Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Discover America. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

1

26.11.2008, 23:01

Garmin eTrex an PC anschließen

:schaem: :schaem: :schaem:

Ihr dürft lachen, ich frag trotzdem: Ich habe das einfache Garmin Etrex H. Ein Kabel zum Übertragen auf den PC hatte ich mir gekauft aber es passt nirgends an meine Compis ?(
Ok, scheinbar will dies einen seriellen Anschluss - hab ich nicht. Um es via USB anzuschließen brauch ich noch irgendwas.

Wäre dieses Dings richtig dafür?

In der Beschreibung von dem Adapter steht auch was von Treiber / Installation etc.

Die dann installierte Software greift aber nur dann, wenn der Adapter dran hängt ?( D.h. wenn ich ein "normales USB-Gerät" eingestöpselt habe, dann funktioniert das am USB-Eingang nach wie vor. D.h. durch die Installation dieser Adapter-Software mache ich nicht automatisch für alle Zeiten einen USB-Anschluss kaputt?

Ich hasse Technik, die nicht einfach eingestöpselt werden kann und dann funzt :wut1: :traen: :traen:
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

2

26.11.2008, 23:07

Oder brauch ich das ?(
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

Yukon1

DA-Moderator

Beiträge: 35 062

Registrierungsdatum: 28.02.2007

Wohnort: Andernach am Rhein

USA Besuche: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

3

26.11.2008, 23:12

Ich hab zwar keine Ahnung, aber das ist lustig.:MG:

OK. Warum gehst Du nicht mit Deinem Computer/Lappi und dem Garmin zu dem Geschäft, wo Du das Kabel/Adapter gekauft hast ??(

Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

4

26.11.2008, 23:12

:wut1:
Was ist daran lustig ?(
;)
Weil ich erst frage und dann kaufe =)
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

Yukon1

DA-Moderator

Beiträge: 35 062

Registrierungsdatum: 28.02.2007

Wohnort: Andernach am Rhein

USA Besuche: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

5

26.11.2008, 23:18

Zitat

Original von Westernlady
:wut1:
Was ist daran lustig ?(
;)
Weil ich erst frage und dann kaufe =)


Nein, nein.

Deine Ausführungen.=)

Volker

DA-Moderator

Beiträge: 12 362

Registrierungsdatum: 05.11.2007

USA Besuche: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

6

27.11.2008, 08:32

Hallo Silke

Ich habe auch mein Garmin Etrex über einen seriell nach USB Adapter angeschlossen. Ich habe den damals über ebay gekauft.


Zitat

Original von Westernlady
Oder brauch ich das ?(


Der Adpater sieht ganz gut aus. Den Treiber benötigst Du, damit das Notebook erkennt, dass der USB Anschluss dann ein RS232 Anschluss ist.
Aber keine Angst, sobald Du den Adapter rausziehst ist der Anschluss wieder ganz normal als USB Anschluss verfügbar.
Du solltest Dir nur einen USB Anschluss aussuchen, den Du dann immer für den Adapter benutzt. Wenn Du zwischendurch wechselst könnte es Probleme bereiten, dass der Treiber wieder neu installiert werden muss.

Wieso soll da jemand lachen? Deine Frage ist doch vollkommen berechtigt. So einfach und trivial ist dieses Umbiegen von RS232 auf USB nicht.

Dein erster Link hat eine sehr schlechte Bewertung, weil der Treiber dort nicht funktioniert.

Gruß
Volker

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Volker« (27.11.2008, 08:38)


Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

7

27.11.2008, 08:37

Danke Volker :knut:

Da werde ich mir das Dings mal besorgen.
Und auch danke für den Tipp, immer den gleichen USB-Anschluss zu benutzen. Daran hätte ich bestimmt nicht gedacht.
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

viator

Touareg V10 TDI

Beiträge: 7 201

Registrierungsdatum: 28.09.2007

Wohnort: Berlin

USA Besuche: mehr als 5x

Hobbys: reisen, programmieren,wandern

  • Private Nachricht senden

8

27.11.2008, 22:31

Silke, kann mich Volker nur anschließen. kaputtmachen kannst Du da nichts. Vielleicht solltest Du zur Sicherheit die Sachen nur im aussgeschalteteten Zustand anschließen, obwohl USB eigentlich ein sogenannter Hot-Plug anschluss ist. d. h. man kann auch unter "Strom" anschließen.

Bye Dieter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »viator« (27.11.2008, 22:31)


Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

9

27.11.2008, 23:50

Danke Dieter =)
Das werde ich berücksichtigen.
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

10

06.12.2008, 15:03

Zitat

Original von Ganimede
Deine Frage ist doch vollkommen berechtigt. So einfach und trivial ist dieses Umbiegen von RS232 auf USB nicht.


