Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 857.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie war eigentlich der Einstieg ins Wasser am Punaluu Beach? Ich hab den recht steinig in Erinnerung.

  • Ich war vom Green Sand Beach begeisterter als ihr, bei uns war es am Nachmittag allerdings auch deutlich leerer. Der Hike dorthin ist toll und wenn es klappt, wiederholen wir ihn dies Jahr. Am South Point, als da, wo das Leuchtfeuer und der Heiau sind, ward ihr nicht? Schnorcheln am Punaluu Black Sand Beach hat bei uns leider bislang nie funktioniert, da wir immer mit Gepäck im Auto dort waren (und das sollte man ja besser nicht und wenn, dann im Blick haben).

  • Unsere Alaska-Kreuzfahrt fand ich sehr gut, vom Wetter mal abgesehen. Die Touren an Land hab ich allerdings alle selbst organisiert und wir waren immer individuell unterwegs.

  • Schade, jetzt erst gesehen. Wir waren dort.

  • Solch ein Gruppenausflug ist ja der reinste Horror. ohje.gif Ich weiß schon, warum ich individuelles Reisen, auch beim Kreuzfahren, bevorzuge. Man muss allerdings viel Zeit im Vorfeld investieren, um das gut vorzubereiten. Super, dass dein Knie wieder total fit ist.

  • Alles richtig gemacht, so hattet ihr wenigstens noch einen kleinen Einblick in den wunderschönen Park. Und der Pu'u Huluhulu Trail ist nicht der schlechteste. Konntet ihr noch bis hoch auf den Berg, oder war vorher schon abgesperrt? Klasse, ihr habt Nene getroffen, die machen sich auch gern mal rar im Park. Ich liebe die Coquis, sie lullen einen so herrlich in den Schlaf. Beim B&B hat dich wohl dein ansonsten immer so glückliches Händchen verlassen?

  • Wunderschöne Aufnahmen vom sunrise. Und ebenso vom Sliding Sands am zweiten Tag. Ein echt phantastisches Farbspiel. Die Farben bei Sonne sind einfach sagenhaft. Du hast sogar eine blühendes Silversword gefunden. Der Sliding Sands Trail ist wirklich klasse, toll dass ihr ihn zweimal gegangen seid. Ein Vorteil, wenn man mehr Urlaub hat. Auch wenn es eine Wanderung im Regen dafür nicht unbedingt gebraucht hätte. Wir können auch nur mit Nebelschwadenbildern dienen und selbst da war ich absolut begei…

  • Zitat von Canyonrabbit: „Bei Hawaii sind wir momentan (heute Abend sitzen wir wieder auf der Terrasse ) doch wieder bei vier Inseln in drei Wochen. “ Guter Plan wir hatten vier Inseln in 18,5 Tagen. und es nicht bereut.

  • „Kann man das per Kreuzchen irgendwo verhindern?“ Bei unser Cruise Line (Princess) gab es nicht ein einziges Handtuchtierchen. Ganz ohne Ankreuzen.

  • Hab bis hierher alles nachgelesen und bin gespannt. Bis zu unserer einwöchigen Kreuzfahrt in Alaska gehörte ich ja auch zu der Fraktion „das ist nix für uns“, aber für diese Region (und angesichts meiner seinerzeit noch recht frischen Diagnose bzgl. zu beachtender Ernährungseinschränkungen) war es dann doch einfach perfekt. Allerdings war ich froh, dass unser Schiff nicht eines der größten war. Insofern bin ich auf eure finale Bewertung echt neugierig.

  • Impressionen von den Färöer Inseln

    manu - - Europa

    Beitrag

    Traumhafte Impressionen bei - wie ich meine - genialen Wetterbedingungen (das 8. Bild steht Kopf ).

  • „Ja, im Juni ist sie glaube ich zurück nach Utah gezogen. Das feuchte Klima auf Big Island ist ihr irgendwie auf Dauer nicht so gut bekommen.“ In Angie’s Forum schrieb sie von starker Migräne und wenig Schlaf wegen der schlechten Luft nach dem Ausbruch des Kilauea und die vielen täglichen kleinen Erdbeben.

  • Zitat von WeiZen: „Danke, das ging ja fix. “ gerne

  • Ulli, Yvonne ist zurück nach Utah, weil sie nach dem Ausbruch des Kilauea große gesundheitliche Probleme hatte.

  • Liest sich nach einem entspannten Tag mit wettertechnischer Luft nach oben. Aber Regen auf Hawaii ist ja zu Glück nicht vergleichbar mit hier. Die Makena Cove/ Secret Cove ist auch so ein herrliches Fleckchen Erde. Ich war da allein. Dafür wars bei uns am Big Beach deutlich voller. Trotz Regens wieder ein schöner Tag. Der Kapalua Coast Trail ist übrigens an der Oneola Bay.

  • Wieder herrliche Eindrücke. Ich hab mir die Hinweise zum Waihe’e Ridge und die Gallery notiert. Warum aber habt ihr die Dragon Teeth ausgelassen, oder seid ihr an einem anderen Tag dahin? Das Abendprogramm wäre so gar nicht unser Ding. Gut, dass Geschmäcker verschieden sind.

  • Was für ein fantastischer Tag, mehr geht da definitiv nicht. Und mit dem Sea Arch hab ich mir doch gleich ein Zwischenstop notiert, von dem ich noch nichts gelesen hatte, dankeschön! Nur: so langsam habe ich den Verdacht, dass wir wohl auch recht früh los müssen, um all die geplanten Ziele so rechtzeitig anzusteuern können, um noch Einbruch der Dunkelheit die Kurven der Road to Hana hinter uns gelassen haben. Ihr habt ja Programm an einem Tag gemacht, für die andere 2-3 Tge brauchen. Auf den Pip…

  • Mistwetter im Urlaub kann man nie gebrauchen und an so einem besonderen Tag schon gar nicht. Aber falls es euch ein wenig tröstet, uns erging es zur Silberhochzeit ebenso. Ich hoffe, am Ende siegt trotz allem die Erinnerung an den gesamten Urlaub und der war ja einfach unbeschreiblich erlebnisreich bei euch.

  • Oh wie schön, ihr konntet den Kalepa Ridge Trail laufen. Den will ich auch UNBEDINGT laufen und hoffe so sehr, dass es diesmal klappt und die Wetterbedingungen passen. Die Aussichten ins Valley sind so phantastisch! Und dann der Blick zum Kalalau Beach. Hach. Den Pihea Trail haben wir 2014 schön trocken erlebt, 2016 hingegen sah man vom Kalalau Lookout nicht mal ansatzweise ein Tal und der Pihea Trail war wie alle anderen Trails im Koke’e SP matschig ohne Ende. Der Cliff Trail steht auch auf uns…

  • Zu eurer Zeitplanung sag ich mal lieber nix. Auch wenn das warme sanfte Morgenlicht schon was Besonderes hat. Wie weit seid ihr den herrlichen Maha'ulepu Trail gelaufen? Ward ihr auch am Gillins Beach? Wir sind den Trail ja in Etappen gelaufen. Das mit der geschlossenen Cave kenn ich auch. Um die traumhaften Ansichten der Napali Coast vom Meer aus beneide ich euch. Ich bin so gar nicht seefest und mir wäre es dann wohl eher auch so ergangen wie den von dir beschriebenen armen Seelen. Und bei uns…

Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
Mbo Forum Discover America 2005-2018
Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.