TV - Tipps 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Fernseh-Tipps bis nächsten Freitag, gefunden in:
      reise-preise.de/tv-tipps.html
      reisebuch.de/usa/aktuell/tv_programm.html
      all-nordamerika.de/341.htm
      tvgenial.com/

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      History und Planet sind Bezahlsender z.B. von Telekom Entertain.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 7. Dezember 2013

      0.10 - 1.00, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Maryland-Delaware

      5.30 - 6.15, ZDFinfo
      Perfect Storms - Katastrophen, die Geschichte machten
      Der Hurrikan von Galveston
      Die Insel-Stadt Galveston, Texas, war eine prosperierende Stadt, die auch als "New York des Südens" bezeichnet wurde, bis sie am 8. Septem-ber 1900 durch einen Hurrikan der Kategorie 4 ausgelöscht wurde. Mit 8000 bis 10000 Toten blieb dies die tödlichste Naturkatastrophe der USA.

      6.00 - 6.45, ZDFneo
      Kanada, oh Kanada! 1
      Vom Auswandern und Ankommen

      6.45 - 7.30, ZDFneo
      Kanada, oh Kanada! 2
      Vom Überwintern und Überleben

      7.15 - 8.00, Discovery
      Sarah Palins Alaska
      Die Lachswanderung

      8.00 - 8.45, Discovery
      Sarah Palins Alaska
      Klettertour am Mount McKinley

      11.15 - 12.00, ZDFinfo
      Auf verwehten Spuren
      Durch die Wildnis Alaskas
      Folge 1
      Schon immer hat Alaska die Sehnsucht von Entdeckern, Abenteurern, Glücksuchern und Einsiedlern geweckt. Alaska versprach grenzenlose Freiheit. Buschpiloten, Trapper, Einsiedler und Aussteiger kamen und blieben im Busch. Auf der anderen Seite gab es den Traum vom mühseli-gen, aber schnellen Reichtum. Pelzjäger, Goldsucher und Ölbohrer kamen und lebten diesen Traum. Fast 50 Jahre lang war der deutsche Martin Schliessler diesem Land und diesen Menschen auf der Spur.

      12.00 - 12.45, ZDFinfo
      Auf verwehten Spuren
      Durch die Wildnis Alaskas
      Folge 2
      "Auf verwehten Spuren" ergründet die Geschichte Alaskas. Eine Ge-schichte, die durch Gier und Verlangen vorangetrieben wurde. Auf Mar-tin Schliesslers Spuren begegnet man den Glücksuchern von heute.

      12.15 - 12.45, NDR
      Weltreisen
      Der Himmel über Alaska
      Mit dem Wasserflugzeug in die Wildnis
      Wenn Tony Dupea morgens sein Haus verlässt, geht sein erster Blick nach oben. Wolkenbruch? Nebel? Nieselregen oder strahlender Sonnen-schein? 300 Meter über den Wipfeln der Sitka-Tannen, Fichten und Ze-dern Südostalaskas liegt sein Arbeitsplatz. Tony ist Chefpilot einer kleinen Fluglinie, mit seinem Wasserflugzeug fliegt er Sportfischer, Holzfäller, Geologen oder auch Bierkisten über die endlosen Wälder, über die Fjorde und dichtbewachsenen, mysteriösen Inseln, halb ver-schluckt vom Nebel.

      15.40 - 16.30, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington

      16.00 - 18.05, Spiegel Geschichte
      Jimmy Carter - Der Mann aus Georgia

      17.40 - 18.00, 3sat
      Tückische Giganten
      Eisbergforschung in Kanada

      19.05 - 20.00, N24
      USA Top Secret: Playboy Mansion

      19.30 - 20.00, Tagesschau24
      Abenteuer Yukon - Reise ins wilde Herz Kanadas

      23.30 - 0.00, Tagesschau24
      Abenteuer Yukon - Reise ins wilde Herz Kanadas

      22.00 - 22.55, Spiegel Geschichte
      Ruhm in der Niederlage - John Ford und der Zweite Weltkrieg
      Pearl Harbor, 7.Dezember 1941. Der verheerende japanische Angriff auf den Stützpunkt der US-Kriegsmarine sollte Amerika verändern. Die USA traten in den Zweiten Weltkrieg ein.Und einer hat das Bild dieses Krieges bis heute entscheidend mitgeprägt. Er dokumentierte die schmähliche Niederlage von Pearl Harbor und filmte selbst den glorrei-chen Sieg in der Schlacht um Midway.


      Sonntag, 8. Dezember 2013

      0.20 - 1.15, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      0.45 - 1.30, ZDFinfo
      Perfect Storms - Katastrophen, die Geschichte machten
      Der Hurrikan von Galveston

      2.25 - 2.55, BR
      Ein Bayer in Brooklyn
      Trends aus New York

      2.40 - 3.30, Spiegel Geschichte
      Die Himmelsläufer von New York

      4.05 - 4.35, Tagesschau24
      Abenteuer Yukon - Reise ins wilde Herz Kanadas

      6.45 - 7.30, ZDFneo
      Bruce Parry: Abenteuer am Polarkreis
      Alaska

      7.15 - 8.35, Spiegel Geschichte
      Die Himmelsläufer von New York

      7.45 - 8.35, Spiegel Geschichte
      Die Himmelsläufer von New York

      9.05 - 9.35, EinsPlus
      Lust auf tolle Städte
      Madrid, Prag, New York

      9.45 - 11.15, 3sat
      Amerika vor der Kolonialisierung
      Kanada/USA/Guatemala/Peru
      Nahe der Stelle die in Amerika "Four Corner", genannt wird - dort treffen die vier Staaten Utah, Colorado, Arizona und New Mexico auf-einander - findet sich ein magischer Platz der amerikanischen Urein-wohner: Mesa Verde.
      Machu Picchu, der "Alte Gipfel", ist eine Ruinenstadt der Inka in Peru und zugleich eine der größten Touristenattraktionen Südamerikas. Täg-lich besuchen mehr als 2.000 Menschen die Sehenswürdigkeit.
      Auch Tikal, die versunkene Mayastadt in Guatemala, und Anthony Island, die Heimat der Haida in Kanada, sind Ziele dieses Reiseabschnitts.
      Diese Etappe des 3sat-Thementags "In 24 Stunden um die Welt" erkundet, wie Amerika vor der Kolonialisierung aussah. Als Gesprächsgast begrüßt Max Moor den Archäologen Frank Siegmund.

      12.20 - 13.05, Discovery
      Verrückt nach Tornados
      Die Jagd beginnt

      13.05 - 13.55, Discovery
      Verrückt nach Tornados
      Gefahr in New Mexico

      13.45 - 14.40, Spiegel Geschichte
      Ruhm in der Niederlage - John Ford und der Zweite Weltkrieg

      13.45 - 14.15, EinsPlus
      Mein New York - Träume am Broadway

      14.40 - 15.30, Discovery
      Amerika in der Urzeit
      Washington D.C.

      15.30 - 16.15, Discovery
      Amerika in der Urzeit
      Denver

      16.45 - 17.35, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington

      20.15 - 21.00, Discovery
      Meilensteine: Wie wir die Welt neu erfanden
      Wolkenkratzer
      Wohin mit der wachsenden Stadtbevölkerung? Wenn der Platz am Boden langsam knapp wird, geht die Architektur neue Wege - und zwar in die Vertikale. Doch seit dem Bau des ersten Hochhauses, im Jahr 1885, durch den Chicagoer Architekten William Le Baron Jenney haben sich die Anforderungen an modernes Wohnen und Arbeiten radikal verändert

      20.15 - 21.00, ZDFinfo
      Pearl Harbor - die wahre Geschichte
      Der Weg in den Krieg
      Als um 7.51 Uhr am 7. Dezember 1941 die ersten japanischen Bomben in Pearl Harbor auf Hawaii einschlagen, sind die dort stationierten US-Truppen völlig überrascht. In den nächsten zwei Stunden legen japani-sche Kampfflugzeuge den riesigen amerikanischen Flottenstützpunkt in Schutt und Asche. Es ist der Beginn des Krieges zwischen Japan und den USA.

      20.15 - 21.00, Spiegel Geschichte
      Die Bombe - Die Geschichte der Atomtests
      (Teil 1)
      Spätestens seit Hiroshima im August 1945 sind Wirkung und Folgen einer Atombombe bekannt. 260.000 Menschen starben, mehr als 160.000 wurden schwer verletzt. Die Amerikaner testeten ihre Massenvernichtungswaffe im Kalten Krieg weiter.

      21.00 - 21.50, Spiegel Geschichte
      Die Bombe - Die Geschichte der Atomtests
      (Teil 2)

      21.00 - 21.45, ZDFinfo
      Pearl Harbor - die wahre Geschichte
      Kampf im Pazifik

      21.45 - 22.30, Phoenix
      Auferstanden aus Ruinen
      Hunts Point zwischen Großmarkt und Drogenhölle
      Als Gilbert "Chickey" Valle mit neun Jahren nach Hunts Point zog, war es ein friedlicher Bezirk in der Bronx, in dem sich Fuchs und Hase gu-te Nacht sagten. Doch in den 70er Jahren verwahrloste die einst fami-lienfreundliche Nachbarschaft und wurde zu New Yorks berüchtigtstem Rotlicht- und Drogenbezirk

      22.00 - 23.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Macht des Kapitals
      Während Carnegie und Rockefeller weiterhin ihren Konkurrenzkampf aus-fechten, gründet J.P. Morgan in New York eine Bank. Sein Ziel ist es, die technologische Entwicklung Amerikas voranzutreiben. Als erstes in-vestiert Morgan in die neue Erfindung von Thomas Edison: Das elektri-sche Licht.

      22.30 - 23.15, Phoenix
      New York jenseits von Manhatten
      Bushwick blüht auf
      Bis vor ein paar Jahren wussten selbst gebürtige New Yorker kaum wo Bushwick genau liegt. Der Stadtteil im tiefen Brooklyn an der Grenze zu Williamsburg, dem In-Viertel der letzten Dekade, war für sie eine runtergekommene Gegend, die sie mit Kriminalität, Drogen und Armut verbanden. Doch heute ist Bushwick in New York angesagt

      23.00 - 0.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Kampf um den Strom
      Mit der finanziellen Unterstützung von J.P. Morgan gründet Thomas Edi-son das Unternehmen Edison Electric und beginnt, New York mit Elektri-zität zu versorgen. Doch bald taucht ein Konkurrent auf: Nikola Tesla, der mit einer anderen Technik ebenfalls elektrisches Licht erzeugt.


      Montag, 9. Dezember 2013

      0.05 - 1.00, n-tv
      Giganten der Moderne: Türme
      Die Architekten des Canton Towers profitieren bei ihrer Planung von vorangegangen technischen Durchbrüchen und Erfahrungen im Turmbau. So sank das Washington Monument, geplant in den 1830er Jahren, während seines Baus auf einer weichen Tonschicht ein. Gustave Eiffel revoluti-onierte den Turmbau maßgeblich durch seinen Einsatz von Eisen. Die Er-bauer des CN Towers in Toronto wiederum verstärkten die Betonsäulen mit Stahl, um der Kraft des Windes entgegenzuwirken.

      1.05 - 1.50, N24
      USA Top Secret: Playboy Mansion

      2.05 - 3.00, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      02:35 - 03:10, SWR
      Skitraum USA
      Colorado und Kalifornien
      Nicht nur erfahrene Skifahrer träumen von einem Skiurlaub im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Vor allem der legendäre Champagne-Powder, der feine Pulverschnee, und die oft unberührten Tiefschneehänge locken den durch die vielfach überfüllten Skigebiete der Alpen genervten eu-ropäischen Wintersportler.

      3.05 - 3.45, n-tv
      Giganten der Moderne: Türme

      4.30 - 5.00, ZDFinfo
      Lockruf des Yukon
      Härtetest im Norden Kanadas
      Daheim im Schwäbischen ist Friedrich erfolgreicher Chirurg. Im Norden Kanadas ist er einer von fünf Deutschen, die am angeblich härtesten Rennen der Welt, dem Yukon Arctic Ultra, teilnehmen. 430 Meilen, umge-rechnet etwa 700 Kilometer, geht es durch subarktische Kälte von Whi-tehorse bis zur legendären Goldgräberstadt Dawson City.

      4.30 - 5.00, ZDFinfo
      Lockruf des Yukon
      Härtetest im Norden Kanadas

      4.45 - 5.20, Phoenix
      Gelobtes Land im Nordatlantik
      Nova Scotia
      Nova Scotia liegt an der Nordostküste Kanadas, ist so groß wie die Schweiz und hat weniger als eine Million Einwohner. Bevor die Atlan-tikprovinz das Neu-Schottland der Briten wurde, war es französisches Gebiet. Engländer und Franzosen stritten lange und erbittert um das Gebiet, schließlich wurden die französischen Siedler mit Gewalt ver-trieben.

      6.40 - 8.45, Spiegel Geschichte
      Jimmy Carter - Der Mann aus Georgia
      Als Jimmy Carter 2006 sein Buch "Palästina - Frieden, nicht Apartheid" präsentierte, entbrannte in den USA bald eine heftige Kontroverse um die streitbaren Inhalte. Regisseur Jonathan Demme ("Das Schweigen der Lämmer") folgt für diesen Dokumentarfilm Jimmy Carter während seiner Tour quer durch Amerika, bei dem er sein Buch und seine Sicht auf den Nahost-Konflikt zu propagieren versucht.

      6.55 - 7.45, Discovery
      Die größten Projekte der Welt
      Das City Center von Las Vegas

      7.45 - 8.30, Discovery
      Die größten Projekte der Welt
      Das Dallas Cowboys Stadium

      12.00 - 12.45, ZDFinfo
      Pearl Harbor - die wahre Geschichte
      Kampf im Pazifik
      Als um 7.51 Uhr an jenem 7. Dezember 1941 die ersten japanischen Bom-ben in Pearl Harbor auf Hawaii einschlagen, sind die dort stationier-ten US-Truppen völlig überrascht. In den nächsten zwei Stunden legen japanische Kampfflugzeuge den riesigen amerikanischen Flottenstütz-punkt in Schutt und Asche. Es ist der Beginn des Krieges zwischen Ja-pan und den USA.

      14.00 - 15.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Macht des Kapitals

      14:15 - 15:00, SWR
      Eisenbahn-Romantik
      Almost Heaven, West Virginia
      Waldbahndinos in Aktion
      Cass heißt eine Siedlung in den Bergen West Virginias, die aussieht, als wäre die Uhr hundert Jahre zurückgedreht, in eine Zeit, in der die Bewohner noch im nahegelegenen Sägewerk zur Arbeit gingen. Aber der Ort ist erhalten geblieben und unterdessen ein nationales Kulturgut, ebenso wie die Waldeisenbahn, die von Eisenbahnfreunden und dem Staat West Virginia bereits vor vier Jahrzehnten gerettet wurde. Dazu gehört auch die größte Flotte von Waldbahnlokomotiven in den Vereinigten Staaten.

      15.00 - 16.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Kampf um den Strom

      16:10 - 17:00, ServusTV
      Vergangene Welten
      Der Wilde Westen steht für eine Zeit anarchischer Glücksspielstädte, für den großen Goldrausch, legendäre Erpresser, Cowboys und Gangster. Es war eine wilde und gesetzlose Zeit, in der sich Menschen eigentlich nur um zwei Dinge sorgten: ihren Spaß zu haben und so schnell wie mög-lich reich zu werden.