:traen: :traen: :traen:

Ich blicks nicht.
Habe alles bekommen, CD ist installiert. Wenn ich das Kabel einstöpsel ertönt auch das "pling" und neue Hardware aber das wars auch ?( ?( ?(

Mir wird das Gerät nirgends angezeigt ?(

Wenn ich z.B. meine Kamera anschließe, sehe ich sie im Windoof-Explorer.
Auch wenn ich versuche über Topo drauf zuzugreifen erscheint nirgends ein anderes "Laufwerk" als sonst ?(
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

desert-Gerd

DA-Moderator

Beiträge: 16 180

Registrierungsdatum: 14.07.2007

USA Besuche: mehr als 20x

  • Private Nachricht senden

11

06.12.2008, 15:39

Zitat

Original von Westernlady

Zitat

Original von Ganimede
Deine Frage ist doch vollkommen berechtigt. So einfach und trivial ist dieses Umbiegen von RS232 auf USB nicht.


:traen: :traen: :traen:

Ich blicks nicht.
Habe alles bekommen, CD ist installiert. Wenn ich das Kabel einstöpsel ertönt auch das "pling" und neue Hardware aber das wars auch ?( ?( ?(

Mir wird das Gerät nirgends angezeigt ?(

Wenn ich z.B. meine Kamera anschließe, sehe ich sie im Windoof-Explorer.
Auch wenn ich versuche über Topo drauf zuzugreifen erscheint nirgends ein anderes "Laufwerk" als sonst ?(

Das ist bei mir auch so, es erscheint zuerst auch kein Laufwerk.

Damit das Garmin als Laufwerk erscheint, muss ich am Garmin GPS-Gerät unter Hauptmenu - Einstellungen - Schnittstelle afrufen und dann dort verbinden drücken. Erst jetzt erscheint im Windows-Explorer ein neues Laufwerk.

Normalerweise übertrage ich die Daten von/zum GPS-Gerät mit der Software MapSource mit den Übertagungsfunktionen. Das geht am einfachsten.

Ich habe das Garmin etrex Vista HCx. Ob an Deinem Garmin ähnliche Funktionen sind kann ich Dir leider nicht sagen.

Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

12

06.12.2008, 15:46

Aha - da muss ich mal gucken, ob ich irgendwo so was finde... ?(

Dummerweise steht dazu überhaupt gar nix in der Bedienungsanleitung :wut1:
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

13

06.12.2008, 16:16

So, ich habe mich durch die Bedienungsanleitung gequält...
die Einstellung am Garmin ist richtig gewesen, daran kann es nicht liegen.

Also doch irgendwas mit der blöden seriellen Schnittstelle. Ich hasse diesen techn. Kram :rolleyes:
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

Volker

DA-Moderator

Beiträge: 12 362

Registrierungsdatum: 05.11.2007

USA Besuche: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

14

06.12.2008, 17:55

Hallo Silke

Da Dein Garmin über die serielle Schnittstelle angesprochen wird, kann es nicht als XYZ---Laufwerk im Windows Explorer erscheinen. Du betreibst die USB Schnittstelle ja jetzt als serielle Schnittstelle.

Ich versuche mal, eine Kurzanleitung zu verfassen:
Ich gehe mal davon aus, dass Du den Treiber für den Adapater installiert hast.
Schaue bitte im Gerätemanager (Systemsteuerung, System,Hardware, Gerätemanager ) nach, ob bei Anschlüsse (COM und LPT) jetzt folgender Eintrag vorhanden ist:
USB to serial COM-Port (COM4).
Wenn das der Fall ist, schaue bitte im Garmin unter Einstellungen, Schnittstelle nach, dass dort "Garmin" eingetragen ist.

Jetzt erkläre ich kurz die Funktion bei TOPO4:
- wähle unter dem Menü "Handhelds" den Punkt "Change GPS Settings" aus
- klicke auf Receiver Type
- unter Make = Garmin auswählen, unter Model = Dein Garmin Typ
- klicke links auf "Connection Settings", wähle "Serial Port", COM 4 und 9600 Baud aus
- jetzt kommt der spannende Moment: klicke auf Test GPS Connection
- bei mir kommt dann die Meldung: OK: UTC Time is 10/06/08,02:09:28

Jetzt kann man von TOPO Routen zum Garmin übertragen (Menü Handhelds, Export to GPS..) oder importieren.

Ich hoffe das hilft Dir etwas weiter :wink4:

Bei Fragen einfach fragen ;)

Gruß
Volker

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Volker« (06.12.2008, 17:55)


Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

15

06.12.2008, 20:14

:wow:

Volker, die Anleitung ist super!!!
Das werde ich morgen früh sofort testen. Jetzt hab ich gerade keine Nerven dazu bzw. mir brummt der Kopf... scheint ein Wetterumschwung zu kommen.
Also wenn es mit dieser Anleitung nicht klappt, dann schmeiß ich irgendwas aus dem Fenster...

