Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 730.

  • Zitat von wernerw: „also ich seh für nächste Woche nur einen Land Rover um einen Fantasiepreis. “ Ist vermutlich zu kurzfristig

  • Zitat von Fethros: „Sfar. “ Ja, das ist der normale Standard-SUV. Es gibt bei Sixt noch eine Klasse, in der das gezeigte Auto garantiert wird. Im Sommer z.B. wird mir ein Jeep Wrangler angezeigt, für Herbst ein Landrover. Das scheint wohl neu bei Sixt zu sein und so wie Alaaf das gebucht hat, auch sehr preisgünstig, dafür, dass das abgebildete Fahrzeug garantiert wird. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was die User berichten, die diese Klasse gebucht haben.

  • Zitat von Fethros: „Also wir hatten bei Sixt jetzt gemietet gehabt. “ Was für ne Klasse habt ihr denn gemietet? Es gibt ja Kategorien mit Modellbleispielen (IFAR, SFAR etc.) , aber auch die Kategorie (JFAR) mit garantiertem Fahrzeugtyp.

  • Stimmt, das ist definitiv in Nevada und Kalifornien so und auch in Illinois, Missouri, Oregon und Wisconsin. Einfach an der Ausfahrt eintragen lassen und gut ist. Und sie darf natürlich auch in anderen Staaten fahren, massgebend ist der Ort der Anmietung. Allerdings hab ich auch immer wieder mal gelesen, dass Ehepartner immer kostenfrei mit dabei sind. Ich kann es nicht bestätigen, da noch nie ausprobiert. Oftmals ist aber auch die Anmietung über ein Mietwagenportal zu einem besseren Preis inkl.…

  • Zitat von eliudi: „Ich nehme nun erst einmal mit, dass die A 6000 keine Katasprophe zu ein scheint - und falls ihr in dem Preissegment noch weitere oder bessere Ideen habt, bin ich für alles offen. “ Ich habe ebenfalls eine Sony (6300) und da ich selten grosse Zoomweiten brauche, bin ich mit den angebotenen Objektiven von Sony, bzw. Sigma oder Tamron sehr zufrieden. Allerdings sind gute, lichtstarke Objektive auch ziemlich teuer. (Teuer für meine Begriffe, d.h. um die 1500-2000 Euro - und dafür …

  • Zitat von Redrocks: „Wir hatten das Glück, für den Transatlantikflug eine Zweier-Reihe im Oberdeck zu bekommen . “ Die sind klasse, das Glück hatten wir bisher auch immer. Ich mag das Oberdeck des A380, auch wegen dem hier: Zitat von Redrocks: „Und wenn der Deckel zu ist, kann man noch so Manches abstellen “ Zitat von Redrocks: „Warum das heute so war mit der Zwischenstation beim Officer für alle: keine Ahnung “ Irgendwie hab ich so langsam den Eindruck, die Amis können die Briten nicht leiden. …

  • Zitat von Redrocks: „Besuchte Staaten: CA, NV, UT, AZ Reisezeit: 20. März bis 8. April 2018 “ Übrigens, Andrea - sehr vorbildlich. Da kann sich manch einer eine Scheibe abschneiden

  • Ich hab das hier dazu gefunden. Mehr kann ich leider auch nicht dazu beitragen.

  • Zitat von Alaaf: „allerdings würde der Jeep Wrangler als garantiertes Auto für uns 18 Tage 780,- € kosten inkl. der gebräuchlichen Versicherungen “ Also bei dem Preis würde ich auch nicht lange zögern. Zitat von Alaaf: „Im Oktober haben wir eh den Jepp Wrangler mit Trailer gemietet. “ Klasse, ich wäre sehr an einem Erfahrungsbericht interessiert

  • Hättest Du da mal einen Link dazu? Ich finde auf der sixt.com-Seite auch nur Modellbeispiele Edit - hat sich erledigt, es gab wohl zu meinen simulierten Daten kein garantiertes Auto. Für den August (Zufallsdaten) hab ich den Wrangler auch gefunden. Wäre sicher mal ne Option für ne Woche, denn vor Ort mieten, z.B. in Page, zahlt man doch einiges mehr. Für drei Wochen wäre es mir allerdings dann doch zu teuer. Auf sixt.de ist der Wrangler auch zu finden, wer sich nicht sicher bei den Mietbedingung…

  • Zitat von Redrocks: „Wenn ihr Lust habt “ Lust hab ich, bloss wenig Zeit. Ich versuche auf jeden Fall, dranzubleiben

  • Zitat von MFRB: „Ich hoffe, ich komm am Samstag dazu den nächsten Tag einzustellen “ Passt mir gut, ich bin froh, dass ich nicht so viel zum nachholen habe

  • Bin urlaubsbedingt erst jetzt aufgesprungen und hab brav nachgelesen. Zum Kommentieren werde ich eher keine Zeit finden, ich hänge eh bei jedem Reisebericht total hinterher und ihm Moment hab ich echt viel aufzuholen.