      16.15 - 17.15, DMAX
      Ausgesetzt in der Wildnis
      In der Wüste Arizonas
      Hunderttausende Quadratkilometer Einöde - der US-Bundesstaat Arizona besteht zu großen Teilen aus Wüste. Wer sich in dieser Region verirrt, steckt in ernsthaften Schwierigkeiten. Tagsüber ist es in Arizona glü-hend heiß - bis zu 53 Grad Celsius in der Spitze.

      17.45 - 18.35, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington
      Die Reihe "Retter der Wildnis" stellt weltweit Menschen und ihre Pro-jekte vor, die sich für die Natur und die Tiere ihrer Heimat einset-zen.

      18.55 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      North Carolina

      19.45 - 20.15, Spiegel Geschichte
      Terror im 20. Jahrhundert
      Die Bombe von Oklahoma
      Am frühen Morgen des 19. April 1995 zerstört eine ohrenbetäubende Exp-losion ein US-Regierungsgebäude in Oklahama City. 168 Menschen, darun-ter 19 Kinder werden getötet. Die Öffentlichkeit ist empört und bei der Frage nach dem Warum? stellt sich heraus, dass der Anschlag von einem jungen Amerikaner mit militärischem Hintergrund verübt wurde.

      20:15 - 21:15, ServusTV
      Hubertusjagd
      Auf Skiern durch die Rocky Mountains: In ihrer Heimatstadt Vail trifft Hubertus eine der erfolgreichsten Skiläuferinnen unserer Zeit - Lind-sey Vonn. Am Rande des 'American Ski Classic'-Rennens plaudert er mit 'Kaiser' Franz Klammer über die Unterschiede zwischen Europa und den USA.

      21.55 - 22.50, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Der Zweite Weltkrieg

      23.00 - 0.00, ServusTV
      Hubertusjagd
      Colorado
      Auf Skiern durch die Rocky Mountains: In ihrer Heimatstadt Vail trifft Hubertus eine der erfolgreichsten Skiläuferinnen unserer Zeit - Lind-sey Vonn. Am Rande des "American Ski Classic"-Rennens plaudert er mit "Kaiser" Franz Klammer über die Unterschiede zwischen Europa und den USA.

      23.40 - 0.30, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      North Carolina


      Dienstag, 10. Dezember 2013

      0.15 - 1.10, DMAX
      Das Gesetz der Straße: Im härtesten Knast Chicagos 1
      Mit rund 10.000 inhaftierten Schwerverbrechern auf einer Gesamtfläche von fast 400.000 Quadratmetern gehört das "Cook County Jail" zu den größten Gefängnisanlagen der USA.

      1.25 - 2.20, DMAX
      Das Gesetz der Straße: Im härtesten Knast Chicagos 2

      2.35 - 3.55, ServusTV
      Hubertusjagd
      Colorado

      2.40 - 3.35, DMAX
      Das Gesetz der Straße: Im härtesten Knast Chicagos 3

      3.15 - 4.10, Spiegel Geschichte
      Ruhm in der Niederlage - John Ford und der Zweite Weltkrieg

      13.05 - 13.35, Spiegel Geschichte
      Terror im 20. Jahrhundert
      Die Bombe von Oklahoma

      13.05 - 14.00, N24
      Lebenslänglich! - Im härtesten Knast der USA

      13.45 - 14.40, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      14.25 - 15.15, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Der Zweite Weltkrieg

      18.35 - 19.25, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington
      Die Reihe "Retter der Wildnis" stellt weltweit Menschen und ihre Pro-jekte vor, die sich für die Natur und die Tiere ihrer Heimat einset-zen.

      18.50 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Colorado

      18.50 - 19.15, HR
      service: reisen
      New York
      New York ist immer eine Reise wert, aber besonders in der Weihnachts-zeit zeigt sich die amerikanische Weltmetropole von einer so Aufsehen erregenden Seite, wie man es sonst fast nirgendwo erleben kann.

      22.00 - 22.50, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Roosevelt, Truman und Wallace

      22.35 - 23.20, Discovery
      Der wütende Planet 2
      Blitz und Donner
      Amerikas "Blitzhochburg" verläuft quer durch Zentral-Florida. Die so genannte "Lightning Alley" bekommt jedes Jahr etwa 20 Einschläge pro Quadratkilomete

      23.45 - 0.40, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Colorado


      Mittwoch, 11. Dezember 2013

      3.00 - 3.45, Phoenix
      Auferstanden aus Ruinen
      Hunts Point zwischen Großmarkt und Drogenhölle
      Als Gilbert "Chickey" Valle mit neun Jahren nach Hunts Point zog, war es ein friedlicher Bezirk in der Bronx, in dem sich Fuchs und Hase gu-te Nacht sagten. Doch in den 70er Jahren verwahrloste die einst fami-lienfreundliche Nachbarschaft und wurde zu New Yorks berüchtigtstem Rotlicht- und Drogenbezirk, einem Pulverfass sozialer und ökologischer Probleme.

      3.20 - 4.05, Spiegel Geschichte
      Die Bombe - Die Geschichte der Atomtests
      (Teil 1)

      3.55 - 4.45, Discovery
      Der wütende Planet 2
      Blitz und Donner

      4.05 - 4.55, Spiegel Geschichte
      Die Bombe - Die Geschichte der Atomtests
      (Teil 2)

      4.20 - 4.45, HR
      service: reisen
      New York

      6.15 - 7.00, Spiegel Geschichte
      Die Bombe - Die Geschichte der Atomtests
      (Teil 1)

      11.30 - 11.55, HR
      service: reisen
      New York

      13.15 - 14.00, Phoenix
      Auferstanden aus Ruinen
      Hunts Point zwischen Großmarkt und Drogenhölle

      14.35 - 15.30, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Roosevelt, Truman und Wallace

      14.45 - 15.40, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      18.55 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Rhode Island

      20.15 - 21.00, Discovery
      Verrückt nach Tornados
      Die stürmischsten Momente 2

      21.00 - 21.45, Phoenix
      Die Himmelsläufer von New York
      Seit mehr als 120 Jahren haben sechs Generationen von Mohawk-Indianern das moderne Stadtbild Amerikas mitgeprägt. Man nennt sie "Skywalker" ("Himmelsläufer"), weil sie scheinbar ohne jede Angst und Sicherung auf den Stahlträgern hoch über den Straßenschluchten entlang balancie-ren und die Skylines von San Francisco bis New York mit errichteten. Wer sind diese Himmelsläufer, die nach wie vor am Rand der amerikani-schen Gesellschaft leben?

      21.55 - 22.50, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Die Bombe

      23.20 - 0.05, Discovery
      Naturwunder der Erde
      Hawaii
      Von seinem Gleitschirm aus vermittelt Will zunächst eine traumhaften Blick auf das Urlaubsparadies Hawaii. Aber das ist nur die eine Seite der Medaille. Denn bei einer Klettertour durch einen 15 Meter hohen Wasserfall und bei einem Tauchgang durch einen mysteriösen Unterwas-sertunnel gehts weit weniger idyllisch zu.

      23.45 - 0.35, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Rhode Island


      Donnerstag, 12. Dezember 2013

      0.35 - 1.25, Spiegel Geschichte
      Aufstieg zur Weltstadt
      New York
      Liebevoll "Big Apple" genannt, ist New York die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten und der Inbegriff einer brodelnden, leb-haften Großstadt. Als bedeutendes Handels- und Wirtschaftszentrum, Mittelpunkt von Kunst und Kultur und Sitz internationaler Organisatio-nen, wie der Vereinten Nationen, hat sich die Stadt an der Mündung des Hudson River seit ihrer Gründung zur Metropole mit internationalem An-sehen entwickelt.

      1.10 - 1.55, Planet
      Legendäre Raddampfer
      Mit der Belle of Louisville auf dem Ohio
      Die Belle of Louisville ist der letzte fahrtüchtige Heckraddampfer der USA. Seit 1914 hat sie 19 Staaten besucht - mit 1,50 m Tiefgang eignet sie sich für fast alle Flüsse des Mississippi-Flusssystems. Begleiten sie die Belle auf einem Streifzug durch die Heimat des Bourbon Whis-keys, bei dem es viel zu entdecken gibt

      1.30 - 2.15, Phoenix
      Die Himmelsläufer von New York

      1.35 - 2.20, Discovery
      Verrückt nach Tornados
      Die stürmischsten Momente 2

      2.20 - 3.05, ZDFneo
      Vorsicht Abgrund!
      Auf der gefährlichsten Straße Alaskas

      3.05 - 3.50, ZDFneo
      Expedition Alaska 1

      3.50 - 4.35, ZDFneo
      Expedition Alaska 2

      3.50 - 4.35, Discovery
      Naturwunder der Erde
      Alaska
      Er stürzt sich mit Skiern vom schneebedeckten Mount Muir, gleitet mit Fallschirm über Gletscher und besteigt Eisberge. Weltklassesportler Will Gadd führt anschaulich vor, was Alaska zur letzten große Wildnis macht, und warum es die perfekte Region ist, um das Nordlicht zu se-hen.

      6.05 - 7.00, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington

      6.10 - 6.55, Discovery
      Alaska - Anleitung zum Überleben
      Wer sich in den Norden Amerikas begibt, kommt in eine unwirtliche, kalte und bisweilen lebensgefährliche Region. Dennoch ist Alaska eine Attraktion für Touristen und Abenteurer. Warum zieht es Menschen dort-hin und wie überlebt man dort in der Wildnis?

      6.15 - 7.10, Spiegel Geschichte
      Die Bombe - Die Geschichte der Atomtests
      (Teil 2)

      6.30 - 7.00, BR
      Welt in Bewegung
      Die USA als klassisches Einwanderungsland
      Im Film werden die Anfänge der USA geschildert - von den ersten Bewoh-nern über die Landung Columbus' bis zur Ankunft der Pilgerväter. Dass Wohlstand und wirtschaftlicher Erfolg in den USA anders beurteilt wer-den als in Europa, hat mit der Entstehung und dem Selbstverständnis dieses Landes zu tun. Woher der Begriff "American Dream" rührt, und wie sehr dieser Mythos das Land geprägt hat, wird anschaulich erläu-tert.

      7.45 - 8.30, Discovery
      Die größten Projekte der Welt
      Das Weltraum-Programm der NASA

      8.15 - 9.00, Phoenix
      Die Himmelsläufer von New York

      14.00 - 14.30, BR
      Welt in Bewegung
      Die USA als klassisches Einwanderungsland

      14.30 - 15.25, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Die Bombe

      16.05 - 17.00, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      18.50 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Florida

      19.15 - 20.00, Phoenix
      Die Himmelsläufer von New York

      19.20 - 20.15, Planet
      Aus den großen Museen der Welt
      Cambridge, USA
      Die Reihe betrachtet Gemälde in den renommiertesten Museen der Welt sehr detailiert und vergleicht sie mit verwandten Werken.

      20.10 - 21.15, N24
      USA Top Secret: Das Pentagon

      20.15 - 21.45, Phoenix
      Das Geheimnis der Hindenburg
      6. Mai 1937: Die "Hindenburg" nähert sich majestätisch ihrem Ziel - Lakehurst südlich von New York. Auf dem Boden warten Radioreporter und Kamerateams, ebenso Freunde und Angehörige der Passagiere. Sie alle werden Zeugen, wie sich plötzlich ein Flammenbündel am Heck ausbreitet und den gesamten Körper des riesigen Luftschiffs erfasst.

      20.15 - 21.00, NDR
      New Brunswick - Kanadas unbekannter Osten
      New Brunswick liegt ganz im Osten Kanadas, direkt am Atlantik. Unend-liche Wälder, Flüsse und eine über 2.000 Kilometer lange Küste findet man in dieser Provinz. Dafür gibt es wenig Arbeit für die Menschen dort. Wer hier lebt, hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Meist handelt sie vom Miramichi, einem der lachsreichsten Flüsse der Welt.

      21:00- 21:45, NDR
      Unterwegs in Kanada
      Québec
      Die Provinz Québec im Osten von Kanada ist das größte französischspra-chige Gebiet des Landes. Für Jahrhunderte war sie als Kolonie das 'Neue Frankreich'. Noch heute ist Québec das andere Kanada: mit eige-ner Sprache und dem ganz eigenen Charme seiner Bewohner.

      21.15 - 22.15, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein 1

      21.50 - 22.45, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Der Kalte Krieg

      22.15 - 23.10, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein 2

      23.35 - 0.30, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Florida


      Freitag, 13. Dezember 2013

      0.45 - 2.15, Phoenix
      Das Geheimnis der Hindenburg

      2.10 - 2.55, N24
      USA Top Secret: Das Pentagon

      2.15 - 3.00, Phoenix
      Die verborgene Macht
      Verschwörung in Amerika
      Die USA sind weit mehr als eine Wirtschaftsmacht, ein Trendsetter oder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Denn hier entstanden Symbole, die auf der ganzen Welt Bestand haben: die Freiheitsstatue in New York - ein weltbekanntes Sinnbild der Hoffnung oder des Neubeginns. Das Weiße Haus in Washington D.C. - bedeutendes politisches Machtzentrum und Schaltzentrale der westlichen Welt.

      2.55 - 3.35, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein 1

      3.00 - 3.50, Phoenix
      Die verborgene Macht
      Geheimbund der Freimaurer
      Washington D. C. - das Hauptquartier der freien Welt. Jeder Tourist weiß, wie schwierig es ist, sich in den Straßen zurechtzufinden. Was der gewöhnliche Tourist im Stadtplan nicht erkennt, haben Verschwö-rungs-Theoretiker entdeckt. Freimaurerische und sogar satanische Sym-bole sind im Stadtplan Washington D.C.'s verborgen und liefern Stoff für diverse Komplott-Theorien.

      3.35 - 4.25, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein 2

      04:40 - 05:25, Phoenix
      Höllenfahrten
      Im Jahr 1856 machte sich ein erbärmlicher Menschenstrom von Iowa auf den Weg nach Salt Lake City. Ihre Habseligkeiten auf Handkarren ver-staut, zogen die Mormonen 2000 Kilometer zu Fuß durch Hitze und Eis. Ihr Weg ins gelobte Land ging durch die Hölle.

      05:25 - 05:40, Phoenix
      Martin Luther King - Memphis 1968
      Als Vorkämpfer des gewaltlosen Widerstandes gegen Rassendiskriminie-rungen in den USA vollzog der schwarze Baptistenpfarrer und Menschen-rechtler Martin Luther King einen Kampf für die Menschenrechte der farbigen Minderheit. Dieser Einsatz machte King zum Symbol für den Frieden und die Hoffnung für eine bessere Welt. Am Abend des 4. April 1968 wurde der Friedensnobelpreisträger auf dem Balkon des Lorraine Motels in Memphis erschossen.

      05:50 -06:40, Phoenix
      Die sieben Leben des Abraham Lincoln
      Präsident Abraham Lincoln war einer der bekanntesten Menschen während des amerikanischen Bürgerkriegs, doch aufgrund seiner Politik auch ei-ner der unbeliebtesten. Mehrmals hatte er, wie durch ein Wunder, ge-waltsame Attentate überlebt. Am 14. April 1865 hatte er allerdings kein Glück mehr: Während eines Theaterbesuchs wurde er von einem fana-tischen Konföderierten erschossen.

