Tombstone, AZ

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tombstone, AZ



      Geschichtliche Infos aus Wikipedia

      Bei einer Tour durch den Süden Arizonas sollte man die Wildwest Stadt Tombstone auf keinen Fall auslassen.

      Ok, tagsüber herrscht viel Trubel, Stuntshows, Touri-Kram usw. Aber es macht trotzdem Spaß,
      über die Allen Street zu schlendern und die alten Gebäude zu betrachten.

      Wildwest-Feeling pur!
      Flirrende Hitze, staubige Straßen, das Klirren von Sporen, die typischen Fassaden der
      Häuser entlang der Allen Street… – „die“ Westernkulisse überhaupt.












      Einmal im Jahr (Ende Mai) findet ein mehrtägiges Event zu Ehren der bekannsten Persönlichkeit von Tombstone statt:



      Ein quirrliges Spektakel mit Kostümen, Wettbewerben, Parties, Shows usw.





      Tombstone Online
      Event Kalender



      Das Discover America Forum hat mit dem Trail Riders Inn Motel eine Kooperation =)

      Tombstone hat sich gegen das Dasein einer Ghost Town entschieden und eine
      Wandlung zum Touristen-Örtchen gemacht. Aber auf eine sympathische Weise.
      Tagsüber spazieren Besucher über die Allen Street, lassen sich während diverser
      Stuntshows imaginäre Kugeln um die Ohren pfeifen, relaxen bei einem kühlen
      Getränk in einem der Saloons, betrachten die Waren der Souvenirshops und Western
      Outfitters, besuchen verschiedene Museen, z.B. das Bird Cage Theater (früheres
      Bordell) oder das Courthouse und machen einen Abstecher bei der letzten
      Ruhestätte der Clanton Brüder auf dem Boothill Graveyard. Stadtrundfahrten in der
      Pferdekutsche werden angeboten, ebenso Jeep-Touren ins Hinterland vom
      San Pedro Valley.

      Webseite mit verschiedenen Angeboten

      Hier findet Ihr einige Ausflugsziele, die sich wunderbar in einen Tombstone Aufenthalt integrieren lassen:

      • Chiricahua NM Link 1 Link 2 Offizielle Webseite
      Ft. Bowie National Monument Offizielle Webseite
      Kartchner Caverns
      Bisbee
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Tolle Impressionen aus Tombstone :app:. Danke Silke und Sandra!

      Was ist eher sehenswert: Tombstone oder Bisbee?

      LG,

      Ilona
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Boahhhh - schwere Frage!!!
      In Bisbee war ich erst einmal, unmittelbar nach Tombstone.

      Mir hat es dort nicht so gut gefallen, größer als Tombstone, mehr Stadt-Charakter, irgendwie zu "modern". Ich persönlich fand Tombstone authentischer.

      Vielleicht haben wir User, die Bildmaterial von Bisbee haben, da könnten wir gleich noch nen Bisbee-Thread eröffnen =)
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Ein Bisbee-Thread - das wäre genial :SCHAU:.

      Aus Zeitgründen muss ich mich für eine der beiden Städte entscheiden.

      LG,

      Ilona
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich Tombstone bevorzugen, obwohl mir Bisbee als etwas modernere (und vor allem bewohnte) Minenstadt auch gut gefallen hat.

      In Tombstone ist mir noch der Boot Hill Cemetery in guter Erinnerung, besonders die "netten" Grabinschriften:



      "He was right, we was wrong" - tja nutzt ihm nichts. Klarer Fall von dumm gelaufen :MG:
      Gruß

      Dirk
    • Muss mal schauen, wenn ich zu Hause bin. Noch sitze ich in der Praxis und diktiere Berichte (zwischen den DA-Postings ;)).

      Ein paar Bilder habe ich aber nicht allzu viele.
      Gruß

      Dirk
    • Hab' noch ein paar gefunden:


      Bed&Breakfast, Ice Cream&Sandwiches, Wines&Spirits, Gifts&Duds (was immer das ist). Gibt es hier auch was alleine?






      2005 war die Hauptstraße offensichtlich noch asphaltiert.


      Danke für die *#*/(&%&%$§" Tüte :wut1:

      Gelegentlich bleiben Leute länger als sie eigentlich geplant hatten.



      Ein Selbstportrait muss natürlich auch sein


      Innenansichten rund um den O.K.-Corall (die unsäglichen Wachsfiguren erspare ich Euch und mir)




      So, das war es. Ich war damals nur ca. 2 Stündchen dort und das auch noch über Mittag. Hat mir trotzdem gefallen.
      Gruß

      Dirk
    • Hab noch mal in den alten Satteltaschen gekramt und das hier gefunden:



      Tombstone 1881


      O.K. Corral 1908


      Hier übrigens das Ergebnis der berühmten Schießerei:



      Alle SW-Bilder stammen übrigens aus Wikipedia.
      Gruß

      Dirk
    • @Doc
      Was für ein hübsches Kerlchen Du Du nach Deinem Studium gewesen bist :gg:

      Danke für die Bilder von Dir und Tombstone aus Deiner Blütezeit :MG:

      @Horst
      Wow!
      Tombstone auf Glas! Gibt es auch ein Bild von der bleuchteten Version?
      Schaut bestimmt klasse aus!

      @Sandra
      Ja, bitte scanne! Das gute Teil muss schließlich benutzt werden :!!
      Liebe Grüße
      Silke

      Westernlady's World
    • Einfach genial was ihr hier in diesem Forum mit allden schönen fotos macht.
      Ich freue mich riesig auf tombstone und die Ganze Tour. habe soviele sachen gesehen hier da wir mir fast schwindlig. :clab: :clab: :clab: :!! :!!

      Danke für Eure tolle Arbeit hier.
      Cu Webcrawler ;)
      ab 1.1.17 Frührentener
      USA 85,86,88,94,95,96,97,98,99,00,02,05,07,08,08,09,09,
      10,10,11,12,12,12,13,13,13,14,14,14,15,15,15,16,16,17,17 ->36 Trips

    • Tombstone 2008

      Auf der Allen St. findet unser Langer reichlich Platz zum Parken. Es herrscht eine Grabesstille, 9Uhr morgens ist reichlich früh und völlig allein und Gott verlassen schlendern wir durch Tombstone. Das bleibt Gott sei Dank nicht so.









      Die Postkutsche kommt und ich kann nicht anders, ich muss damit für $5 einmal durch den Ort fahren.
























      Gruß
      Ulrich

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2017