halt an jedem Tag. :pfeiff:

      :D So war ich irgendwie schon immer. Hummeln im Hintern. :nw: :MG:

      beateM schrieb:

      Interessant fand ich, dass du auch im Südwesten deiner Passion, olle Häuser von innen anzuschauen, treu geblieben bist.

      Finde ich eigentlich fast überall. :MG:

      beateM schrieb:

      Bei den Kunstwerken in Borego Springs bist du anscheinend die gleiche Tour gefahren wie ich. Die weiter entfernten Objekte will ich mir auch einmal bei einem späteren Besuch anschauen. ;;PiPpIla;;

      ;;NiCKi;: Nur habe ich bisher nicht rausgefunden, wie man zu einigen kommt. Bei mir endete das Ganze ja an einem großen Tor.

      beateM schrieb:

      Wie immer hat mir deine Art zu schreiben sehr gefallen und so bin ich auch bei der nächsten Tour gerne wieder dabei. :!!
      ;danke: , fürs hinterher kommen.

      Es ist auch schön, später noch Feedback zu bekommen. ;;NiCKi;:
      LG, Betty aka "DA - Immobilien-Maklerin"

      Bettys Homepage
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018