      06:40 - 07:30, Phoenix
      Geschichte - Der Wahrheit auf der Spur
      Kann ein einzelner Mann den Lauf der Geschichte ändern? In den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts kam es wiederholt zu politischen Attenta-ten. Es begann mit der Ermordung von John F. Kennedy im November 1963. Fünf Jahre später wurde der Freiheitskämpfer Martin Luther King vor einem Hotel in Memphis erschossen und nur zwei Monate später traf es den Senator Robert F. Kennedy. In allen drei Fällen war der Mörder laut Ermittlungen des FBI ein einzelner Todesschütze.

      7.10 - 8.05, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington

      7.30 - 9.00, Phoenix
      Das Geheimnis der Hindenburg

      7.40 - 8.25, Discovery
      Die größten Projekte der Welt
      Der LA-Wassertunnel
      Südkalifornien hat ein Wasserproblem. Doch während Metropolen wie Los Angeles beinahe verdursten, ist der Norden des US-Staates reich an Wasser und voller üppiger Vegetation. Kilometerlange Tunnel sollen das begehrte Nass von dort, wo es im Überfluss vorhanden ist, an die un-terversorgten Orte in Kalifornien bringen.

      8.30 - 9.00, BRalpha
      Welt in Bewegung
      Die USA als klassisches Einwanderungsland

      11.15 - 12.00, ZDFinfo
      Auf verwehten Spuren
      Durch die Wildnis Alaskas 1

      11.30 - 12.15, NDR
      Alaskas Welt der Giganten
      Der Denali Nationalpark
      Der Denali Nationalpark im Herzen Alaskas: Hier ziehen die großen Raubtiere des Nordens - Wölfe und Bären - durch das weite Land und folgen den riesigen Karibuherden.

      12.00 - 12.43, ZDFinfo
      Auf verwehten Spuren
      Durch die Wildnis Alaskas 2

      14.25 - 15.20, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerika
      Der Kalte Krieg

      15.15 - 16.00, Phoenix
      Auferstanden aus Ruinen
      Hunts Point zwischen Großmarkt und Drogenhölle

      15.15 - 16.00, NDR
      New Brunswick - Kanadas unbekannter Osten

      16.50 - 17.45, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      18.30 - 20.00, Phoenix
      Das Geheimnis der Hindenburg

      18.35 - 19.20, Planet
      Legendäre Raddampfer
      Mit der Belle of Louisville auf dem Ohio

      18.50 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Kansas

      19.20 - 20.15, Planet
      Aus den großen Museen der Welt
      Chicago

      21.45 - 22.30, Discovery
      Die härtesten Expeditionen der Welt
      Goldrausch in Kalifornien

      22.00 - 22.50, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Die fünfziger Jahre: Eisenhower und die Bombe

      22.30 - 23.00, Phoenix
      Abenteuer Yukon
      Reise in das wilde Herz Kanadas
      Der Yukon ist noch heute ein großes Abenteuer. Und ein Paradies für alle Freiheitssucher und "Naturfreaks". ARD-Korrespondent Thomas Roth und sein Team haben ihn wochenlang bereist. Herausgekommen ist ein klassischer Roadmovie mit interessanten Menschen und Bildern von einer faszinierenden Natur.

      22.30 - 23.15, Discovery
      Husky Race - Das härteste Schlittenrennen der Welt 2

      23.45 - 0.40, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Kansas
    • Meine Fernseh-Tipps bis nächsten Freitag, gefunden in:
      reise-preise.de/tv-tipps.html
      reisebuch.de/usa/aktuell/tv_programm.html
      all-nordamerika.de/341.htm
      tvgenial.com/

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      History und Planet sind Bezahlsender z.B. von Telekom Entertain.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 14. Dezember 2013

      2.55 - 3.40, Discovery
      Die härtesten Expeditionen der Welt
      Goldrausch in Kalifornien

      3.00 - 3.30, Phoenix
      Abenteuer Yukon
      Reise in das wilde Herz Kanadas

      3.40 - 4.25, Discovery
      Husky Race - Das härteste Schlittenrennen der Welt 2

      5.20 - 6.00, N24
      Lebenslänglich! - Im härtesten Knast der USA

      7.55 - 8.40, Discovery
      Sarah Palins Alaska
      Matanuska-River-Rafting

      8.05 - 9.00, N24
      USA Top Secret: Das Pentagon

      8.10 - 9.05, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington

      8.40 - 9.25, Discovery
      Sarah Palins Alaska
      Das Holzfäller-Camp

      9.10 - 10.05, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein 1

      10.05 - 11.00, N24
      USA Top Secret: Rätsel aus Stahl und Stein 2

      10.30 - 11.00, Phoenix
      Abenteuer Yukon
      Reise in das wilde Herz Kanadas

      11.30 - 12.15, Phoenix
      Auferstanden aus Ruinen
      Hunts Point zwischen Großmarkt und Drogenhölle

      12.15 - 13.00, Phoenix
      New York jenseits von Manhatten
      Bushwick blüht auf
      Bis vor ein paar Jahren wussten selbst gebürtige New Yorker kaum wo Bushwick genau liegt. Der Stadtteil im tiefen Brooklyn an der Grenze zu Williamsburg, dem In-Viertel der letzten Dekade, war für sie eine runtergekommene Gegend, die sie mit Kriminalität, Drogen und Armut verbanden. Doch heute ist Bushwick in New York angesagt

      12.15 - 12.45, NDR
      Weltreisen
      Alberta - Der letzte Trapper und das Öl
      Welcher Junge träumt nicht davon, als Cowboy das Lasso zu schwingen, als Trapper den Tieren nachzustellen oder als Bergsteiger die höchsten Gipfel zu bezwingen. In Kanadas Provinz Alberta werden solche Träume noch wahr - noch, denn die Ölindustrie verändert Land und Leute, ver-wüstet altes Indianerland und beschert Kanada sagenhaftes Wachstum.

      17.45 - 18.40, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      18.55 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Steve Jobs - Hippie und Milliardär
      Jeder kennt heute die Marke Apple - sie steht für Coolness und kreati-ven Konsum. Welche Strategie führte das Computer-Unternehmen aus Kali-fornien von seinen bescheidenen Anfängen in einer Garage zu seinem heutigen Welterfolg?

      19.30 - 20.00, Phoenix
      Abenteuer Yukon
      Reise in das wilde Herz Kanadas
      Sebastian Schnuelle ist einer der weltbesten Hundeschlittenführer. Er lebt in der kanadischen Wildnis der Provinz Yukon und trainiert mit seinen Hunden im Sommer schon für die härtesten Hundeschlittenrennen der Welt.

      20.15 - 21.50, History
      Die Mafia-System des Verbrechens
      Diese zweistündige Dokumentation beleuchtet die Entstehung und Struk-tur der bekanntesten Mafia-Familien in den USA und ihre Beziehungen untereinander. HISTORY erklärt außerdem, wie die Mafia die US-amerikanische Wirtschaft und Politik und Kultur über die Jahre hinweg beeinflusst hat.

      20.15 - 21.50, Spiegel Geschichte
      Die Ritchie Boys
      Der Film erzählt die Geschichte einer geheimen Einheit der US-Army während des zweiten Weltkriegs. Sie bestand vorwiegend aus jungen Deutschen, nicht wenige von ihnen Juden, die nach ihrer Flucht vor den Nazis in Amerika eine neue Heimat gefunden hatten. In Camp Ritchie, Maryland durchliefen sie in ein rigoroses Trainingsprogramm


      Sonntag, 15. Dezember 2013

      6.25 - 6.40, ZDFneo
      Ein Schloss in den Rocky Mountains
      Das legendäre Eisenbahnhotel in Kanada

      8.45 - 9.40, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington

      10.45 - 12.15, HR
      Goldrausch, Dampfloks, Pioniere - Bahnabenteuer in den USA
      Die Rocky Mountains erstrecken sich rund 5.000 Kilometer längs durch Nordamerika von Kanada bis Neu Mexiko. Als es darum ging, das ganze Land für die Eisenbahn zu erschließen, waren die Berge und Täler der Rocky Mountains die größte Herausforderung für die Baumeister. Heute führen die schönsten und abenteuerlichsten Bahnstrecken durch diese einzigartige Bergwelt.

      12.10 - 13.00, Discovery
      Verrückt nach Tornados
      Highway in den Hagel

      13.40 - 14.30, Spiegel Geschichte
      Steve Jobs - Hippie und Milliardär

      14.30 - 15.15, Discovery
      Amerika in der Urzeit
      Dallas

      15.15 - 16.05, Discovery
      Amerika in der Urzeit
      Los Angeles

      16.05 - 16.55, Discovery
      Expedition Alaska
      Folge 1
      Die imposante Landschaft und Natur Alaskas ist in Gefahr. Wissen-schaftler und Tierfilmer zeigen, wie sie sich unter dem Einfluss der globalen Erwärmung verändert und Tieren nicht mehr den gewohnten Le-bensraum bietet.

      16.05 - 16.35, 3sat
      Winter in der Wüstensonne
      Unterwegs im Südwesten der USA
      Hunderttausende sonnenhungrige Amerikaner campen im Winter in Quartz-site, einem Städtchen, das im Sommer gerade mal 4.000 Einwohner zählt. Shirley und ihr Mann leben von Dezember bis April in der warmen Sonne Arizonas und kehren erst mit der Schneeschmelze zurück ins eigene Heim, wo sie den Rest des Jahres verbringen.

      17.15 - 18.00, ZDFinfo
      ZDF-History
      Das Drama von New York
      Die Geschichte des Terrors bei History XXL "ZDF-History" begibt sich auf die Spur jener Männer, die es Anfang der 90er Jahre aus dem Nahen Osten zum Studium nach Hamburg zog und die am 11. September 2001 zu Massenmördern werden sollten. Außerdem werden Hergang und Hintergründe des bisher blutigsten Terroranschlags im Herzen der Vereinigten Staa-ten beleuchtet.

      17.45 - 18.35, Discovery
      Discovery³ - Staudämme
      Staudamm-Arbeiter(Rocky Reach Dam)

      18.35 - 19.30, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      22.00 - 23.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Geld macht Politik

      23.00 - 0.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Zeitenwende


      Montag, 16. Dezember 2013

      2.40 - 3.00, SWR
      Ontario
      Kanadas wilder Osten

      3.45 - 4.30, ZDFinfo
      Perfect Storms - Katastrophen, die Geschichte machten
      Der Hurrikan von Galveston

      6.00 - 7.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Geld macht Politik

      6.05 - 6.20, ZDFneo
      Ein Schloss in den Rocky Mountains
      Das legendäre Eisenbahnhotel in Kanada
      In der grandiosen Kulisse der kanadischen Rocky Mountains liegt ein Grand Hotel, das weltweit zur Legende wurde: das Hotel "Banff Springs". Die Dokumentation erzählt die Geschichte dieses Schloss-Hotels.

      7.00 - 8.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Zeitenwende

      10.00 - 10.55, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington
      Die Reihe "Retter der Wildnis" stellt weltweit Menschen und ihre Pro-jekte vor, die sich für die Natur und die Tiere ihrer Heimat einset-zen.

      11.30 - 12.15, NDR
      Abenteuer Yukon
      Durchs wilde Herz Kanadas
      Durch das nördliche Kanada und Alaska windet sich ein Fluss, der zur Legende geworden ist: der Yukon - Lebensader der Indianer und Eskimos. Für Glücksritter und Goldsucher aus aller Welt bedeutete er Hoffnung und Verzweiflung, Reichtum und Not, aber auch Freiheit und Abenteuer.

      14.00 - 15.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Geld macht Politik

      14:30 - 15:15, HR
      Ontario - Land des schönen Wassers
      Die kanadische Provinz ist über eine Million Quadratkilometer groß und von einer Unzahl von Seen und Flüssen durchzogen. Außerdem wird sie im Norden von der Hudson Bay und im Süden von den Großen Seen und den be-rühmten Niagara-Fällen begrenzt.

      14.30 - 15.25, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Die fünfziger Jahre: Eisenhower und die Bombe

      15.00 - 16.00, History
      Der große Aufbruch - Die Pioniere Amerikas
      Zeitenwende

      15.15 - 16.00, HR
      mare TV
      Amerikas Pazifikküste - Der Nordwesten
      Wasser gibt es im pazifischen Nordwesten der USA reichlich, auch von oben. Aber das stört die Bewohner hier wenig. Denn das Leben an, auf und mit dem Wasser macht gelassen.

      18:30 - 19:15, Phoenix
      Flüsse der Welt
      Colorado - Der Fluss der Gesteine
      Der Colorado entspringt in den Rocky Mountains, im US-Bundesstaat Co-lorado. Bis er in Mexiko in den Pazifik mündet, legt er mehr als 2300 Kilometer zurück. Auf seinem Weg durch den amerikanischen Westen pas-siert der majestätische Fluss Monument Valley, dessen Steinformationen zu den ältesten der Erde gehören. Weiter gehts durch zahlreiche Schluchten, darunter Marble Canyon und Grand Canyon.

      18.50 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Louisiana

      21.50 - 22.40, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      JFK
      Gefeiert wie ein Popstar, machte ihn seine Ermordung nach nur 1036 Ta-gen im Amt erst recht zum Mythos - der bis heute lebendig ist. Regis-seurs Oliver Stone zeigt jedoch auch die unrühmlichen Seiten des jüngsten Präsidenten der amerikanischen Geschichte.

      23.35 - 0.30, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Louisiana


      Dienstag, 17. Dezember 2013

      0.30 - 1.20, Spiegel Geschichte
      Im Auge des Sturms - Hurrikan Katrina hautnah
      Folge 1
      Erschütternde Dokumentation, ausschließlich mit Original-Filmaufnahmen vom verheerenden Hurrikan "Katrina", der im August 2005 New Orleans verwüstete.

      1.20 - 2.10, Spiegel Geschichte
      Im Auge des Sturms - Hurrikan Katrina hautnah
      Folge 2

      2.10 - 3.45, Spiegel Geschichte
      Die Ritchie Boys
      Der Film erzählt die Geschichte einer geheimen Einheit der US-Army während des zweiten Weltkriegs. Sie bestand vorwiegend aus jungen Deutschen, nicht wenige von ihnen Juden, die nach ihrer Flucht vor den Nazis in Amerika eine neue Heimat gefunden hatten.

      2.30 - 3.55, arte
      Dallas. Ein Tag
      Die Ermordung John F. Kennedys

      6.00 - 6.55, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis
      Wer mit dem Auto nach Tuktoyaktuk will, muss Geduld haben - falls er Pech hat, neun Monate lang. Das Inuit-Dorf an der Küste von Kanadas Beaufort Sea ist nur kurze Zeit über eine Straße zu erreichen. Wenn das Eis auf dem Mackenzie River mehr als einen Meter dick ist, beginnt die Straßenwacht mit einem spektakulären Projekt - dem Bau einer knapp 200 Kilometer langen Eisstraße...

      6.40 - 7.35, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Louisiana

      06:55 - 07:40, ZDFneo
      Abenteuer Weiße Wildnis (1)
      Der Lorenzstrom ist die Pforte zur kanadischen Arktis, ein Gebiet, weit größer als Europa, das der Frost den größten Teil des Jahres im festen Griff hat. Der Film zeigt spektakuläre Landschaften.