Danke Volker.

Ich gebe morgen auf jeden Fall Bescheid =)
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

16

07.12.2008, 11:09

Zitat

Original von Ganimede

Ich gehe mal davon aus, dass Du den Treiber für den Adapater installiert hast.
Schaue bitte im Gerätemanager (Systemsteuerung, System,Hardware, Gerätemanager ) nach, ob bei Anschlüsse (COM und LPT) jetzt folgender Eintrag vorhanden ist:
USB to serial COM-Port (COM4).


Irgendwie ist der Treiber nicht richtig installiert... im Gerätemanager steht das nämlich nicht so da :traen:
Ich mach den jetzt runter und installiere heute Nachmittag nochmal, muss jetzt erst kochen, meine Eltern kommen zum Essen.
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

Volker

DA-Moderator

Beiträge: 12 362

Registrierungsdatum: 05.11.2007

USA Besuche: keine Angabe

  • Private Nachricht senden

17

07.12.2008, 11:31

Zitat

Original von Westernlady

Zitat

Original von Ganimede

Ich gehe mal davon aus, dass Du den Treiber für den Adapater installiert hast.
Schaue bitte im Gerätemanager (Systemsteuerung, System,Hardware, Gerätemanager ) nach, ob bei Anschlüsse (COM und LPT) jetzt folgender Eintrag vorhanden ist:
USB to serial COM-Port (COM4).


Irgendwie ist der Treiber nicht richtig installiert... im Gerätemanager steht das nämlich nicht so da :traen:
Ich mach den jetzt runter und installiere heute Nachmittag nochmal, muss jetzt erst kochen, meine Eltern kommen zum Essen.


Ich habe ganz vergessen, der USB to serial COM Port wird nur angezeigt, wenn auch der Adpater in dem PC eingesteckt ist.

Viel Spaß beim Essen kochen :gg:
»Volker« hat folgende Datei angehängt:
  • 126.jpg (66,34 kB - 231 mal heruntergeladen - zuletzt: 21.07.2010, 14:59)

Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

18

07.12.2008, 14:01

Volker, Du bist mein Held des Tages :clab: :!!

Erste Erfolgsmeldung:
Teil 1 erfolgreich erledigt, der COM Port wird angezeigt =)
Und Topo (Version 6.0) scheine ich richtig eingestellt zu haben, denn es meckert nicht mehr, wenn ich den Reiter GPS anwähle.

Nur das hier blicke ich noch immer nicht:

Zitat

Original von Ganimede
Jetzt kann man von TOPO Routen zum Garmin übertragen (Menü Handhelds, Export to GPS..) oder importieren.


:schaem:

Es wäre eingentlich ne Fragen, die jetzt ins Routenplaner-Board gehören würde aber ich mache jetzt einfach hier mal weiter.

Wie krieg ich denn nun meine Wegpunkte, die ich dieses Jahr gesammelt habe, in Topo rein?
Kann mir da bitte auch jemand so ne Kurz-Anleitung wie von Volker geben?
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World

Cunningham

Rubicon

Beiträge: 2 429

Registrierungsdatum: 02.10.2007

Wohnort: Durlach

USA Besuche: mehr als 15x

Hobbys: Bergwandern, Mountainbike, Garten, Übersee-Rotwein, amerikanische Blechhaufen...

  • Private Nachricht senden

19

03.01.2009, 10:35

Gleich mal ne Frage an die Spezialisten:

Auf mein e Trex H kriege ich keine Daten über den PC drauf, oder ?(
Irgendwie fehlt da die Möglichkeit ein Kabel anzuschließen!?
Bisher gebe ich die Daten manuell ein, ein ganz schöner Schei**job :wut1:

Westernlady

DA-Moderator

  • »Westernlady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53 866

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Wohnort: Baden-Württemberg

USA Besuche: mehr als 10x

  • Private Nachricht senden

20

03.01.2009, 10:45

Martin, Du meinst das hier
?(
Das müsste auch so nen Anschluss für nen 3-Pol-Flachstecker haben (oben, Kopfseite müsste so ne "Gummilasche" sein, die man aufmachen kann.

Dann würdest Du so ein Kabel brauchen.

An meinem großen Compi kann ich es über die serielle Schnittstelle anschließen (und habe auch schon fleißig Daten hin und her geschickt), mit dem USB-Adapter hab ich es noch immer nicht geschafft... :wut1:
Liebe Grüße
Silke

Westernlady's World