  • Hab ich auch kürzlich auf FB gelesen, sind wohl keine Fake News...

  • vom Yosemite zum Yellowstone

    carovette - - Tourenplanung

    Beitrag

    Schau einfach in unsere Highlightmap, da findest du Tipps und Infos ohne Ende für Deine Strecke. Damit kannst Du super planen und Du kannst ja dann zu den einzelnen Zielen Fragen stellen. Wenn du deine Route fertig geplant hast, schreib sie hier rein, dann kann man Tipps geben, ob die Etappen machbar sind ob du zu viel reingepackt hast oder ob noch Zeit übrig ist etc.

  • Kanarra Creek, UT

    carovette - - Trails & Hiking

    Beitrag

    Seit gestern, 1. Mai ist das Permit-System für den Kanarra Creek gestartet. Die bisherige Parkgebühr von 10 Dollar pro Fahrzeug entfällt, dafür muss jeder Besucher ein permit für 8 Dollar erwerben. Darin ist freies Parken enthalten. Die Permits werden am Trailbeginn gescannt und sind somit nicht mehr für eine weitere Nutzung gültig. Man kann die permits sowohl online als auch am Kiosk vor Ort erwerben. Dort werden nur Kreditkarten akzeptiert, kein Bargeld (und keine checks) Damit soll die online…

  • Meine geplante USA Reise

    carovette - - Tourenplanung

    Beitrag

    Zitat von Nopal: „später funktioniert das nicht oder die Karte wird nicht gelesen “ Ich würde euch dringend empfehlen, für so einen Fall eine zweite KK mitzunehmen. Wir wären das eine oder andere Mal ganz schön aufgeschmissen gewesen, wenn wir keine zweite dabeigehabt hätten. Es kann durchaus passieren, dass der KK-Anbieter eure Karte sperrt, weil das System ungewöhnliche Bewegungen feststellt. Das kann man auch kaum verhindern, das ist ein Automatismus der Anbieter. In der Regel wird an der Kas…

  • Meine geplante USA Reise

    carovette - - Tourenplanung

    Beitrag

    Zitat von betty80: „Das wird doch alles geregelt. “ Eben, man hat halt ein wenig Arbeit mit der Reklamation an den KK-Anbieter. Aber KK ist doch immer noch das sicherste Zahlungsmittel, sicherer als Bargeld bei sich zu haben. Zitat von betty80: „aber das handhabe ich in D genauso. “ Wir auch, wo immer es geht. Zitat von Desertwolves: „Auch die werden übernommen “ Darf ich fragen, welcher Anbieter? @ Nopal, sorry fürs off topic - aber vielleicht hift Dir die eine oder andere Antwort ja auch weite…

  • Meine geplante USA Reise

    carovette - - Tourenplanung

    Beitrag

    Zitat von Desertwolves: „Das kommt tatsächlich darauf an, welche Karten du zur Verfügung hast d.h. was dich die Barabhebung drüben kostet und ob deine Bank Gebühren für den Auslandseinsatz berechnet “ Das ist völlig korrekt. Wir haben z.B. eine gebührenfreie Karte, die weder Auslandseinsatz noch Gebühren für Bargeldabhebungen verlangt. Von daher nehmen wir nur einen Minimalbetrag mit (es bleibt von jedem Urlaub Bargeld übrig) und ansonsten heben wir alles drüben ab. Viel braucht man ja nicht, ab…

  • Meine geplante USA Reise

    carovette - - Tourenplanung

    Beitrag

    Zitat von Desertwolves: „Zitat von Nopal: „Boulder NV “ Wenn ihr am nächsten Tag kein zu enges Programm habt, wäre eine Fahrt zur Vermietstation ( ich nehme an, ihr holt das Fahrzeug in der Gilespie Street ab) kein Problem. In einer guten halben Stunde seit ihr von Boulder aus dort. “ Wollte ich auch gerade schreiben. Wenn ihr nochmal tauschen wollt, würde ich das in Kauf nehmen. Ob's klappt, ist natürlich die andere Frage.

Das Nordamerikaforum mit Herz und Verstand
Mbo Forum Discover America 2005-2018
Dieses Forum hat keinen kommerziellen Hintergrund und ist rein privater Natur.