      07:40 - 08:25, ZDFneo
      Abenteuer Weiße Wildnis (2)
      Um den winzigen Ort Churchill an der Hudson Bay rotten sich die abge-magerten Eisbären Anfang November zusammen und warten, bis der Fluss endlich zufriert, damit sie wieder auf Robbenjagd gehen können.

      8.25 - 9.15, Discovery
      Big Science
      Erdbeben in New York
      Führende Spezialisten arbeiten an der Hightech von Morgen. Ginge es nach ihnen, könnten viele Probleme von heute schon bald Vergangenheit sein. Die Dokumentation begibt sich auf eine Reise in die Zukunft und blickt auf die Spitzentechnologie von Morgen.

      9.05 - 9.30, SF1
      Aqua Tower, Chicago
      Faszination Wolkenkratzer

      11.00 - 11.55, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington

      11.30 - 12.15, NDR
      Abenteuer Yukon
      Auf den Spuren der Goldsucher
      Seit vielen Jahren zieht es Andreas Kieling, einer der populärsten A-benteurer Deutschlands, immer wieder nach Alaska. Diesmal erkundet er den Yukon. Der Yukon ist für Indianer und Eskimos noch immer die Le-bensader. Für Glücksritter und Goldsucher aus aller Welt bedeutete er Hoffnung und Verzweiflung, Reichtum und Not aber auch Freiheit und A-benteuer.

      14.25 - 15.20, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      JFK

      14.30 - 15.15, HR
      Kanada - Albertas schönste Nationalparks
      Hört man die Namen "Banff" und "Jasper", denkt man an imposante Berg-welt, an türkisblaue Seen und gigantische Gletscher. Jahr für Jahr zieht es Tausende Menschen in die schönsten Nationalparks Kanadas.

      18.50 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Michigan

      22.00 - 22.50, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Johnson, Nixon und Vietnam

      23.45 - 0.40, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Michigan


      Mittwoch, 18. Dezember 2013

      1.20 - 2.20, AnixeHD
      Nomads - Adrenalin ohne Grenzen
      Windsurfen in Maui
      Die Adrenalin-Junkies verschlägt es in dieser Episode nach Maui, Ha-waii. Bei der Erkundung von Mauis schöner und geheimnisvoller Insel-landschaft treffen sie auf Kauli Seadi, den amtierenden World Wave Sa-ling Champion, und Mauis Lokalmatador Keith Teboul.

      3.40 - 4.35, AnixeHD
      Nomads - Adrenalin ohne Grenzen
      Windsurfen in Maui

      6.50 - 7.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Michigan

      7.30 - 8.25, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      10.25 - 11.10, arte
      Expedition 50° - Auf dem Breitengrad der Extreme
      Kanada
      Zwischen Vancouver Island und dem nordamerikanischen Kontinent liegt Race Rocks. Heringe und Lachse ziehen hier entlang, um zu ihren Paa-rungs- und Laichplätzen in der Straße von Georgia zu gelangen. In ih-rem Gefolge lauern Räuber wie Orcas oder Buckelwale. Die Expedition führt weiter auf die Insel Vancouver Island.

      11.10 - 12.00, arte
      Heimathafen
      Houston
      Die texanische Metropole Houston ist eine riesige, weit verzweigte Ha-fenstadt am Golf von Mexiko, die auch heute noch weiter wächst. In den vergangenen 30 Jahren hat sich ihre Bevölkerungszahl verdoppelt.

      11.30 - 12.15, NDR
      Abenteuer Yukon
      Der lange Weg zum Eismeer
      Seit fast einem halben Jahr folgt der populäre Tierfilmer und Abenteu-rer Andreas Kieling dem Lauf des Yukon. Abseits der Zivilisation durchqueren er und seine treue Hündin Cita die Wildnis entlang des le-gendären Goldflusses.

      11.50 - 12.45, Planet
      Retter der Wildnis
      Washington

      11.50 - 12.50, ServusTV
      Auf den Spuren der Inuit
      Eine spannende Entdeckungsreise der vergangenen, aber auch modernen Inuit-Kultur!
      Der kanadische Anthropologe Niobe Thompson nimmt uns mit auf eine er-staunliche und visuell beeindruckende Reise durch den äußersten Norden Nordamerikas, und begibt sich auf die Spuren der modernen Inuit.

      12.00 - 12.43, ZDFinfo
      Die Facebook-Story
      Mark Zuckerberg: Das wahre Gesicht hinter Facebook

      12.45 - 13.30, ZDFinfo
      Vulkangewalten auf Hawaii - Mit Feuer und Wasser
      Auf Hawaii befindet sich der heutzutage aktivste Vulkan der Welt, der Kilauea. In atemraubenden Bildern begibt sich diese Reportage mitten in die Gefahrenzone und zeigt den Vulkan so nah wie noch nie zuvor.

      13.30 - 13.45, Phoenix
      Ein Schloss in den Rocky Mountains
      Das legendäre Eisenbahnhotel in Kanadas Westen
      In der grandiosen Kulisse der kanadischen Rocky Mountains liegt ein Grand Hotel, das weltweit zur Legende wurde: das Hotel "Banff Springs". Die Dokumentation erzählt die Geschichte dieses Schloss-Hotels.

      13.45 - 14.30, Phoenix
      Mit dem Zug quer durch Kanada
      Von den großen Seen bis nach Vancouver
      Eine Reise durch das zweitgrößte Land der Welt mit atemberaubenden Ausblicken auf endlose Wälder, Seen, riesige Prärien und schließlich die Berge der Rocky Mountains.

      14.15 - 15.00, NDR
      Unsere Geschichte
      Als die Nordfriesen nach New York kamen
      In den wirtschaftlich mageren Zeiten suchten Menschen der Nordfriesi-schen Inseln Föhr und Amrum ihr Heil in Übersee. Ihnen war New York seit Generationen näher als Hamburg, Berlin oder irgendeine andere deutsche Stadt.

      14.25 - 15.20, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Johnson, Nixon und Vietnam

      14.30 - 15.15, HR
      Skitraum USA
      Colorado, Utah, Kalifornien
      Der Traum vieler Skifahrer ist ein Urlaub im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Vor allem der legendäre Champagne-Powder, der feine Pulverschnee, und die oft unberührten Tiefschneehänge locken europäi-sche Wintersportler an.

      14.30 - 15.15, Phoenix
      Traumland Kanada
      An der Indianerküste
      Was für ein Land! Kanada bietet eine grandiose Kulisse für den Traum vieler Auswanderer aus dem alten Europa. Es gibt wohl kaum eine atem-beraubendere Naturlandschaft als die kanadische Küstenregion British Columbia im Westen des Landes. Hierher - in das Paradies des Nordens - sind über die Jahrhunderte hinweg auch viele Deutsche ausgewandert.

      15.15 - 16.00, Phoenix
      Traumland Kanada
      Durch Feuer und Eis
      Bis zu minus 60 Grad kann das Thermometer in British Columbia im Win-ter fallen, fast noch irritierender ist für die Trapper, Fallensteller und Goldsucher in der Region, dass es im Sommer neuerdings regelmäßig auch bis zu 40 Grad heiß wird.

      16:10 - 17:00, ServusTV
      Vergangene Welten
      Al Capone's geheime Stadt
      Die Dokumentation zeigt die amerikanische Stadt Chicago in den 1920-er Jahren. Es ist die Stadt der illegalen Kneipen, des illegalen Alkohol-handels und skrupelloser Gangster. Zu diesen Gangstern zählt auch der berüchtigte Al Capone. Er bestach Regierungsbeamte und überflutete die Stadt mit illegalem Alkohol. Auf diese Weise gewann er an Einfluss und wurde zu einem der mächtigsten Männer der Stadt

      16.30 - 17.15, ZDFinfo
      Mount St. Helens
      Der Vulkan lebt
      Im Mai 1980 brach der Vulkan Mount St. Helens an der Westküste der USA aus. Schutt und Asche verwüsteten das Gebiet. 57 Menschen und unzähli-ge Tiere starben. Die grünen Wälder und Bergseen haben sich in eine Mondlandschaft verwandelt.

      18.50 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Oklahoma

      20:15 - 21:15, ServusTV
      Yellowstone
      Winter im Yellowstone - das bedeutet eine atemberaubende Märchenland-schaft. Während Schnee und Eis das Land verhüllen, speien mehr als 300 Geysire kochend heißes Wasser in die eisige Luft. Nicht nur die vulka-nische Aktivität tief unter der Erde sorgt für Faszination. Der ältes-te Nationalpark Amerikas wartet auch mit einem ungeheuren Reichtum an Tieren auf.

      20.15 - 21.00, Discovery
      Verrückt nach Tornados
      Die stürmischsten Momente 3

      21.05 - 22.00, Spiegel Geschichte
      Lincolns Washington - Die Hauptstadt im Bürgerkrieg
      1861 steht der Amerikanische Bürgerkrieg vor den Toren Washingtons; die Stadt rüstet sich für die Katastrophe. Mitten in den Kriegswirren muss sich der noch unerfahrenen Präsident Abraham Lincoln bewähren, der nur wenige Wochen vor Kriegsbeginn sein Amt angetreten hat.

      22.00 - 22.50, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Reagan und Gorbatschow

      23.45 - 0.40, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Oklahoma


      Donnerstag, 19. Dezember 2013

      1.40 - 2.25, Discovery
      Verrückt nach Tornados
      Die stürmischsten Momente 3

      3.45 - 4.40, DMAX
      Die verborgene Macht
      Verschwörung in Amerika
      Die Freiheitsstatue, das Weiße Haus, die Ein-Dollar-Note oder die Stars and Stripes-Flagge: Alles sind berühmte Sinnbilder der Vereinig-ten Staaten von Amerika, die für die Ideale der Nation und ihre Ge-schichte stehen. Doch was nur wenige Menschen wissen: Einigen dieser Symbole wird eine verborgene Bedeutung nachgesagt.

      4.40 - 5.25, DMAX
      Die verborgene Macht
      Geheimbund der Freimaurer
      Mysteriöse Zeichen und verschlüsselte Botschaften mitten im Herzen der amerikanischen Hauptstadt? Wenn man den Berichten von Verschwörungs-theoretikern Glauben schenkt, ist Washington D.C. voll von Symbolen des uralten Geheimbundes der Freimaurer.

      5.05 - 6.00, ServusTV
      Auf den Spuren der Inuit
      Eine spannende Entdeckungsreise der vergangenen, aber auch modernen Inuit-Kultur!

      6.00 - 6.10, SWR
      Barack Obama - Der erste schwarze Präsident der USA
      "Yes, we can!" - mit diesem Satz hat Barack Obama seine Anhänger wäh-rend des Wahlkampfes begeistert. Er bedeutet: Wir können Amerika ver-ändern. Mit seinem Amtsantritt wird er der erste schwarze Präsident der USA.

      6.15 - 6.30, Phoenix
      Wo die wilden Kerle leben
      Alaska im Winter
      Ob Touristen, Auswanderer oder echte Kerle wie Surfer, Buschpiloten oder Eistrucker - sie alle fasziniert das pure, einfache Leben in der grandiosen Landschaft, wo man noch etwas von der Unberührtheit der Na-tur, ihrer Schönheit und ihrer unerbittlichen Härte erahnen kann.

      6.45 - 7.30, Discovery
      Die größten Projekte der Welt
      Modulbau an der Golfküste
      Im August 2005 wurde die Golfküste der USA von dem verheerenden Hurri-kan "Katrina" heimgesucht. Rund 1800 Menschen kamen ums Leben. Der Sachschaden belief sich auf über 80 Millionen US-Dollar. Besonders schwer traf es New Orleans. Jetzt entwickelte man Häuser, die in Zu-kunft auch stärksten Stürmen standhalten sollen.

      6.55 - 7.50, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Oklahoma

      7.30 - 8.20, Discovery
      Die größten Projekte der Welt
      Las Vegas Casino
      Im Dezember 2007 wurde in Las Vegas ein neues Hotel der Superlative eröffnet, The Palazzo. Mit seinen 40 Stockwerken überragt es alle an-deren Hotels des Spielerparadieses.

      8.25 - 9.20, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      10.25 - 11.10, arte
      Expedition 50° - Auf dem Breitengrad der Extreme
      Atlantik
      Nach der Durchquerung Kanadas trifft der 50. Breitengrad auf den Sankt-Lorenz-Strom im äußersten Osten des Landes. Wer die Erde auf dem 50. Breitengrad Nord umrunden will, muss auf den beiden Ozeanen fast 20.000 Kilometer zurücklegen.

      13.30 - 14.25, Spiegel Geschichte
      Lincolns Washington - Die Hauptstadt im Bürgerkrieg

      14.25 - 15.20, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Reagan und Gorbatschow

      17.05 - 18.00, ServusTV
      Moderne Wunder
      Die Kongressbibliothek von Washington
      Bei der wertvollsten Schatzkammer von Washington D.C. handelt es sich um die einzigartige Bibliothek der US Library of Congress. Fast 1.000 Meter lange Regale fassen 130 Millionen Titel: angefangen bei George Washingtons Tagebüchern und Galileos erster Darstellung des Mondes bis hin zum Original-Filmmaterial des ersten Frankenstein-Films.

      18.50 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Nevada

      19.20 - 20.15, Planet
      Aus den großen Museen der Welt
      New York

      21.50 - 22.45, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Bush und Clinton

      23.35 - 0.30, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Nevada


      Freitag, 20. Dezember 2013

      1.40 - 2.35, Planet
      Aus den großen Museen der Welt
      Cambridge, USA

      3.45 - 4.30, Phoenix
      Mit dem Zug quer durch Kanada
      Von den großen Seen bis nach Vancouver

      4.30 - 5.15, Phoenix
      Traumland Kanada
      An der Indianerküste

      5.15 - 6.00, Phoenix
      Traumland Kanada
      Durch Feuer und Eis

      6.30 - 7.15, ZDFinfo
      Vulkangewalten auf Hawaii - Mit Feuer und Wasser
      Vulkane speien Feuer, Rauch und Lava. Sie sind die Urkraft der Erde, flößen Angst ein und faszinieren gleichzeitig - 'Wissen XXL Vulkane' begibt sich auf Spurensuche. Seit jeher üben Vulkane eine ungebrochene Faszination aus. Sie gehören zu den imposantesten Naturgewalten - und den gefährlichsten. Auf Hawaii befindet sich der heutzutage aktivste Vulkan der Welt, der Kilauea.

      6.55 - 7.50, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Nevada

      7.40 - 8.25, Discovery
      Die größten Projekte der Welt
      Trump Tower Chicago

      9.20 - 10.15, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      10.10 - 11.00, ServusTV
      Moderne Wunder
      Die Kongressbibliothek von Washington

      12:15 – 13:00, Phoenix
      Flüsse der Welt
      Colorado - Der Fluss der Gesteine
      Der Colorado entspringt in den Bergen der Rocky Mountains, im US-Bundesstaat Colorado. Bis er in Mexiko in den Pazifik fließt, legt er mehr als 2.300 Kilometer zurück. Auf seinem Weg durch den amerikani-schen Westen durchquert der majestätische Fluss zahlreiche Canyons, vom Monument Valley bis zum wohl bekanntesten Canyon der Welt und Ziel zahlloser Touristen, dem Grand Canyon.

      12.40 - 13.25, Planet
      Legendäre Raddampfe
      Mit der Belle of Louisville auf dem Ohio
      Die Belle of Louisville ist der letzte fahrtüchtige Heckraddampfer der USA. Seit 1914 hat sie 19 Staaten besucht - mit 1,50 m Tiefgang eignet sie sich für fast alle Flüsse des Mississippi-Flusssystems.

