Angepinnt Kooperation: Circle D Motel, Escalante, UT & Discover America

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Robert sagte mir, dass das die mit Laminat die Dog-Rooms sind und hat uns vor Ort ein anderes gegeben. Wir bekamen dann die Nr. 20 von ihm zugeteilt.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • USSPage schrieb:

      Gibt es eigentlich aktuelle Zimmer-Nummer-Empfehungen?
      Die Zimmer ab #12 aufwärts sind im hinteren, neueren Gebäude. Wir hatten #12 reserviert, bekamen dann aber #19 (heißt, man kann sich nicht unbedingt darauf verlassen, dass man die reservierte Nummer auch tatsächlich zugeteilt bekommt :nw: ).
      Die #19 hatte Laminat und war in Ordnung.

      alida schrieb:

      mit Einlauf Dusche
      ;;MfRbSmil# :gg:
      Viele Grüße,
      Andrea


      DA-Kalender 2019 - ab sofort können die Bilder eingeschickt werden! ;ws108;
    • Alles klar, danke allen. :wink4:

      @alida, leider ist die Nr. 1 für unser Datum schon weg. Eine ebenerdige Dusche fände ich nämlich auch super. ;;NiCKi;:
      @Ilaona, das mit den Zimmern würde Sinn machen, allerdings sind das so viele, das ich mir nicht vorstellen kann, dass die da so viele Tier-Zimmer haben. Normal sind das doch max. 2-3 pro Hotel. Aber ok, gut zu wissen. ;;NiCKi;:
      Schöne Grüße
      Ursula
    • Liebe Uschi.

      Mail schicken an Robert, schreib nur mit liebe Grüsse von Alida und Jan from the Netherlands ;ws108;
      Alida Trike Star
    • Room # 1 ist halt auch die große Suite mit Wohnküche. Normalerweise buchen wir die, aber diesmal war sie schon belegt. So mussten wir auf ein Standardzimmer mit Badewanne ausweichen.

      Für 1 Nacht war das aber ok.
      Liebe Grüße

      Ilona



      "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat." (Erich Kästner)


    • Wir waren ja auch gerade mal wieder einige Tage dort (bestimmt das fünfte Mal). Wir hatten hier im Forum vorher nicht nur gelesen, dass es nicht gut ist, sondern auch, dass es renovierte und nicht renovierte Zimmer gibt. Wir waren in den vergangenen Jahren (übrigens buchungs- bzw. wunschgemäß) immer in Zimmer 24 oder 25. Das sind die letzten/hintersten beiden Zimmer auf dem Gelände. Dieses Jahr war das Zimmer nur für die ersten drei Nächte frei und wir mussten in Zimmer 11 umziehen, von dem wir hier gelesen haben, dass es nicht nur unrenoviert, sondern auch schrecklich ist. However.
      Wir waren mit Zimmer 25 wie immer zufrieden, wenngleich auch wir natürlich erkennen, dass die Zimmer nicht gerade den neuesten Stand haben. Es ist halt kein Best Western, aber es kostet halt auch kein Best Western. Sicher auch eine Frage der Anspruchshaltung, ich spreche hier nur für Markus und meine ;) . Dann der Umzug in Zimmer 11. Tja, was an dem Zimmer "nichtrenovierter" sein soll als an dem anderen, ist uns ein Rätsel gewesen ;haha_ . Die Abweichungen zu 25 waren marginal (etwas kleiner, anders aufgeteilt, nur ein Bett), aber ansonsten auch nicht mehr "alt und abgewohnt" als 25 :nw: .
      Wir werden wieder bei Robert absteigen, wieder 24 oder 25 nehmen und wenn sie besetzt sind, jedes andere Zimmer.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Canyonrabbit schrieb:

      Es ist halt kein Best Western, aber es kostet halt auch kein Best Western
      ganz genau!

      Wir waren auch schon 3 oder 4 Mal dort und fanden es immer urig! Die lange Veranda vor den Zimmern und wir waren auch im hinteren Teil, hat einfach was! ;;NiCKi;:

      Man ist ja eh den ganzen Tag unterwegs und abends gingen wir in die urigen Restaurants vor Ort. ;;NiCKi;:
      Cowboy Blues und Outfitter.
    • Katja schrieb:

      Wo wart ihr denn abends essen?
      Drei Besuche bei Outfitter (immer Pizza ;) ) und zwei Besuche der Eatery. Outfitters ist unser absolutes Lieblingslokal in Escalante. Wir mögen die Atmosphäre dort und finden die Pizza einfach nur genial. In der Eatery hat es uns auch wieder gut geschmeckt. Es war lediglich an beiden Abenden so voll, dass die (zu wenigen) Bedienungen der Lage kaum Herr werden konnten und die Freundlichkeit war für amerikanische Verhältnisse mal wieder dort nicht ganz so grandios...

      Katja schrieb:

      @Bambam: Ich dachte, das Cowboy Blues gibt es nicht mehr...
      Das gibt es tatsächlich nicht mehr. Wir wussten das bis vor ein paar Wochen auch nicht. Dort gibt es demnächst wohl ein Motel mit Restaurant.
      Herzliche Grüße
      Michelle
    • Katja schrieb:

      Cowboy Blues gibt es nicht mehr...
      Lese gerade mit Entsetzen, dass es tatsächlich geschlossen ist!

      Dann Outfitter: leckere Pizza u.a.

      Vom Circle D Restaurant waren wir damals enttäuscht. Aber vielleicht hat es den Koch gewechselt. :nw:
    • Wir waren in Zimmer 23, war ok! Es stimmt schon, man ist eh den ganzen Tag unterwegs!
      Abends kann man sich nett vors Zimmer setzen und die hinteren Zimmer sind sehr ruhig!

      Am ersten Abend waren wir in der Eatery, das Essen war richtig gut, es gab nix zu meckern!

      Am zweiten Anend dann bei den Outfitters, wie immer reichlich und lecker!
      Viele Grüße Betty
    • Neu

      MsCrumplebuttom schrieb:

      Das Cowboys Blues ist schon länger geschlossen, das war schon im November 2017
      Das war nach seiner Wiedereröffnung eh nicht so gut wie in den Jahren davor, ich glaube, wir waren 2010 das letzte Mal dort. Die boneless ribs waren unglaublich lecker. Die gab's beim Nachfolger eh nicht mehr. So gesehn ist die Schliessung eh kein Verlust....
    Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
    Mbo Forum Discover America 2005-2018
    Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.