Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 884.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hach ja ich glaub wir müssen auch mal dringend wieder nach San Francisco. Wenn die Berge nicht wären wäre Fahrrad fahren da sicher auch für mich toll. Aber im Ernst, super Idee und somit ein super SF Tag. Grad hatte ich die Idee in Fulda ein paralleles Bärentreffen zu machen. Ich finde es ist an der Zeit, das die sich alle auch endlich mal kennen lernen. Yelli fragt schon dauernd. Ach ja und schade das man die Aussicht nicht einpacken kann, die ist nämlich echt der Hit.

  • Zitat von Elke: „Aber die Aussicht kann uns leider nicht vom Hocker reißen, was vermutlich daran liegt, dass es heute ziemlich trüb und wolkenverhangen ist. Bei Sonne mag das ganz anders aussehen. “ Ich glaube von diesem Aussichtspunkt hab ich noch nie wolkenlose, sonnige Bilder gesehen. Von daher glaube ich einfach, da sieht es immer so aus. Zitat von Elke: „(Andreas versucht sich als Tarzan ) und und einer enormen Vielfalt an Pflanzen. Und natürlich auch mit passenden Dschungelgeräuschen. “ Ab…

  • Zitat von Westernlady: „Ich bin ja bekennender Walmart Junkie “ Ok, ok, ich sehe schon ich hab da eindeutig was verpasst. Armer Gerd, muss er da ab jetzt auch noch auf mich warten.

  • Zitat von Canyonrabbit: „Neben ein paar Lebensmitteln kauft Mutti sich auch gleich eine sportliche Handtasche, einen Gürtel und zwei Hosen. “ Idealer Start. Ich glaub im Walmart hab ich noch nie nach was anderem als Lebensmittel geguckt. Zitat von Canyonrabbit: „Dann geht es ins Valley of Fire. Es hat satte 92°F , aber Mutti schlägt sich absolut wacker “ Respekt, bei den Temperaturen funktioniert mein Organismus nicht mehr so wirklich auf Hochtouren. Aber toll, wie deine Mama das alles durchgeha…

  • Das „Problem“ ist das man im Moment ja sehr viele Bögen fahren muss weil im See nicht viel Wasser ist. 1992 als wir das versucht hatten, konnte man an vielen Stellen noch direkter fahren, aber es wäre sehr lieb, wenn du mal nachschaust.

  • Ja, das wird wohl so sein. Boote könnte man auf jeden Fall im Oktober noch über die Lake Powell Seite mieten. Schafft man das zeitlich eigentlich gut, oder muss man sich sehr beeilen rechtzeitig wieder an der Maina zu sein?. Es ist ja doch eine ganz schön weiter Strecke und so weit ich das gesehen habe müssen die Boote bis spätestens 16 bzw. 17 Uhr wieder zurück sein.

  • Ja genau die meinte ich. Ist ja komisch, denn wie gesagt im Februar 2016 wurde uns gesagt, dass die zu hat und man deswegen nicht zur Rainbow Bridge kommen würde.

  • Hallo zusammen. Weiß jemand wie lange man im Herbst am Lake Powell Boote mieten kann? Eventuell würde ich gerne die Unternehmung Rainbow Bridge in Angriff nehmen. 2016 im Februar/März ging das nicht, weil die Tankstelle im See nicht geöffnet ist und man mit einer Tankfüllung nicht hin und zurück kommt sondern Zwischentanken muss. Jetzt suche ich schon geraume Zeit danach wie lange besagte Tankstelle im Herbst offen hat. Vielleicht weiß das ja jemand oder kann mir nen Link schicken wo ich das fin…

  • Zitat von Ina: „Allerdings haben wir etwas erstaunt festgestellt, das dieses das erste BW ohne Frühstück ist “ Ja in den Städten ist das häufiger der Fall. Zitat von Ina: „Um 12 Uhr waren wir langsam etwas fußlahm und sind wieder aus dem Park geschlichen “ Das glaub ich sofort. Der Park ist aber auch toll. Zitat von Ina: „und um 22 Uhr sind wir einigermassen erschöpft wieder um Hotel eingelaufen. “ Bei so einem vollen Tag kein Wunder. Tolles Wetter, sehr schöne Locations was will man da noch vie…