      14.05 - 15.00, N24
      Der Hafen von New York

      14:20 - 15:20, ServusTV
      Yellowstone
      Winter im Yellowstone - das bedeutet eine atemberaubende Märchenland-schaft. Während Schnee und Eis das Land verhüllen, speien mehr als 300 Geysire kochend heißes Wasser in die eisige Luft. Nicht nur die vulka-nische Aktivität tief unter der Erde sorgt für Faszination. Der ältes-te Nationalpark Amerikas wartet auch mit einem ungeheuren Reichtum an Tieren auf.

      14.25 - 15.20, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Bush und Clinton

      15.10 - 16.10, N24
      N24 Zeitreise mit Stefan Aust
      Amerikas Traumschiff - Die Geschichte der "United States"

      16.15 - 17.00, EinsFestival
      Lynn - Der Freund der Bären - Black Bears of The North
      Lynn Rogers ist ein Bärenmann. Seit über 40 Jahren studiert der Biolo-ge die Schwarzbären von Minnesota im Nordosten der USA. Und er ging ganz besondere Wege, um an die Bären heranzukommen.

      17.00 - 17.45,EinsFestival
      Das Spiel mit dem Tod
      Angola heißt das Staatsgefängnis von Louisiana. Fast 90 Prozent der Insassen sind zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Louisiana ist der einzige Bundesstaat der USA, der kein Recht auf Bewährung kennt. In der Regel sterben die Häftlinge auch im Knast. Beim Rodeo können die Gefangenen bis zu 1 000 Dollar pro Wettbewerb gewinnen.

      17.20 - 18.15, arte
      Die Welt des Christoph Kolumbus
      Christoph Kolumbus traf bei seinen vier Entdeckungsreisen zwischen 1492 und 1504 viermal auf dasselbe "Festland". Er ahnte nicht, dass er das heutige Amerika, also einen für die Europäer neuen Kontinent, ent-deckt hatte und sich damit die Vorstellung von der Welt für immer ver-ändern würde.

      18.50 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Mississippi

      20.15 - 21.00, Phoenix
      Die Rockies
      Der Ruf der eisigen Wildnis
      Der Norden der Rocky Mountains, das "Herz der Wildnis", ist der raues-te, kälteste und schroffste Teil der mächtigsten Gebirgskette Ameri-kas. Gewaltige Bergmassive, Schnee, Eis und grenzenlose Einsamkeit sind hier bis auf den heutigen Tag Herausforderungen, denen sich nur wenige Menschen stellen.

      21.00 - 21.45, Phoenix
      Die Rockies
      Sehnsucht nach dem alten Westen
      Ob auf einer Fahrt mit der Canadian Pacific Railroad, mit der einst die kanadischen Rockies erschlossen wurden, beim Besuch auf einer Büf-felfarm oder während eines Streifzugs durch das Reservat der Black-foot-Indianer - die Sehnsucht nach dem alten Westen, die einst Tausen-de Siedler hierher geführt hatte, ist bis heute spürbar.

      21.45 - 22.30, Phoenix
      Die Rockies
      Sommer am Colorado
      Eine Reise durch ein Gebirge voller Widersprüche, durch eine der ab-wechslungsreichsten Landschaften Amerikas. Gerd Ruges Fazit: Das Land der Felsenberge kennt keinen Reiseführer für alle. Da kann und muss sich jeder die Welt suchen, die zu ihm passt. Die neue Zeit verändert auch die Rocky Mountains.

      22.00 - 22.55, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Bush und Obama

      22.30 - 23.00, Phoenix
      Saguache, USA
      Die kleine Stadt in den großen Bergen
      Saguache hat einmal bessere Zeiten gesehen. 1500 Menschen haben Anfang des 20. Jahrhunderts in dem damals blühenden Handelsstädtchen in Colo-rado gelebt. Gerd Ruge hat das abgelegene, aber dennoch so typische Stück Amerika kennen gelernt. Heute ist der größte Teil des Ortes am Oberlauf des Rio Grande im wahrsten Sinn des Wortes vernagelt.

      23.15 - 0.10, DMAX
      DMAX Geschichte
      Schüsse auf JFK - Im Wagen des Präsidenten

      23.50 - 0.45, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Mississippi
    • Meine Fernseh-Tipps bis nächsten Freitag, gefunden in:
      reise-preise.de/tv-tipps.html
      reisebuch.de/usa/aktuell/tv_programm.html
      all-nordamerika.de/341.htm
      tvgenial.com/

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      History und Planet sind Bezahlsender z.B. von Telekom Entertain.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 21. Dezember 2013

      0.00 - 0.45, ZDFinfo
      Wie der Mensch die Welt eroberte
      Der Weg nach Amerika
      History XXL zeigt, wie der Mensch die Welt eroberte. Die Dokumentation begleitet den Urmenschen auf seinem Weg nach Amerika.

      0.45 - 1.40, Spiegel Geschichte
      Lincolns Washington - Die Hauptstadt im Bürgerkrieg

      1.05 - 2.00, Planet
      Aus den großen Museen der Welt
      Chicago

      3.30 - 4.15, ZDFinfp
      Im Netz der Mafia - Die Geheimakten des FBI
      Der Drogenbaron: Carmine Galante

      4.15 - 5.00, ZDFinfo
      Im Netz der Mafia - Die Geheimakten des FBI
      Der Aktivist: Joe Colombo

      6.05 - 6.55, Spiegel Geschichte
      Lincolns Washington - Die Hauptstadt im Bürgerkrieg

      6.55 - 7.50, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Mississippi

      7.50 - 8.35, Discovery
      Sarah Palins Alaska
      Gefährliche Wildnis

      8.15 - 9.00, Phoenix
      Die Rockies
      Der Ruf der eisigen Wildnis

      8.35 - 9.20, Discovery
      Sarah Palins Alaska
      Goldrausch

      9.00 - 9.45, Phoenix
      Die Rockies
      Sehnsucht nach dem alten Westen

      9.30 - 10.15, EinsFestival
      Lynn - Der Freund der Bären - Black Bears of The North

      9.45 - 10.40, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      10.15 - 11.00, EinsFestival
      Das Spiel mit dem Tod
      Angola heißt das Staatsgefängnis von Louisiana.

      10.30 - 11.00, Phoenix
      Saguache, USA
      Die kleine Stadt in den großen Bergen

      12.00 - 12.45, mdr
      Highway durch die Prärie - Weites Grasland
      Mit Ernst Arendt und Hans Schweiger geht es durch die Prärie Nordame-rikas. Vorbei an Präriehunden und Antilopen, mitten hinein in die Bi-sonherde. Überall entlang der Straße gibt es etwas zu beobachten.

      12:45 - 13:28. mdr
      Highway durch die Prärie - Offenes Buschland
      Die Prärien Nordamerikas bieten auf der Strecke von Kanada im Norden bis an die mexikanische Grenze im Süden eine unglaubliche Vielfalt an grandiosen Landschaften und Lebensräumen. Kaum ein anderer Landstrich der Erde ist Schauplatz so vieler Geschichten von Freiheit und Aben-teuer, die viele aus Wild-West-Filmen kennen.

      14.15 - 15.30, Phoenix
      8000 Meilen bis Alaska
      Mit Klaus Scherer durch Amerikas Norden
      Von Neuenglands felsiger Atlantikküste westwärts durch den Kontinent bis zum Pazifik, dann nach Norden bis zum Eismeer: Amerika-Korrespondent und Abenteuer-Reporter Klaus Scherer reiste einen Winter lang auf der nördlichsten Route seines Berichtsgebietes.

      17.00 - 17.15, Phoenix
      Wo die wilden Kerle leben
      Alaska im Winter

      17.05 - 17.50, Discovery
      Die härtesten Expeditionen der Welt
      Goldrausch in Kalifornien

      17.15 - 18.00, Phoenix
      Die Rockies
      Der Ruf der eisigen Wildnis

      18.00 - 18.45, Phoenix
      Die Rockies
      Sehnsucht nach dem alten Westen

      18.10 - 19.10, ZDFkultur
      natur exclusiv
      Im Regenwald der Geisterbären
      Im nördlichsten Teil der Küste Britisch Kolumbiens, kurz vor Alaska: Aus der Luft zeigt sich eine Inselwelt, die mit ihren großartigen Fjorden an die Natur Norwegens erinnert. Hier leben weiße Schwarzbä-ren, Küstenwölfe, die mit Raben kommunizieren und viele andere außer-gewöhnliche Arten in einem Wald mit den ältesten Bäumen Kanadas: in einem Kaltregenwald.

      18.55 - 19.45, Spiegel Geschichte
      Überleben in Alcatraz
      Sie galten als die berüchtigtsten Verbrecher Amerikas - bis sie nach Alcatraz kamen. Auf der Gefängnis-Insel in der Bucht von San Francisco wurden aus Gangstern wie Al Capone, "Machine Gun" Kelly oder Robert "Birdman" Stroud gewöhnliche Gefangene.

      19.00 - 19.45, BR
      natur exclusiv
      Im Regenwald der Geisterbären
      Im nördlichsten Teil der Küste Britisch Kolumbiens, kurz vor Alaska

      19.30 - 20.00, Phoenix
      Saguache, USA
      Die kleine Stadt in den großen Bergen

      22.30 - 23.15, ZDFinfo
      ZDF-History
      Das Drama von New York
      Zum 25. Jahrestag des Anschlags von Lockerbie - Die Geschichte des Terrorismus bei History XXL "ZDF-History" begibt sich auch auf die Spur jener Männer, die es Anfang der 90er Jahre aus dem Nahen Osten zum Studium nach Hamburg zog und die am 11. September 2001 zu Massen-mördern werden sollten.

      23.30 - 0.00, History
      Die Top 10 Geheimnisse über... Die Mormonen
      Die Mormonen haben eine Religion geschaffen, die auf traditionelle Fa-milienwerte setzt und großen Einfluss auf das politische Geschehen in den USA hat. David Eisenbach erzählt von ihrer Rolle bei der Gründung von Las Vegas und deckt ihre Rituale auf, die sie von den Freimaurern übernommen haben.


      Sonntag, 22. Dezember 2013

      7.30 - 8.00, History
      Die Top 10 Geheimnisse über... Die Mormonen

      8.15 - 9.30, Phoenix
      8000 Meilen bis Alaska
      Mit Klaus Scherer durch Amerikas Norden

      10.10 - 11.00, N24
      Urzeitliches Amerika: New York

      11.00 - 12.00, N24
      Urzeitliches Amerika: Chicago

      11.00 - 11.15, Phoenix
      Wo die wilden Kerle leben
      Alaska im Winter

      11.00 - 11.55, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis

      14.30 - 15.15, SWR
      Weihnachten in Yellowstone
      Tief verschneit ist der Yellowstone Park im Winter. Die Temperaturen liegen weit unter dem Gefrierpunkt. Dezember. Wie überall auf der Welt ist Weihnachten auch bei denen, die in Yellowstone leben und arbeiten, der glanzvolle Höhepunkt des Jahres. Bei den Rangern und ihren Famili-en. Rund 50 von ihnen sind das ganze Jahr über im Hauptquartier von Mammoth Hot Springs.

      15.30 - 16.00, History
      Die Top 10 Geheimnisse über... Die Mormonen

      16.05 - 16.55, Discovery
      Expedition Alaska
      Folge 2
      Die imposante Landschaft und Natur Alaskas ist in Gefahr. Wissen-schaftler und Tierfilmer zeigen, wie sie sich unter dem Einfluss der globalen Erwärmung verändert und Tieren nicht mehr den gewohnten Le-bensraum bietet.

      21.10 - 22.05, Spiegel Geschichte
      Die Kinder von Waco
      Sie waren unschuldige Kinder, manche sogar noch Babys, gefangen in den Netzen der fanatischen Sekte der Branch-Davidianer. Als Gerüchte um sexuellen Kindesmissbrauch laut wurden, stürmten die amerikanischen Behörden 1993 die zur Festung ausgebaute Ranch der Sekte in Texas. Was dann folgte, glich einem Massaker, das nur wenige Kinder überlebten

      21:35 - 23:05, arte
      Auf Hundeschlitten gegen den Tod
      Am 28. Januar 1925 berichten Zeitungen und Radiostationen von einem schrecklichen Ereignis: Diphtherie ist unter den Kindern der Stadt No-me ausgebrochen. Nome ist eine isolierte Kleinstadt in Alaska am Rand der Beringsee. So isoliert, dass sie sieben Monate im Jahr, wenn das Wasser gefriert, von der Außenwelt abgeschnitten ist.


      Montag, 23. Dezember 2013

      2.25 - 2.30, BR
      Planet Erde
      Alaska: Hohe Arktis

      06:00 - 06:45, Phoenix
      Und der Mensch schuf ...
      New York ist die Metropole der neuen Welt. Doch wie hat alles angefan-gen? Wie haben sich der kleine, ursprünglich 'New Amsterdam' genannte Hafen und die Insel Manhattan entwickelt? Wie entstanden die berühmten Wolkenkratzer? Historiker und Archäologen rekonstruieren die Entwick-lung der Stadt und lassen mit Hilfe von Computergrafiken und 3-D-Animationen die Geschichte wieder lebendig werden.

      10.05 - 11.00, N24
      Supermacht Natur - Amerika

      11.50 - 12.45, Planet
      Planet Weltweit
      Der Highway durch die Arktis
      Wer mit dem Auto nach Tuktoyaktuk will, muss Geduld haben - falls er Pech hat, neun Monate lang. Das Inuit-Dorf an der Küste von Kanadas Beaufort Sea ist nur kurze Zeit über eine Straße zu erreichen. Wenn das Eis auf dem Mackenzie River mehr als einen Meter dick ist, beginnt die Straßenwacht mit einem spektakulären Projekt - dem Bau einer knapp 200 Kilometer langen Eisstraße...

      13.20 - 14.15, Spiegel Geschichte
      Oliver Stone: Die Geschichte Amerikas
      Bush und Obama (Bush & Obama: Age of Terror)

      13.45 - 14.30, BRalpha
      Abenteuer Panamericana
      Von Alaska bis Mexiko

      16.55 - 18.00, N24
      Urzeitliches Amerika: New York

      18.05 - 19.00, N24
      Urzeitliches Amerika: Chicago

      20.10 - 21.15, N24
      Secret Service USA - Bodyguards im Weißen Haus

      21.15 - 22.15, N24
      Secret Service USA - Ausnahmezustand Wahlkampf

      21:50 - 22:20, Phoenix
      Der Traum des Martin Luther King jr.
      Seine Rede wird zu einer der berühmtesten der Weltgeschichte: 'I have a dream'. Die Nacht zuvor ist für Prediger Martin Luther King eine Nacht der Entscheidung: Welche Botschaft wird er den Menschen am kom-menden Mittag vor dem Lincoln-Memorial vermitteln?

      22.15 - 23.15, N24
      Secret Service USA - Auf fremdem Terrain


      Dienstag, 24. Dezember 2013

      02:20 - 03:05, ZDFneo
      Jäger verlorener Schätze
      Ein deutsches Expeditionsteam um den Goldsucher Toni Lennartz begibt sich auf die Spuren einer spannenden Story um Gold, Gier und Geister-erscheinungen. New Westminster, British Columbia, 1891: Der Indianer Charly Slumach, als angeblicher Mörder zum Tode verurteilt, tritt nicht ab, ohne die Nachwelt zu verfluchen: 'Niemand, der mein Gold findet, wird lang genug leben, um es zu bergen.'

