Leprechaun Slot Canyon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Buerzelpeter schrieb:

      USSPage schrieb:

      Is ja echt merkwürdig, denn wenn ich Willis Track in GE anschaue sieht es richtig aus. Wieso hat dich der Track dann falsch geführt?
      Habe es mir gerade selber nochmal bei Tante Gockel angeschaut und ich war auf dem Parklplatz ein Stück südlich, also falsch. Ich habe mich gewundert warum mich das GPS Gerät durch unwegsames Gestrüpp führt und hatte aber an dem Tag auch keine rechte Lust noch lange zu suchen.

      Bei uns war es auch Gestrüpp.
      Also definitiv der falsche Parkplatz - also doch eine Schild aufhängen.

      So ein Discover-Amerika-Hinweisschild. :gg:
      Gruß Gabriele
    • Saguaro schrieb:

      Damals war der Leprechaun wegen dem Film 127 Stunden regelrecht überlaufen. Zwei Jahre zuvor waren wir die einzigen Besucher.
      Blöde Frage vielleicht, aber was hat der Film damit zu tun? Die Szenen wurden doch woanders gedreht, oder nicht?

      Wir waren letztes Jahr auch alleine da ...

      USSPage schrieb:

      Ist das trotz Track so schwer zu finden? Ich lese hier jetzt ne Weile mit und frage mich gerade wieso das mit der Koordinate so schwer ist zu finden.
      Nein, das ist nicht schwer zu finden. Wenn man den Trailhead hat, kann man eigentlich nicht verlaufen. Einfach immer durch den Wash. Wir fanden das mit Willis Track sehr einfach zu finden.
      Viele Grüße
      Nadine
    • MsCrumplebuttom schrieb:

      Blöde Frage vielleicht, aber was hat der Film damit zu tun? Die Szenen wurden doch woanders gedreht, oder nicht?
      Passiert ist es woanders, gefilmt wurde hier (natürlich nu zum Teil). Und das hat viele hierhergebracht. Aber ich denke, das ist wieder vorbei, man hat dort wieder Ruhe.
      4.10. - 17.11.: Namibia
      Jänner/Februar 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • Bei 10:08 ist der kleine Slot vor dem Eingang zu sehen. Bei 10:16 gehen sie den Weg rechts oben zum eigentlichen Eingang, man sieht hinten schon den eigentlichen Canyon.
      Bei 13:30 gehen sie den Canyon wieder zurück:






      Ich war 3x dort, habe bei allen 3 Besuchen nur eine andere Person gesehen...insgesamt, nicht pro Besuch ;)
      Grüße,
      Jochen
    • jkrt schrieb:

      Bei 10:08 ist der kleine Slot vor dem Eingang zu sehen. Bei 10:16 gehen sie den Weg rechts oben zum eigentlichen Eingang, man sieht hinten schon den eigentlichen Canyon.
      Bei 13:30 gehen sie den Canyon wieder zurück:
      Aber keine Angst, der Pool dazwischen befindet sich in Richtung Salt Lake City ;) :gg: .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Ich hab mal ein paar Fotos von der Örtlichkeit gemacht, damit man den richtigen Parkplatz findet:

      von Norden kommen, muss man nach diesem Mile Marker nach links abbiegen



      hier rein :MG: ;)


      hier geht es mit dem Auto rein, man sieht oben links auch einen Wagen stehen



      nun geht es den Wash entlang



      man sieht die Fußstapfen, hier geht es lang



      durch Gestrüpp und Schilf




      diese Felsformation steht immer etwas rechts voraus, gut zu sehen



      immer hübsch geradeaus, nicht abbiegen!! Links kommt die Felswand immer näher und nach ca 20 Min erreicht man den schmalen Teil des Slots.

      Hier sind wir ohne Schwierigkeit rechts einen Felsabsatz hochgekrabbelt und oberhalb der Engstelle weiter gegangen



      Blick hinein, von oben



      es ist wirklich zu eng :MG:



      nach ein paar Metern auf dem " Dach" kamm man ganz sanft am Fels runtersteigen



      und geht nun ein den eigentlich Slot :SCHAU:








      absolut einmalig, wie schmal er nach oben wird :EEK:






      leider geht es recht bald nicht mehr weiter, es wird zu schmal :traen: rechts ist dann ein Spalte, wo sich Ulli durchgequetscht hat :gg: , da wäre dann wohl der technische Teil des Slot zu erreichen, für uns war dort auch kein Weiterkommen :nw:





      Vielleicht hilft diese kleine Wegbeschreibung noch ein wenig ;ws108;
      liebe Grüße

      Ina

    • WeiZen schrieb:

      Und wo ist die Stelle mit Arm ab?
      Die ist doch im Blue John Canyon ;) .

      Im Leprechaun wurden nur ein paar Anfangsszenen gedreht.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Im Leprechaun scheint ja wieder Ruhe eingekehrt zu sein, nach dem Film gabs mal einen Hype.

      In der Blue John Gegend waren wir (Frau H. und ich) im Juni. Very remote.

      Und durch das Gestrüpp zum Leprechaun ging ich mal mit Freunden. Einer davon (Megaangst vor Schlangen) ging voraus und sagte plötzlich zu einem anderen Mitwanderer: Geh du doch vor, du hast keine Kinder.
      4.10. - 17.11.: Namibia
      Jänner/Februar 2019: Natürlich wieder Vegas, Baby
      Mai/Juni 2019: mal kurz nach Namibia, da war ich noch nie.
      August 2019: kurzer USA Trip mit Freunden. Männnerrunde, hoffentlich sieht uns keiner
      --------------------------------------------------------------------------------------
      Ich hab ein paar kleine Deals mit Namibia aufgemacht. Wer also Hotels/Lodges dort buchen will, kann sich gerne melden.
    • WeiZen schrieb:

      Warst Du da auch schon?
      Nein, denn ich habe meinen Arm noch ;haha_ .
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.