  • Hatte eben selber schon voll das Grinsen auf dem Gesicht, weil ihr beide so strahlt. Man kann euch die Freude so richtig ansehen. Zitat von Canyonrabbit: „denn meine Eltern waren 66 glückliche Jahre verheiratet und ich wünsche mir sehr, dass Markus und ich bis ans Ende unserer Tage noch so verliebt sind “ Soll ich´s schreiben? Das ist einfach so schön und ich ihr bleibe beide sicher für immer uns ewig glücklich und verliebt. Eine andere Option gibt es nämlich nicht. Zitat von Canyonrabbit: „Inso…

  • Nordwesten Juni 2018

    USSPage - - Tourenplanung

    Beitrag

    Mein Rat, kein Stress einfach reinfahren den Park kannst du eh nicht planen. Habt einfach ganz viel Spaß. Ach ja und nicht vergessen, zwischen Mammoth und Tower Falls sind die Bären.

  • Ja früher war alles besser, hat schon mein Opa immer gesagt.

  • Ist doch super, bleiben mehr Permits für andere übrig.

  • An das Durchklettern denke ich gar nicht, kommt für mich auf keine Fall in Frage. Weil ich den Weg ja dann doppelt habe, möchte ich ja dann eben wissen wie lange ich eventuell zusätzlich laufen muss, wenn wir eben nicht bis zum Trailhead fahren können. Aber die Tracks hab ich ja jetzt, passt also alles, danke nochmal an alle.

  • Zitat von Canyonrabbit: „Insofern finde ich die Idee einfach mal so weit zu fahren wie es geht, gut “ Es wird uns auch leider nichts übrig bleiben als es so zu versuchen, denn die lange Wanderung ist mir einfach zu weit. Es ist ganz zu Anfang des Urlaubs und ich bin da ganz realistisch bei der Einschätzung was ich schaffen kann und was nicht.

  • Danke Gerd. Das ist ein Track von der Wanderung und von beiden Anfahrten, also der über die Upper und die Anfahrt über die Lower Access Road. Jetzt muss nur noch der Straßenzustand passen.

  • Unser Hawaii Ausflug ist schon eine Ewigkeit her und ich erinnere mich immer noch sehr gerne daran. Es ist wahrlich ein Paradies. Ich lese natürlich auch mit.

  • Der Track ist für mich deswegen wichtig, weil ich vor Ort wissen möchte wie weit ich vom Trailhead entfernt bin, sollten wir das Auto stehen lassen müssen. Wie ja alle beschreiben, ist die Anfahrt mal mehr oder weniger schwierig. Mit dem Track weiß ich dann vor Ort einfach ob es für mich Sinn macht zum Trailhead zu laufen, oder ob es zu weit weg ist, im Hinblick darauf, dass die eigentliche Wanderung ja dann noch kommt und ich auch wieder zurück zum Auto muss.

  • Danke Michelle, ich hatte bei Zehrer nur die Beschreibung via Pollock Beach gefunden. Der via Black Ridge ist mir völlig durchgerutscht. Das ist der den ich meinte. Von da aus ist die Wanderung nur halb so lang und für mich schaffbar, hoffe ich. Die BLM Beschreibung hab ich schon, aber da war der Anfahrtsweg nicht so wirklich zu sehen. da ist nur das letzte Stück drauf. Danke an alle.

  • Ich glaube es gibt zwei Trailheads. Zumindest hab ich das so verstanden. Via Pollock Bench wie bei Zehrer beschrieben ist das was Michelle und Markus auch gemacht haben. Das ist die Tageseanderung die bei Zehrer über 13 Meilen lang ist. Volker und Katja und auch die meisten anderen sind über die Lower/Upper Access Road. Das hat auch Klaus gemacht und da kommt man dann zu dem Hike der als Loop etwa 3 und hin und zurück etwa 5 Meilen lang ist. Davon wollte ich den Anfahtstrack. Aber wenn den niema…

Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
Mbo Forum Discover America 2005-2018
Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.