      03:05 - 03:50, ZDFneo
      Imperium
      Noch nicht einmal 400 Jahre hat es gedauert, die jahrtausendealten in-dianischen Kulturen komplett auszulöschen. In keinem anderen Reich der Weltgeschichte vollzog sich der Wandel so fundamental und so rasant wie in Amerika. Maxilimian Schell erzählt, wie sich das 'Indianerland' über Nacht zum 'Wilden Westen' und innerhalb weniger Menschenalter zur 'Weltmacht USA' entwickelte.

      03:50 - 04:35, ZDFneo
      Goldrausch am Yukon
      Kaum ein anderer Landstrich in Nordamerika steht so für den Goldrausch zum Ende des 19. Jahrhunderts wie das Yukon Territorium. Das entlegene Gebiet im äußersten Nordwesten Kanadas lockte einst Hunderttausende an in der Hoffnung auf den schnellen Reichtum. Der Weg zum Glück führte einzig über den Yukon River , dessen Sandbänke und Stromschnellen vie-len Abenteurern zum Verhängnis wurden. Die Autoren begeben sich auf Spurensuche.

      4.35 - 5.15, ZDFneo
      Terra X
      Pyramiden in Amerika Die Kultbauten der Indianer

      09:00 - 10:30, arte
      Auf Hundeschlitten gegen den Tod

      13.40 - 14.35, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Atemberaubende Landschaften
      Der Flug über Amerikas schönste Landschaften eröffnet überraschende Geschichten hinter den berühmten Attraktionen - von den Großen Seen bis zum Grand Canyon, den Rocky Mountains bis nach Key West. Kein Wun-der, dass die atemberaubende Schönheit Amerikas zahllose Künstler, Denker und auch Revolutionäre inspirierte.

      17.50 - 18.35, Discovery
      Geheimnisse der Erde
      Hawaii
      Hawaii gilt als Inbegriff für Sonne, Palmenstrände, exotische Blüten-pflanzen und riesige Wellen. Doch wie ist das Surferparadies im Pazi-fik eigentlich entstanden? Und was macht es so einzigartig?

      18.00 - 18.45, ZDFinfo
      Wie der Mensch die Welt eroberte
      Der Weg nach Amerika
      Die Sendereihe verfolgt die Spuren unserer frühen Vorfahren und offen-bart die außergewöhnlichen und brutalen Herausforderungen, denen sie sich bei der Anpassung an die neue Umwelt stellen mussten. Die Doku-mentation begleitet den Urmenschen auf seinem Weg nach Amerika.

      18.05 - 19.00, N24
      Urzeitliches Amerika: Washington D.C.


      Mittwoch, 25. Dezember 2013

      0.20 - 1.10, History
      Imperium
      Kriegsruf der Indianer
      Ein stolzer Indianer aufrecht auf seinem Pferd, eine Herde mächtiger Bisons, ein Treck unerschrockener Siedler auf dem Weg in den Westen: Was ist Mythos und was Realität in der Geschichte des amerikanischen Kontinents?

      2.15 - 3.00, ZDFinfo
      Stürme über Amerika - Die Florida Keys in Gefahr
      Mehr und mehr ist eine Inselkette vor der Südküste Floridas von Hurri-kans bedroht. Wie gehen Menschen mit dieser Gefahr um. Wie kann man Hurrikans vorhersagen?

      4.05 - 5.05, arte
      Kanalreisen
      Der Rideau-Kanal
      Der Rideau Canal oder Rideau Waterway ist nicht nur die längste künst-liche Wasserstraße Nordamerikas, sondern auch der einzige Kanal des Kontinents, der seit 180 Jahren ununterbrochen in Betrieb ist und noch genauso funktioniert, wie ihn einst seine kolonialen britischen Erbau-er errichten ließen.

      6.00 - 6.15, ZDFneo
      Wo die wilden Kerle leben
      Alaska im Winter

      6.20 - 7.10, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Atemberaubende Landschaften

      9.15 - 10.10, N24
      Secret Service USA - Bodyguards im Weißen Haus

      10.10 - 11.00, N24
      Secret Service USA - Ausnahmezustand Wahlkampf

      11.00 - 12.00, N24
      Secret Service USA - Auf fremdem Terrain

      13.05 - 13.50, mdr
      Alaskas Bären
      Ein Sommer unter Grizzlys
      Braun-, Schwarz- und Eisbären: in Alaska leben sie alle. Um sich ein unverfälschtes Bild von ihrem Leben machen zu können, reist der Ökolo-ge und Naturschützer Chris Morgan 5.000 Kilometer durch den größten, nördlichsten und westlichsten Bundesstaat der Vereinigten Staaten.

      13.10 - 14.00, N24
      Die Kennedy-Verschwörung - Tatort Dallas

      13.20 - 14.05, ZDF
      Im Zauber der Wildnis
      Geheimnis der Rockies: der Banff National Park
      Im Wilden Westen Kanadas stoßen Arbeiter beim Bau der Eisenbahn 1885 auf schwefelhaltige Quellen. Dieser Zufallsfund markiert die Stunde Null des Banff National Parks. Der Eisenbahnmagnat William van Horne ist beeindruckt und beschließt, die Quelle und die einzigartige Schön-heit der sie umgebenden Bergwelt für die Menschheit zu erhalten.

      13.45 - 14.40, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Land der unbegrenzten Möglichkeiten (Made in USA)
      Amerikas Geschichte ist reich an Pionieren, Träumern und Erfindern. Die Kamera zeigt die beeindruckendsten Beispiele erfolgreicher ameri-kanischer Unternehmen aus der Vogelperspektive. Von den riesigen Obst-Plantagen der Marke Dole in Hawaii über das Michigan von Henry Ford: "Made in the USA" offenbart die Geschichten hinter den amerikanischen Visionären, die zu Millionären wurden. Eine beeindruckende Kamera-Flugreise von Küste zu Küste.

      14.10 - 15.05, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Schauplätze der Traumfabrik (Beyond Hollywood)
      Unzählige reale und erfundene Geschichten hat die Traumfabrik Holly-wood bereits hervorgebracht, und der eigentliche Star ist dabei nicht selten Amerika selbst. Von der Ost- zur Westküste Amerikas zeigt diese Doku die Filmkulissen der Hollywood-Blockbuster von oben

      15.35 - 16.20, WDR
      Alaska - Glacier Bay Nationalpark
      Alaska ist der größte Bundesstaat der USA. Ganz an seinem südöstlichen Ende liegt ein naturbelassenes Refugium: der Glacier Bay National Park - unberührte Wildnis in atemberaubender Schönheit.

      16.20 - 17.05, WDR
      Arizona - Grand Canyon Nationalpark
      Über fünf Millionen Besucher wagen sich Jahr für Jahr an den Rand des wohl eindrucksvollsten Geröllhaufens auf dem nordamerikanischen Konti-nent - und starren hinunter ins grau-braune Nichts. Die rund 450 Kilo-meter lange und fast zwei Kilometer tiefe Schlucht gilt als eines der größten Naturwunder der Erde.

      17.45 - 18.35, Discovery
      Geheimnisse der Erde
      Die Entstehung Amerikas
      Erdplatten, die aufeinander prallen, Feuer spuckende Vulkane und gi-gantische Gletscher, die alles aus dem Weg räumen, was sich ihnen ent-gegen stellt: Die Entstehung des amerikanischen Kontinents gleicht ei-nem Action-Thriller der Erdgeschichte.

      18.40 - 20.12, ServusTV
      Buck - der wahre Pferdeflüsterer
      Mehr als zwei Jahre begleitete die Filmemacherin Cindy Meehl für ihre vielfach preisgekrönte, naturgewaltige Doku den Pferdeflüsterer Buck Brannaman bei seiner magisch anmutenden Tätigkeit quer durch die USA und Europa.

      20.15 - 21.10, Spiegel Geschichte
      Die Vier aus Greensboro - Das erste Sit-in 1960
      Im Februar 1960 zog eine einfache Bestellung im Café eines amerikani-schen Kaufhauses eine Reihe von Ereignissen nach sich, die schließlich das Ende der Rassentrennung in den USA durchsetzen sollten.

      22.15 - 23.15, DMAX
      Goldfieber
      Aufbruch in den Westen
      Als in Kalifornien 1848 das Goldfieber ausbrach, traten Hunderttausen-de Siedler den beschwerlichen Weg gen Westen an, um an den Ufern des American River nach Nuggets zu suchen.

      23.15 - 0.15, DMAX
      Goldfieber
      Eine Stadt in Flammen
      San Francisco platzte aus allen Nähten. Der Goldrausch in Kalifornien sorgte in der Stadt für eine Bevölkerungsexplosion. Die Anzahl der Be-wohner stieg im Jahr 1849 auf 25 000 an. Diesem Ansturm war das ehema-lige 800-Seelen-Dorf Yerba Buena nicht gewachsen. Die hygienischen Zu-stände waren katastrophal, Banditen trieben auf den Straßen ihr Unwe-sen, und zur Weihnachtszeit ging die Stadt gar in Flammen auf.


      Donnerstag, 26. Dezember 2013

      5.40 - 6.35, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Land der unbegrenzten Möglichkeiten (Made in USA)

      6.00 - 6.25, WDR
      Erlebnisreisen-Tipp
      Kanada - Pioniergeist und Pulverschnee
      Einsamkeit, Blockhüttenromantik und unberührter Pulverschnee - die ka-nadische Provinz British Columbia ist ein Sehnsuchtsziel von Menschen aus aller Welt.

      6.45 - 7.30, ZDFinfo
      Stürme über Amerika - Die Florida Keys in Gefahr

      8.20 - 9.05, WDR
      Arizona - Grand Canyon Nationalpark

      9.05 - 9.50, WDR
      Alaska - Glacier Bay Nationalpark

      9.10 - 9.25, 3sat
      Ein Schloss in den Rocky Mountains
      Das legendäre Eisenbahnhotel in Kanada
      Vor 130 Jahren schlugen europäische Pioniere die Eisenbahn durch die Felsen der Rocky Mountains, um den noch wilden Westen Kanadas mit dem besiedelten Osten zu verbinden. Als Indianer die Bahnarbeiter zu hei-ßen Quellen nahe dem Schienenstrang führten, begann die Geschichte von Banff Springs

      13.05 - 13.50, mdr
      Alaskas Bären
      Zwischen Anchorage und Polarmeer
      In Anchorage, der Hauptstadt Alaskas, ist die Grenze zwischen Wildnis und Zivilisation fließend. Wie selbstverständlich wandert eine Schwarzbärenfamilie vom Wald über den Golfplatz in die Gärten der Wohnviertel.

      14.15 - 15.00, ZDF
      Im Zauber der Wildnis
      Magie des Yukon: der Kluane National Park
      Pur, nicht besiedelt und für viele Besucher mit seiner schier endlosen einsamen Wildheit immer noch voller Geheimnisse. 1972 wurde im süd-westlichen Yukon der Kluane National Park gegründet, ein Gebiet fast so groß wie Belgien.

      15.35 - 16.20, WDR
      Colorado - Rocky Mountain Nationalpark
      Der Rocky Mountain Nationalpark, der höchst gelegene Nationalpark der Vereinigten Staaten, liegt im Herzen der USA: eine nahezu unberührte Tierwelt, atemberaubende Panoramen, sattgrüne Wälder, malerisch gele-gene Bergseen, Höhenpässe und Täler. Zu ihm gehören 150 Seen und ins-gesamt 720 Kilometer Flüsse und Bäche.

      17.00 - 17.45, Discovery
      Geheimnisse der Erde
      Naturwunder Hawaii (Wild Hawaii)
      Exotische Meeresbewohner, riesige Vogelkolonien und hochspezialisierte Insekten: Unter Biologen gilt Hawaii mit seinen unterschiedlichen Le-bensräumen als Hotspot der Artenvielfalt. Auch wenn sich seit Ankunft des Menschen Flora und Fauna der pazifischen Inselkette massiv verän-dert haben, beeindruckt ihre Biodiversität bis heute.

      20.15 - 21.00, ZDFinfo
      Die Geschichte der Menschheit
      Neue Welten und alte Kulturen
      Das Zeitalter der Seefahrer führt zur Entdeckung der neuen Welt Ameri-kas. Zugleich beginnt auch ein Kampf um Land und Ressourcen, im Norden wie im Süden.


      Freitag, 27. Dezember 2013

      0.55 - 1.50, Planet
      Aus den großen Museen der Welt
      New York

      5.10 - 5.55, Discovery
      Geheimnisse der Erde
      Naturwunder Hawaii (Wild Hawaii)

      6.00 - 6.45, ZDFinfo
      Wie der Mensch die Welt eroberte
      Der Weg nach Amerika

      6.20 - 7.10, Spiegel Geschichte
      Amerika von oben
      Schauplätze der Traumfabrik (Beyond Hollywood)

      7.10 - 8.05, Spiegel Geschichte
      Die Vier aus Greensboro - Das erste Sit-in 1960

      7.45 - 8.30, SWR
      Polarfieber - Kanadas eisiger Norden
      Es ist eines der härtesten Trainings der Welt: das Polartraining in Iqaluit in Nordkanada. Eigentlich liegt Iqaluit auf der Insel Baffin Island, doch im Winter ist dort alles zu Eis erstarrt.

      8.15 - 9.00, WDR
      Colorado - Rocky Mountain Nationalpark

      8.15 - 9.00, BRalpha
      Abenteuer Panamericana
      Von Alaska bis Mexiko

      11.40 - 12.40, BR
      New York
      Folge 1
      Das Land und die Stadt
      Eine Geschichte der US-amerikanischen Ostküstenmetropole New York in fünf Teilen: Die Chronik beginnt im Jahr 1624 mit der Gründung der Handelskolonie Nieuw Amsterdam durch Siedler aus den Niederlanden

      13.15 - 14.00, mdr
      Alaskas Bären
      Wanderer der Arktis
      Jedes Jahr im Herbst kommen zahlreiche Eisbären auf die Insel Barter an Alaskas Polarmeerküste. Zwischen November und Januar bringen träch-tige Weibchen hier in Schneehöhlen ihre Jungen zur Welt.

      13.20 - 14.45, Discovery
      Verrückt nach Tornados - Die stürmischsten Momente

      13.30 - 14.20, Spiegel Geschichte
      Aufstieg zur Weltstadt
      New York

      14.05 - 15.00, ServusTV
      Lobo - Ein Wolf schreibt Geschichte
      1893 ging er nach New Mexiko, um einen Wolf zu töten und es kam anders ...

      16.00 - 16.15, Phoenix
      Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
      Grand Canyon - Panorama der Erdgeschichte, USA

      18:15 - 19:10, ServusTV
      Auf den Spuren der Inuit
      Der kanadische Anthropologe Niobe Thompson nimmt uns mit auf eine er-staunliche und visuell beeindruckende Reise durch den äußersten Norden Nordamerikas, und begibt sich auf die Spuren der modernen Inuit.

      19.05 - 20.00, n-tv
      Gnadenlose Wildnis: Alaska
      Wenn die raue Küste Alaskas aus dem Winterschlaf erwacht, bleiben der heimischen Tierwelt nur wenige Monate Sonnenschein. Vor dem nächsten Winter gibt es viel zu tun. Die Bären erwachen hungrig aus dem Winter-schlaf und müssen sich sofort auf Futtersuche machen.

      20.15 - 21.00, ZDFinfo
      Im Netz der Mafia - Die Geheimakten des FBI
      Der Drogenbaron: Carmine Galante

      21.00 - 21.45, ZDFinfo
      Im Netz der Mafia - Die Geheimakten des FBI
      Der Aktivist: Joe Colombo
    • Meine Fernseh-Tipps bis nächsten Freitag, gefunden in:
      reise-preise.de/tv-tipps.html
      reisebuch.de/usa/aktuell/tv_programm.html
      all-nordamerika.de/341.htm
      tvgenial.com/

      Bitte bedenkt, dass Fernsehsender ab und zu ihre Sendungen zeitlich verschieben oder sogar ganz absetzen.
      History und Planet sind Bezahlsender z.B. von Telekom Entertain.
      Servus TV und Sixx sind frei empfangbar.


      Samstag, 28. Dezember 2013

      7.00 - 7.45, Discovery
      Sarah Palins Alaska
      Die Hochseefischer (Just for the Halibut)

      7.30 - 8.00, n-tv
      Das ist mein Orlando - mit Jasmin Tabatabai
      Orlando in Florida gilt als das beliebteste Familienreiseziel der Welt. Hauptgrund sind die vielen Themenparks, die Abenteuer und Ent-spannung für Jung und Alt bieten. Schauspielerin Jasmin Tabatabai macht die Probe aufs Exempel und bereist die Touristenmetropole zusam-men mit ihrer Tochter Angelina.

      7.45 - 8.30, Discovery
      Sarah Palins Alaska
      Auf der Jagd (She's A Great Shot)

      8.30 - 9.15, Discovery
      Sarah Palins Alaska
      Heimatliebe (Follow Me There)

      11.40 - 12.40, BR
      New York
      Folge 2
      Ordnung und Unordnung
      Die Jahre 1825 bis 1865 stehen im Mittelpunkt des zweiten Teils über die Geschichte der US-amerikanischen Ostküstenmetropole New York. In dieser Ära herrschte aufgrund des explosionsartigen Bevölkerungszu-wachses in New York großes Elend. 1860 wurde Abraham Lincoln zum 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt.

      12.45 - 13.40, Planet
      Aus den großen Museen der Welt
      Cambridge, USA

      17:35 - 18:00, arte
      Royal Dinner
      Kulinarische Köstlichkeiten aus Louisiana
      Louisiana ist stolz auf seine kulturellen Vermischungen, die auch die Küche des US-Bundesstaates geprägt haben. So finden sich nicht nur An-leihen aus der französischen Kochkunst, sondern auch die Karibik hat in der Gastronomie Louisianas deutliche Spuren hinterlassen.

      18.40 - 19.30, Discovery
      Natur außer Kontrolle
      Erdbeben in New York
      Die Stadt New York, im gleichnamigen Bundesstaat, wurde in den frühen Morgenstunden von einem verheerenden Erdbeben erschüttert! - Was wäre, wenn dieses Schreckensszenario eines Tages wirklich passiert?

      19.10 - 20.00, N24
      Naturgewalten: Texas Twister

      22.35 - 23.20, Discovery
      Das Kennedy-Attentat - Drei Tage im November
      Es gibt viele Verschwörungstheorien zu den Ereignissen rund um den 22. November 1963 - den Tag, an dem der damalige US-Präsident John F. Ken-nedy in seiner Limousine in Dallas auf offener Straße erschossen wur-de. Innerhalb von 90 Minuten verhaftet die Polizei den Verdächtigen Lee Harvey Oswald und präsentiert ihn später als Einzeltäter.


      Sonntag, 29. Dezember 2013

      0.05 - 0.55, Discovery
      Natur außer Kontrolle
      Erdbeben in New York

      1.45 - 2.25, N24
      Naturgewalten: Texas Twister

      2.25 - 3.00, n-tv
      Gnadenlose Wildnis: Alaska

      2.50 - 3.20, BR
      Ein Bayer in Brooklyn
      Trends aus New York

      03:00 - 03:45, Phoenix
      Die Geheimnisse der Jackie Kennedy
      Bislang unveröffentlichte Tonbandaufnahmen zeigen Einblicke in das Le-ben des Präsidentenpaars Kennedy. ZDF-History zeigt, wie Jackie Kenne-dy die Höhen und Tiefen der Präsidentschaft ihres Mannes erlebte.

      3.50 - 4.35, Discovery
      Das Kennedy-Attentat - Drei Tage im November

      9.05 - 10.00, , n-tv
      Gnadenlose Wildnis: Alaska

      12.45 - 13.40, Planet
      Aus den großen Museen der Welt
      Chicago

      15.00 - 15.30, BR
      Welt der Tiere
      Tiere, die Geschichte schrieben - Der Seeotter
      Der Seeotter lebt heute streng geschützt in kleinen Populationen an den Küsten Kaliforniens und Alaskas. Doch das friedliche Idyll hat ei-ne blutige Vergangenheit. Zwischen 1750 und 1910 wird der Seeotter bis zur Ausrottung gejagt. Sein einzigartiges Fell wird zur Zielscheibe für Jäger und Händler.

      15.15 - 16.10, N24
      Amerika - Wildes Land: Berge

      16.10 - 17.05, N24
      Amerika - Wildes Land: Küsten

      16:15 - 16:45, BR
      Fernweh: Rocky Mountains
      Von Vancouver aus führt die Fahrt über Kamloops nach Jasper, von dort geht es über Lake Louise und Banff in die Olympia-Stadt Calgary.

      17.00 - 18.00, History
      Der geheime Kontinent: Was geschah vor Kolumbus?
      Vor der Erschließung Amerikas durch die Europäer lebten hier circa 100 Millionen "Indianer" in komplex organisierten Gemeinschaften. Die sesshaften Bauern am Mississippi etwa hatten Mais zu einer Nutzpflanze veredelt, bauten Großstädte und handelten in ganz Nordamerika.

      18.00 - 19.00, History
      Der geheime Kontinent: Sie kamen über das Meer
      Die Ankunft der Europäer in Amerika veränderte die Natur und das Leben der Neuen Welt. Der so genannte "Columbian Exchange" war der größte Kulturaustausch der Weltgeschichte: neue Pflanzen, Tiere, Bakterien und Gene gelangten von der alten Welt nach Amerika und umgekehrt.

      18.00 - 18.45, Tagesschau24
      Im Bann der Arktis 1
      Mit Klaus Scherer von Grönland nach Alaska

      18.45 - 19.30, Tagesschau24
      Im Bann der Arktis 2
      Mit Klaus Scherer von Grönland nach Alaska

      19.00 - 20.00, ServusTV
      Hubertusjagd
      Colorado
      Auf Skiern durch die Rocky Mountains: In ihrer Heimatstadt Vail trifft Hubertus eine der erfolgreichsten Skiläuferinnen unserer Zeit - Lind-sey Vonn.


      Montag, 30. Dezember 2013

      0.05 - 1.00, ntv
      Gnadenlose Wildnis: Alaska

      1.00 - 2.00, History
      Der geheime Kontinent: Was geschah vor Kolumbus?

      2.00 - 3.00, History
      Der geheime Kontinent: Sie kamen über das Meer

      5.40 - 6.35, Spiegel Geschichte
      Der starke Mann von Coney Island
      Jack Beers (1910-2009) erlangte in New York City eine gewisse Berühmt-heit: Auch mit 94 riss er für die Kamera scheinbar mühelos ein Tele-fonbuch in vier Teile. Aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen, half er mit, die Spitze auf das legendäre Empire State Building zu setzen und wirkte als Schauspieler in knapp 200 Filmen mit.

      6.45 - 7.10, Discovery
      Technikwelten
      Das Stadion in Glendale, Arizona, ist ein Meilenstein der Architektur von Sportstätten. Ein computergesteuertes Schiebedach hält im Sommer die Hitze ab und erlaubt im Herbst Spiele unter freiem Himmel.

      7.35 - 8.05, Spiegel Geschichte
      Im Fadenkreuz der Attentäter
      Präsident McKinley - Buffalo New York 1901
      Am 6. September 1901 wurde US-Präsident William McKinley durch den A-narchisten Leon Czolgosz in Buffalo, New York, angeschossen. McKinley starb wenige Tage später an den Folgen des Attentats, Leon Czolgosz wurde zum Tode verurteilt und hingerichtet. Doch weshalb musste der US-Präsident sterben? Die Dokumentation versucht, die Motive des At-tentäters aufzudecken.

      7.35 - 8.20, Discovery
      Die größten Projekte der Welt
      Die Sturmflut-Barrieren von New Orleans

      8.45 - 9.15, SWR
      Eisenbahn-Romantik
      Eisenbahn-Paradies Sacramento
      30 Jahre ist es alt, das Eisenbahnmuseum von Kalifornien in Sacramen-to, das California State Railroad Museum. Eine herausragende Einrich-tung, in der die amerikanische und kalifornische Eisenbahn-Geschichte exakt nachgezeichnet wird.

      9.00 - 10.00, History
      Der geheime Kontinent: Was geschah vor Kolumbus?

      12.55 - 13.40, 3sat
      Abenteuer Panamericana
      Von Alaska bis Mexiko
      Der erste Teil der fünfteiligen Dokumentationsreihe "Abenteuer Paname-ricana" führt von Alaska bis nach Mexiko. Die Reise beginnt im arkti-schen Sommer. Wie so oft auf der Panamericana geht die Fahrt durch endlose, menschenleere Weiten ohne Gegenverkehr. Belebter wird es erst wieder an der kanadischen Grenze.

      14.15 - 15.45, ZDFinfo
      Der Raketenmann
      Wernher von Braun und der Traum vom Mond
      Von den Anfängen bis zur Gegenwart der Raumfahrt berichtet History XXL Man hat Wernher von Braun mit vielen Superlativen bedacht: "Kolumbus des Weltalls", "wichtigster Raketenforscher", "Vater des Mondflugs". Doch der Ruhm als Raumfahrtpionier ist nur eine Seite seiner Biogra-fie. Wernher von Braun (1912 geboren) paktierte mit dem NS-Regime.

      15.15 - 16.10, N24
      Amerika - Wildes Land: Wüsten

      16.10 - 17.05, N24
      Amerika - Wildes Land: Wälder

      16.00 - 17.00, History
      Der geheime Kontinent: Was geschah vor Kolumbus?

      17.00 - 18.00, History
      Der geheime Kontinent: Sie kamen über das Meer
      Die Ankunft der Europäer in Amerika veränderte die Natur und das Leben der Neuen Welt. Der so genannte "Columbian Exchange" war der größte Kulturaustausch der Weltgeschichte: neue Pflanzen, Tiere, Bakterien und Gene gelangten von der alten Welt nach Amerika und umgekehrt.

      18.15 - 19.30, ServusTV
      Die ersten Siedler Amerikas: Wie Menschen in der Eiszeit die Arktis durchquerten
      Ist die menschliche Kultur in Nordamerika tausende Jahre älter als wir dachten? Erreichten die ersten Menschen die Neue Welt am Ende der Eis-zeit? Oder kamen sie tausende Jahre früher auf dem Seeweg nach Ameri-ka?

      20.15 - 21.05, Spiegel Geschichte
      SPIEGEL Geschichte - Das Magazin
      Drogengeschichten
      Mitte der fünfziger Jahre testete das US-Militär die Wirkung von LSD und anderen Psychodrogen an amerikanischen Soldaten. Die Folgen waren verheerend, der Erkenntnisgewinn gleich Null. Die Opfer warten bis heute auf Wiedergutmachung.

      20.15 - 21.10, Planet
      Planet Tech
      Faszination Stock Car
      Es rummst, es knirscht, es qualmt: ein Riesenspaß für Jung und Alt! Die in den USA als "Demolition Derbies" und bei uns als "Stock Car Rennen" bekannten Wettkämpfe mit Schrottautos sind ein beliebtes Frei-zeitvergnügen.

      21.00 - 21.45, ZDFinfo
      Katastrophen, die Geschichte machten
      Der Hurrikan von Galveston
      Die Insel-Stadt Galveston, Texas, war eine prosperierende Stadt, die auch als "New York des Südens" bezeichnet wurde, bis sie am 8. Septem-ber 1900 durch einen Hurrikan der Kategorie 4 ausgelöscht wurde. Mit 8000 bis 10 000 Toten blieb dies die bisher tödlichste Naturkatastro-phe der USA.

      22.05 - 22.45, n-tv
      Border Patrol: Einsatz an der Grenze 1
      Die Polizeibeamten an der Grenze zwischen den USA und Mexiko haben schon alles gesehen: Waffen-Schmuggel, ganze Wagenladungen voller Dro-gen und natürlich immer wieder Menschen, die versuchen illegal über die Grenze zu gelangen. Aber auch an den Flughäfen des Landes geht es hoch her.

      22.40 - 23.35, Spiegel Geschichte
      FK junior - Leben und Tod des Kennedy-Erben
      Was passierte mit Amerikas hübschem Prinzen, John F. Kennedy Junior? In der Nacht des 16. Juli 1999 war Kennedy mit seiner Frau und deren Schwester in seinem Privatflugzeug zur Hochzeit eines Freundes geflo-gen - doch sie kamen nie an.

      23.20 - 0.05, Discovery
      Cape Cod: Die Rückkehr der Weißen Haie
      In bestimmten Küstenregionen von Australien, Südafrika oder Kalifor-nien besteht ein relativ hohes Risiko, auf Weiße Haie zu treffen. Die Gewässer vor Massachusetts, im Nordosten der USA, zählen jedoch nicht zu diesen Hot Spots. Umso größer war die Überraschung, als am Cape Cod, Schauplatz des Hollywood-Klassikers "Der Weiße Hai", gleich meh-rere Exemplare des imposanten Räubers gesichtet wurden.


      Dienstag, 31. Dezember 2013

      3.05 - 4.05, AnixeHD
      Nomads - Adrenalin ohne Grenzen
      Windsurfen in Maui(Wind and Surf on Maui)
      Die Adrenalin-Junkies verschlägt es in dieser Episode nach Maui, Ha-waii.

      4.30 - 4.55, Discovery
      Technikwelten
      Das Stadion in Glendale, Arizona, ist ein Meilenstein der Architektur von Sportstätten. Ein computergesteuertes Schiebedach hält im Sommer die Hitze ab und erlaubt im Herbst Spiele unter freiem Himmel.

      4.30 - 5.15. n-tv
      Border Patrol: Einsatz an der Grenze 1

      7.00 - 7.30, Spiegel Geschichte
      Im Fadenkreuz der Attentäter
      Martin Luther King - Memphis 1968(Ronald Reagan - Washington 1981)
      Als Vorkämpfer des gewaltlosen Widerstandes gegen Rassendiskriminie-rungen in den USA vollzog der schwarze Baptistenpfarrer und Menschen-rechtler Martin Luther King einen Kampf für die Menschenrechte der farbigen Minderheit. Am Abend des 4. April 1968 wurde der Friedensno-belpreisträger auf dem Balkon des Lorraine Motels in Memphis erschos-sen.

      7.35 - 8.20, arte
      Kanalreisen
      Der Rideau-Kanal
      Der Rideau Canal oder Rideau Waterway ist nicht nur die längste künst-liche Wasserstraße Nordamerikas, sondern auch der einzige Kanal des Kontinents, der seit 180 Jahren ununterbrochen in Betrieb ist und noch genauso funktioniert, wie ihn einst seine kolonialen britischen Erbau-er errichten ließen.

      8.55 - 9.25, EinsFetival
      Wellenreiten auf Hawaii
      Sie paddeln auf flachen Brettern ins Meer hinaus und suchen dort nach der perfekten Welle. Riesige Brecher, manche bis zu zehn Meter hoch, entstehen an den Riffen vor Hawaii. Ein einzigartiger 'Kick', den es eben nur auf Hawaii gibt.

      9.25 - 10.10, EinsFestival
      Hawaii - Paradies der Wale und Vulkane
      Die Naturlandschaften und ihre Tierwelt auf Hawaii sind einzigartig. Der Filmemacher Daniel Opitz bereist die Insel zusammen mit Einheimi-schen und Wissenschaftlern. Sie beobachten die zerklüfteten Canyons der Bergregenwälder, die Heimat der seltenen Kleidervögel, die Mond-landschaften der Vulkane oder unbewohnte Inseln, wo die Hawaii-Mönchsrobbe lebt.

      10.10 - 11.00, ServusTV
      Human Journey - Wie der Mensch die Welt eroberte
      Amerika
      In Ostafrika befindet sich die Wiege der Menschheit. Doch wann gelang-ten die Vorfahren des modernen Menschen nach Amerika und wie erreich-ten sie diesen weitläufigen Kontinent von Afrika aus?

      10.10 - 10.55, EinsFestival
      Waikiki - Sehnsucht nach Hawaii
      Waikiki Beach im Süden der Insel Oahu ist der bekannteste und belieb-teste Strand von Hawaii. Seit 1901 das erste Hotel in Waikiki, damals noch ein kleines Dorf östlich von Honolulu, gebaut wurde, gilt der knapp drei Kilometer lange Strand als Verkörperung eines Urlaubspara-dieses, der Sehnsucht nach Südsee, Sand und Sonne.

      15.30 - 16.00, EinsPlus
      Spiele der Welt
      Frauenrodeo in den USA

      16.15 - 17.15, DMAX
      Ausgesetzt in der Wildnis
      Durch die Wildnis Alaskas
      Überlebens-Experte Bear Grylls lässt sich in dieser Episode der Doku-Serie per Hubschrauber auf einem Berggipfel am Polarkreis aussetzen. Ausgerüstet ist der Brite nur mit einem Paar Skier, etwas Wasser, ei-nem Feuerstein und einem Messer. Mit dieser spärlichen Ausstattung muss der 34-jährige Abenteurer den weiten Weg zurück in die Zivilisa-tion bewältigen.

      18.00 - 18.55, Spiegel Geschichte
      JFK junior - Leben und Tod des Kennedy-Erben
      18.15 - 19.15, DMAX
      Die Klapperschlangen-Jäger
      Texas kann einen zweifelhaften Weltrekord für sich verbuchen: Hier werden jährlich rund 1500 Menschen von Schlangen gebissen - mehr als irgendwo sonst. Robert Ackerman kennt die Risiken. Seit Jahren ver-dient er sein Geld damit, die giftigen Reptilien dort einzufangen, wo sie für Menschen gefährlich werden.

      19.45 - 20.15, Spiegel Geschichte
      Im Fadenkreuz der Attentäter
      Martin Luther King - Memphis 1968(Ronald Reagan - Washington 1981)

      21.10 - 22.05, Planet
      Planet Tech
      Faszination Stock Car

      23.00 - 23.50, Tagesschau24
      Im Bann der Arktis 1
      Mit Klaus Scherer von Grönland nach Alaska


      Mittwoch, 1. Januar 2014

      0.10 - 0.55, Tagesschau24
      Im Bann der Arktis 1
      Mit Klaus Scherer von Grönland nach Alaska

      2.30 - 3.20, DMAX
      Fluss-Monster
      Die gefährlichsten Flüsse Amerikas
      Das Leben im schönen Florida kann äußerst riskant sein, vor allem wenn man direkt am Wasser wohnt. In den kilometerlangen Flussläufen des "Sunshine State" treibt ein gefährlicher Räuber sein Unwesen - und zwar einer, den man dort nie vermuten würde: Der Bullenhai.

      9.00 - 9.55, Spiegel Geschichte
      JFK junior - Leben und Tod des Kennedy-Erben

      9.55 - 10.40, Spiegel Geschichte
      SPIEGEL Geschichte - Das Magazin
      Drogengeschichten
      Mitte der fünfziger Jahre testete das US-Militär die Wirkung von LSD und anderen Psychodrogen an amerikanischen Soldaten. Die Folgen waren verheerend, der Erkenntnisgewinn gleich Null. Die Opfer warten bis heute auf Wiedergutmachung. Weiteres Thema: Der Kampf um die Legali-sierung von Marihuana in den USA.

      11.00 - 11.45, EinsPlus
      die story
      Broken Dreams - Amerikas Mittelschicht kämpft ums Überleben

      11.45 - 12.30, 3sat
      Der geheime Kontinent
      Was geschah vor Kolumbus?
      Bevor Christoph Kolumbus den amerikanischen Kontinent entdeckte, leb-ten dort 100 Millionen "Indianer" in komplex organisierten Gemein-schaften - zum Beispiel das Volk von Cahokia. Die sesshaften Bauern am Mississippi hatten Mais zu einer Nutzpflanze veredelt, bauten Groß-städte und handelten in ganz Nordamerika.

      12.30 - 13.15, 3sat
      Der geheime Kontinent
      Sie kamen über das Meer
      Mit Ankunft der weißen Eroberer verändern sich Natur und Leben Ameri-kas. Die Spanier bringen das Pferd - und bald bevölkern Millionen von Mustangs die nordamerikanischen Prärien. Dann kommt das europäische Hausschwein - und verändert die Nahrungsgewohnheiten der Menschen kom-plett. Die Wälder verschwinden, Getreide, Apfelbaum und Kirschbaum aus Europa machen sich breit - und die europäische Honigbiene. Schon um die Mitte des 19. Jahrhunderts verwandelt sich so der wilde Kontinent Amerika in ein zweites Europa.

      19.15 - 20.15, ZDF
      Terra X
      Abenteuer Alaska
      Klirrende Kälte, unendliche Weite und eine erbarmungslose Natur: Alas-ka ist ein Ort der Extreme - und der Superlative. Im größten Bundes-staat der USA gibt es drei Millionen Seen, 5000 Gletscher, 3000 Flüsse und über 130 Vulkane. Unter den riesigen Ebenen lagern gigantische Vorkommen an Bodenschätzen, vor allem Erdöl- und Edelmetalle.

      19.15 - 20.00, 3sat
      Reisen in ferne Welten
      Kanadas Nordwesten Sommer am Polarkreis
      Die Nordwest-Territorien in Kanada gehören zu den eher unbekannten Reisezielen des Landes. Die Region ist fünfmal so groß wie Deutschland und kaum erschlossen - gerade einmal 41.000 Menschen wohnen dort. Im Süden wachsen schier endlose Wälder, im Norden erstreckt sich die kar-ge Tundra bis an den Horizont.

      20.15 - 23.00, VOX
      Die Siegfried und Roy-Story - erzählt von Thomas Gottschalk

      22.05 - 23.00, Planet
      Planet Tech
      Faszination Stock Car


      Donnerstag, 2. Januar 2014

      2.25 - 3.00, n-tv
      Border Patrol: Einsatz an der Grenze 1
      Die Polizeibeamten an der Grenze zwischen den USA und Mexiko haben schon alles gesehen: Waffen-Schmuggel, ganze Wagenladungen voller Dro-gen und natürlich immer wieder Menschen, die versuchen illegal über die Grenze zu gelangen.

      4.20 - 5.20, ZDF
      Terra X
      Abenteuer Alaska

      5.05 - 6.00, ServusTV
      Human Journey - Wie der Mensch die Welt eroberte
      Amerika

      8.00 - 8.45, EinsPlus
      die story
      Broken Dreams - Amerikas Mittelschicht kämpft ums Überleben

      13.00 - 14.00, BR
      New York 3
      Licht und Schatten
      Die Jahre 1865 bis 1898 stehen im Mittelpunkt des dritten Teils über die Geschichte der US-amerikanischen Ostküstenmetropole New York. Die-se Ära wurde von den beiden Schriftstellern Mark Twain und Charles Dudley Warner sarkastisch als "Gilded Age", als "vergoldetes Zeital-ter", umschrieben.

      16.15 - 17.15, DMAX
      Ausgesetzt in der Wildnis
      Am Krater des Mount Kilauea
      Wie überlebt man in unmittelbarer Nähe eines der aktivsten Vulkane der Welt. Survival-Profi Bear Grylls lässt sich in dieser Episode per Hub-schrauber am Kraterrand des Mount Kilauea auf Hawaii absetzen. Von dort aus bahnt sich der Ex-Soldat einen Weg zurück in die Zivilisati-on.

      17.10 - 18.00, n-tv
      Border Patrol: Einsatz an der Grenze 1

      18.15 - 19.00, 3sat
      Reisen in ferne Welten
      Der Oregon Trail - Pionierpfad ins Paradies
      Oregon war einst der Traum der amerikanischen Pioniere, das fruchtba-re, grüne Paradies am Ende des 2.000 Meilen langen "Oregon Trail". Ab 1843 zogen innerhalb von 25 Jahren rund 300.000 Siedler vom Mississip-pi-Tal aus durch die Prärien und über die Rocky Mountains, um im "ge-lobten Land" am Pazifik zu siedeln.

      20.15 - 21.00, Tagesschau24
      Im Bann der Arktis
      Mit Klaus Scherer von Grönland nach Alaska

      20.15 - 21.05, History
      Mountain Men - Überleben in der Wildnis
      Glückssträhne

      20:15 - 21:00, Phoenix
      Im Zauber der Wildnis
      Geheimnis der Rockies: der Banff National Park
      Im Wilden Westen Kanadas stoßen Arbeiter 1885 beim Bau der Eisenbahn auf heiße Quellen. Eisenbahnmagnat William van Horne beschließt, die Quelle und die einzigartige Schönheit der Bergwelt für die Menschheit zu erhalten. So entsteht einer der ersten Nationalparks der Welt.

      21:00 - 21:45, Phoenix
      Im Zauber der Wildnis
      Magie des Yukon: der Kluane National Park
      1972 wurde im südwestlichen Yukon der Kluane National Park gegründet, ein Gebiet fast so groß wie Belgien. Mit spektakulären Naturphänomenen wie dem Mount Logan, dem mit 5959 Meter höchsten Berg Kanadas und dem weltweit größten nichtpolaren Gletscherfeld.

      22.05 - 22.45, n-tv
      Gesetz der Straße: Amerikas Bandenkriege

      22.25 - 23.15, Spiegel Geschichte
      SPIEGEL Geschichte - Das Magazin
      Drogengeschichten

      23.00 - 23.55, Planet
      Planet Tech
      Faszination Stock Car

      23.10 - 0.00, n-tv
      Der Hightech-Knast
      In den USA sitzen zwei Millionen Menschen im Gefängnis. So werden die Strafanstalten oft zu einem Hexenkessel der Gewalt. Die Lösung in Ame-rika lautet: speziell gebaute High-Tech Gefängnisse. Dadurch soll eine 24 Stunden-Überwachung stattfinden, bei der das Gefängnispersonal so wenig Kontakt wie möglich zu den Häftlingen hat.


      Freitag, 3. Januar 2014

      0.50 - 1.35, Discovery
      Zerstört in Sekunden
      Die Dokumentar-Serie "Zerstört in Sekunden" zeigt Katastrophen, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen. Gigantische Tornados, verheerende Erdbeben, riesige Explosionen, tragische Unfälle und die vernichtenden Terroranschläge vom 11. September 2001 in New York: Dra-matische Originalaufnahmen, oft zufällig von Passanten gefilmt

      2.15 - 3.05, History
      Mountain Men - Überleben in der Wildnis
      Glückssträhne

      2.25 - 3.00, n-tv
      Gesetz der Straße: Amerikas Bandenkriege

      6.00 - 6.50, History
      Moderne Wunder
      Im Sumpf
      Mehrere Millionen Hektar groß ist das Sumpfgebiet der USA, das ganz eigene Bewohner beherbergt. Ihr Überleben hängt in den teilweise unbe-rührten Sümpfen von Mut, technologischer Entwicklung, Intelligenz und harter Arbeit ab. Das Luftboot ist das Haupttransportmittel mit einer atemberaubenden Geschichte.

      8.00 - 8.45, Discovery
      Die größten Projekte der Welt
      Die San Francisco Bay Bridge
      Die Oakland Bay Bridge in der Bucht von San Francisco gehört zu den meistbefahrensten Brücken der Welt. Das imposante Bauwerk wurde aller-dings 1936 zwischen zwei so genannten Verwerfungslinien errichtet. In solchen geologischen Störungszonen ist die Gefahr durch Erdbeben auf-grund von Erdplattenbewegungen extrem hoch.

      8.15 - 9.05, History
      Mountain Men - Überleben in der Wildnis
      Glückssträhne

      12.00 - 12.50, History
      Moderne Wunder
      Im Sumpf

      13.00 - 14.00, BR
      New York 4
      Die Macht und das Volk
      Die Jahre 1898 bis 1918 stehen im Mittelpunkt des vierten Teils über die Geschichte der US-amerikanischen Ostküstenmetropole New York. Wäh-rend dieser Ära kamen über eine Million Einwanderer nach New York in der Hoffnung auf Freiheit und Arbeit.

      14.15 - 15.05, History
      Mountain Men - Überleben in der Wildnis
      Glückssträhne

      15.30 - 16.15, EinsFestival
      Abenteuer Yukon 1
      Durchs wilde Herz Kanadas
      Seit vielen Jahren zieht es Andreas Kieling immer wieder nach Alaska. Seine Bärenfilme aus Nordamerika machten ihn zu einem der populärsten Abenteurer Deutschlands. Dieses Mal stellt er sich einer besonderen Herausforderung: Er will den Yukon erkunden, einen Fluss, der zur Le-gende geworden ist; über 3.000 Kilometer von den Quellen bis zur Mün-dung in die Beringsee.

      16.15 - 17.00, EinsFestival
      Abenteuer Yukon 2
      Auf den Spuren der Goldsucher

      17.00 - 17.45, EinsFestival
      Abenteuer Yukon 3
      Der lange Weg zum Eismeer

      18.15 - 18.45, BRalpha
      Das Comeback der Bronx - New Yorks neuer Norden

      18:30 - 19:15, Phoenix
      Geheimnis der Rockies
      Der Banff National Park - eine atemberaubende Welt, weit im eisigen Norden und wilden Westen Kanadas

      19:15 - 20:00, Phoenix
      Magie des Yukon
      Der Kluane National Park - ein Gebiet fast so groß wie Belgien. Mit spektakulären Naturphänomenen, wie dem Mt. Logan, dem mit 5959 Meter höchsten Berg Kanadas und dem weltweit größten nichtpolaren Gletscher-feld.

      20.15 - 21.00, Tagesschau24
      Im Bann der Arktis
      Mit Klaus Scherer von Grönland nach Alaska

      23.15 - 0.10, DMAX
      DMAX Geschichte
      Ground Zero - Die Tage nach dem Anschlag
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.